Stellenangebot: Contract- und Claimmanager im Bahnbau (m/w/d)

in Köln oder Duisburg


Über uns

Im Bereich Construction & Property vermitteln wir Fach- und Führungskräfte aus dem Bauwesen und unterstützen Sie und unsere Kunden in allen Leistungsphasen der HOAI (bzw. SIA) sowie im Facility Management, im Großanlagenbau, in der TGA oder im Real Estate Management. Als überregionaler, weltweit agierender Personaldienstleister können wir Ihnen sowohl Positionen und Projekte in Ihrer Nähe als auch bundes- und weltweite Herausforderungen anbieten – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Angeboten.

Ihre Aufgaben

  • Erstellung von Nachtragsangeboten unter Verwendung der von den Projekt- und Bauleitern, abweichend vom vertraglichen Bau-Soll angezeigten und dokumentierten, Mehrkosten- und Behinderungsanzeigen sowie Darlegung der Vertrags- und Anspruchsgrundlagen
  • Unterstützung der Bau- und Projektleiter bei der Aufstellung und Durchsetzung berechtigter Nachtragsforderungen
  • Erstellung schlüssiger Argumentationslinien zur Durchsetzung der Forderungen sowie Verhandlungen mit Nachunternehmern bezüglich deren Nachtragsforderungen führen
  • Gesamtverantwortliche Koordination der Nachtragsverfolgung (Eingang, Verhandlung, Beauftragung), der kaufmännischen Abwicklung sowie der Kommunikation mit den beteiligten Schnittstellen
  • Durchführung von Nachtragsverhandlungen mit dem Auftraggeber, Bearbeitung von Widersprüchen/Ablehnungen des Auftraggebers zu den vorliegenden Nachtragsangeboten
  • Analyse der Verhandlungsergebnisse mit den zuständigen Projekt- und Bauleitern und Erarbeitung der daraus entstehenden Handlungsalternativen und -empfehlungen
  • Gewährleistung des monatlichen Berichtswesens nach den entsprechenden Vorgaben
  • Unterstützung bei der Angebotserstellung im Hinblick frühzeitig erkannter Nachtragspotenziale sowie größer Projekte vor Ort

Ihr Profil

  • Diplom-Ingenieur (TU/FH) oder Techniker mit Berufserfahrung in der Planung, Angebotserarbeitung sowie Bauleitung
  • Kenntnisse über betriebliche Abläufe bei Eisenbahnen sowie Vergabe- und Vertragsordnungen für Bauleistungen
  • Juristische Grundkenntnisse und/oder Kenntnisse im Baurecht von Vorteil
  • gute Kenntnisse in der EDV
  • Führerschein Klasse B
  • Strategisch/Unternehmerisch ausgerichtete Denk- und Handlungsweise
  • Hohes Maß an Belastbarkeit, Selbstständigkeit und Verantwortung
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Flexibiliät

Wir bieten

Angenehmes Arbeitsklima

Ihr Kontakt

Ansprechpartner
Melanie Alströmer

Referenznummer
360251/14

Kontakt aufnehmen
E-Mail: melanie.alstroemer@hays.de

Anstellungsart
Festanstellung durch unseren Kunden

Weitere Stellenangebote nach Standort

Köln Nordrhein-Westfalen