Stellenmarkt.de - Stellenangebote für Fach- und Führungskräfte

Stellenangebote in Kaufbeuren

68 Stellenangebote

Stellenangebot
Ort

Mitarbeiter im Bereich Fräsen Industrie Kaufbeuren (m/w)

Mitarbeiter im Bereich Fräsen Industrie Kaufbeuren (m/w) Mitarbeiter im Bereich Fräsen Industrie Kaufbeuren (m/w) | hkw GmbH Kontakt Impressum Menü Startseite Suche neuen Job/Mitarbeiter Suche neuen...
23.03.2017 - Kaufbeuren - Kaufmaennische-Berufe

Elektroniker/in - Geräte und Systeme

...eweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Daten Referenznummer 1016000592676 Arbeitsort 87600 Kaufbeuren Arbeitszeit Vollzeit, Schicht 40 Stunde/Woche Vergütung nach Tarifvertrag, ab 15...
24.03.2017 - Kaufbeuren - Technische Facharbeitskraefte

Kfz-Mechaniker (m/w)

...ür ein Unternehmen aus der Kfz-Branche suchen wir im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung am Standort Kaufbeuren ab April einen Kfz-Mechaniker (m/w) für die Reifenmontage . Unser Angebot an Sie: Bei...
24.03.2017 - Kaufbeuren - Kraftfahrzeugmechatroniker/-in

Pharmaberater (m/w) [Multiple Sklerose]

...m/w) [Multiple Sklerose] Pharmaberater (m/w) [Multiple Sklerose]- im Großraum Ingolstadt, Schwaben, Kaufbeuren, Friedrichshafen, Konstanz, Donaueschingen, Villinger Schwenningen, Horb, Reutlingen-...
23.03.2017 - Ingolstadt, Schwaben, Kaufbeuren, Friedrichshafen, Konstanz, Donaueschingen, Villinger Schwenningen, - Vertrieb

Pharmaberater (m/w) [Dermatologie]

...rg, Friedrichshafen, Lindenberg, Sonthofen, Leutkirch, Biberach, Kempten, Memmingen, Marktoberdorf, Kaufbeuren, Landsberg, Weilheim, Murnau, Garmisch-Partenkirchen, Augsburg, Günzburg, Dillingen,...
22.03.2017 - Ulm, Ehingen, Biberach, Singen, Konstanz, Ravensburg, Friedrichshafen, Lindenberg, Sonthofen, Leutki - Vertrieb

Industriemechaniker/in

...ieren Informationen zur Jobbörse Unternehmensvideo Weitere Stellenangebote Reifenmonteur/in Bayern, Kaufbeuren Reifenmonteur/in Bayern, Marktoberdorf Reifenmonteur/in Bayern, Kempten...
23.03.2017 - Mammendorf - Produktion

Industriemechaniker/in, Feinwerkmechaniker/in - Zerspanungstechnik, Betriebsschlosser/in

...eitere Stellenangebote Schweißer (m/w) Baden-Württemberg, Kißlegg Industriemechaniker (m/w) Bayern, Kaufbeuren Konstruktions- /Industriemechaniker (m/w) Baden-Württemberg, Bad Schussenried...
23.03.2017 - Memmingen - Produktion

Maschinen- und Anlagenführer/in, Helfer/in - Papier, Verpackung, Helfer/in - Maschinenbau, Betriebst

...diener m/w Bayern, Kirchhaslach, Erkheim, Ottobeuren CNC-Maschinenbediener Bohren, Fräsen (m/w) für Kaufbeuren Bayern, Kaufbeuren Initiativbewerbung Auch wenn der passende Job nicht dabei war,...
23.03.2017 - Memmingen - Facharbeitskraefte

Maschinen- und Anlagenführer/in, CNC-Dreher/in, CNC-Fräser/in

...diener m/w Bayern, Kirchhaslach, Erkheim, Ottobeuren CNC-Maschinenbediener Bohren, Fräsen (m/w) für Kaufbeuren Bayern, Kaufbeuren Initiativbewerbung Auch wenn der passende Job nicht dabei war,...
23.03.2017 - Kirchhaslach - Facharbeitskraefte

