Stellenangebote  in Lohne Oldenburg

3 Stellenangebote   

StellenangebotOrt

Pharmareferent, Pharmaberater, Naturwissenschaftler (w/m) für den Pharma-Außendienst bei Berlin-Chem

...t, zusätzlich honorieren wir Ihre Unternehmenstreue mit einer Jahresgratifikation, Kunden-Prämien belohnen Ihren Erfolg. Repräsentativer Firmenwagen: Privatnutzung mit unbegrenzten Freikilometern...
23.01.2017 - Hirschberg - Vertrieb
Hirschberg

Pharmaberater / Pharmareferenten / PTAs / MTAs / BTAs / CTAs / Diätassistenten (w/m) für den Vertrie

...t, zusätzlich honorieren wir Ihre Unternehmenstreue mit einer Jahresgratifikation, Kunden-Prämien belohnen Ihren Erfolg. Repräsentativer Firmenwagen: Privatnutzung mit unbegrenzten Freikilometern...
23.01.2017 - Berlin - Vertrieb
Berlin
 
 
Top-Personalberater stellen Sie kostenlos vor - einfach hier registrieren 
 
 

Pharmareferenten / Pharmaberater / Fachreferenten (w/m) für den Bereich Impfstoffe

...s Gehalt, zusätzlich honorieren wir Ihre Unternehmenstreue mit einer Jahresgratifikation, Prämien belohnen Ihren Erfolg. Repräsentativer Firmenwagen: Privatnutzung mit unbegrenzten Freikilometern...
19.01.2017 - Hirschberg - Vertrieb
Hirschberg
Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING Bookmark setzen bei: Google+ Bookmark setzen bei: LinkedIn

Stellenmarkt Oldenburg - Jobs und Stellenangebote

Hilfreiche Adressen in Oldenburg

Agentur für Arbeit/Arbeitsamt Oldenburg

Postanschrift
Agentur für Arbeit Lübeck
23541 Lübeck

Besucheradresse
Schauenburger Str. 21
D - 23758 Oldenburg
Tel: 01801 / 555111

Bürgeramt Oldenburg
Einwohnermeldeamt, Bürgerbüro, Bürgerservice
Markt 20/21
26105 Oldenburg
Tel: 0441 / 235-4444
Fax: 0441 / 235-2880
E-Mail: presse@stadt-oldenburg.de

 

Stellenmarkt Lohne - Jobs und Stellenangebote

Die mittelgroße Stadt Lohne (Oldenburg) liegt im Bundesland Niedersachsen und gehört dem Kreis Vechta an. Hier leben knapp 26.500 Menschen in 19 verschiedenen Ortsteilen. Im Oldenburger Münsterland ist die Stadt Lohne eine der ältesten Industriestandorte und sehr stolz auf diese Tatsache. Mit 290 Einwohner je km² ist sie nur leicht besiedelt und bietet der freien Natur viel Platz. Da Lohne bereits im Jahr 980 urkundlich erwähnt wurde, hat sie eine sehr lange Geschichte zu erzählen, welche Besucher im Museum verfolgen können. Die Stadt bietet jedoch nicht nur ein Museum, was sich mit der allgemeinen Geschichte befasst, sondern auch das Industriemuseum, welches sich, wie der Name schon vermuten lässt, besonders auf die Industriegeschichte dieser Region spezialisiert hat. In Lohne gibt es vielzählige Gebäude zu sehen, die bereits vor vielen Jahren erbaut wurden und etwas ganz besonderes für diese Stadt darstellen.

Schaut man sich die Wirtschaft der Stadt genauer an, so wird schnell klar, dass die Kunststoffindustrie stark vertreten ist. Sie bildet das sogenannte Standbein der Wirtschaft und gibt vielen Menschen der Region einen soliden und festen Arbeitsplatz. Aber auch Unternehmen aus dem Bereich Maschinen- und Gerätebau, Metallverarbeitung, einzelne Korkenfabriken und das Ernährungsgewerbe, sowie einzelne Betriebe der Metallverarbeitung sind hier ansässig. Ebenfalls vertreten sind einige Betriebe im Bereich Bauhandwerk und Landwirtschaft.
Da die Stadt Lohne ein wichtiges Zentrum der Region Vechta ist, sind hier besonders viele Berufsschulen und Universitäten angesiedelt, die den Menschen einen guten Start in ihre berufliche Zukunft ermöglichen. Hier kann man nicht nur spezielle Berufe erlenen, sich sondern auch im Beruf weiterbilden und spezialisieren. Die Arbeitslosenquote ist sehr gering und scheint aufgrund der guten Infrastruktur weiterhin zu sinken.

Zu den Nachbargemeinden von Lohne gehören unter anderem Diepholz, Bakum, Dinklage, Steinfeld und Vechta. Einwohner dieser Städte kommen gerne her, um die Moorlandschaft zu erkunden und in der freien Natur lange Spaziergänge und Radtouren zu machen.