Stellenangebot: Laborleiter In-Vivo DMPK (m/w/d)

München


Über uns

Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.

Ihre Aufgaben

  • Leitung eines nicht-klinischen in-vivo DMPK-Teams bestehend aus Laborleitern und Wissenschaftlern
  • Sie übernehmen die Verantwortung für die Planung, Durchführung, Auswertung und Berichterstattung von in-vivo-Studien 
  • Durchführung von PK-Studien, Massenbilanz- und Metabolismusstudien, QWBA und einige andere Spezialuntersuchungen, falls erforderlich nach GLP-Standards
  • Verantwortung der Studien unter Einhaltung von deutschem Recht, GLP, GCP, Richtlinien und weiteren Regularien (z.B. Strahlenschutz) im Zusammenhang mit dem F&E-Prozess sowie Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen

Ihr Profil

  • Promovierter Pharmazeut, analytischer Chemiker, Veterinärmediziner oder Apotheker (m/w/d) mit fundierter Berufserfahrung in der Entwicklung niedermolekularer Wirkstoffe in der Pharmaindustrie oder CRO
  • Sehr gute Kenntnisse sowie praktische Erfahrung in der präklinischen Entwicklung
  • Erfahrungen mit Phoenix WinNonLin
  • Erfahrung in der Labortierkunde gemäß FELASA Kategorie C
  • Übernahme der Verantwortung als stellvertretender Hauptprüfer nach deutschem Tierschutzgesetze für alle Tierversuche
  • Ein gutes Verständnis für die Arbeit mit Radioaktivität zur Unterstützung der Massenbilanz 
  • Erfahrungen mit der Arbeit in einem GLP-akkreditierten Umfeld und die Einhaltung der Qualitätsstandards und Richtlinien der Gesundheitsbehörden
  • Ihre ausgezeichneten Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift ermöglichen Ihnen in einem internationalen Arbeitsumfeld zu agieren

Wir bieten

  • Internationales und innovatives Unternehmen 
  • Gute Entwicklungsmöglichkeiten 

Ihr Kontakt

Ansprechpartner
Eva Beimborn

Referenznummer
460432/1

Kontakt aufnehmen
Telefon:+49-(0)621-17881643
E-Mail: eva.beimborn@hays.de

Anstellungsart
Festanstellung durch unseren Kunden

Weitere Stellenangebote nach Standort

München Bayern