Ingenieur/in - Medizintechnik, Techniker/in - Medizintechnik

...eweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Daten Referenznummer 1016000591817 Arbeitsort 87600 Kaufbeuren Arbeitszeit Vollzeit 40 Stunden Vergütung nach Tarifvertrag, iGZ-DGB-Tarifvertrag...
23.03.2017 - Kaufbeuren - Engineering-Allgemein
Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING Bookmark setzen bei: Google+ Bookmark setzen bei: LinkedIn

Stellenmarkt Kaufbeuren - Jobs und Stellenangebote

Hilfreiche Adressen in Kaufbeuren

Agentur für Arbeit/Arbeitsamt Kaufbeuren

Postanschrift
Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen
87428 Kempten

Besucheradresse
Otto-Müller-Str. 2
D - 87600 Kaufbeuren
Tel: 01801 / 555111
 

Bürgeramt Kaufbeuren

Einwohnermeldeamt, Bürgerbüro, Bürgerservice
Kaiser-Max-Straße 1
87600 Kaufbeuren
Tel: 08341 / 437-0
Fax: 08341 / 437-660
E-Mail: info@kaufbeuren.de

 

Die kreisfreie Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben mit 43.149 Einwohnern befindet sich im nordöstlichen Allgäu und ist komplett vom Landkreis Ostallgäu umgeben. Sie ist die viertgrößte Stadt des bayerischen Regierungsbezirk Schwaben und liegt in der Mitte zwischen München und Lindau an der Bundesstraße 12. In Kaufbeuren gibt es zahlreiche und vor allem ältere Sehenswürdigkeiten zu bestaunen. Hierzu zählt beispielsweise das alte Rathaus, der Fünfknopfturm, der Hexenturm, der Gerberturm, der Pulverturm sowie der Münzturm. Ebenso der Sywollenturm und das Zöllhäuschen und können bei herrlichen Stadtführungen erkundet werden. Zudem prägen zahlreiche Kirchen, wie die St.-Dominikus-Kirche, die römisch-katholische St.-Blasius-Kirche und die Stadtpfarrkirche St. Martin und die Dreifaltigkeitskirche das wunderschöne Stadtbild von Kaufbeuren. Das Stadtmuseum bietet einen spannenden Einblick in die Geschichte der Stadt und der vorhandene Neptunbrunnen wird im Sommer während des Tänzelfestes herrlich geschmückt und zu Weihnachten wird ein großer Adventskranz in der Stadt aufgebaut. Außerdem gibt es noch weitere Museen, wie das Feuerwehrmuseum, das Puppentheater-Museum, das Isergebirgs-Museum Neugablonz sowie die Erlebnisausstellung der Gablonzer Industrie. Zu den regelmäßigen Veranstaltungen der Stadt zählen das Tänzelfest sowie die Kaufbeurer Faschingsveranstaltung.

In Kaufbeuren haben sich zahlreiche kleinere und mittelständige Unternehmen angesiedelt, wie die Aktienbrauerei und der weltweit tätige Papier- und Wellpappehersteller Hans Kolb Wellpappe. Zu den größten Arbeitgebern zählt der öffentliche Dienst sowie einige Unternehmen im Baugewerbe. Im Stadtteil Neugablonz befindet sich eine Fabrik der Dynamit AG.

Die Stadt Kaufbeuren ist an zwei Bundesstraßen angeschlossen, einmal die Bundesstraße 12 und die Bundesstraße 16. Einen Autobahnanschluss hat Kaufbeuren nicht, doch die nächstgelegene Autobahn ist die A 96, die sich bei Buchloe befindet und circa 15 Kilometer von Kaufbeuren entfernt ist. Der Bahnhof in Kaufbeuren verfügt über eine Verbindung an der Allgäubahn, die zwischen München und Lindau verkehrt. Es sind hier zahlreiche Pendler in Kaufbeuren vorzufinden, was aufgrund der Lage im erweiterten Einzugsbereich von München und Augsburg zurückzuführen ist.