Stellenangebot Schulleitung

Bayern
Für eine Berufsfachschule für Alten- und Krankenpflege in Bayern (Franken) suchen wir eine engagierte

Schulleitung

Kennziffer 249D-STM

Ihr Arbeitgeber ist einer der größten und erfolgreichsten Bildungsträger in Bayern. An dessen 1992 gegründeter Schule für Altenpflege und Altenpflegehilfe lernen derzeit ca. 120 Schüler*innen unter optimalen Bedingungen in einem modern und sehr gut ausgestatteten Schulgebäude. Unterstützt werden sie dabei von 20 qualifizierten Lehrkräften und weiteren Honorardozent*innen. Die Schule pflegt einen guten Kontakt zu den Kooperationspartnern in der Region. Theoretische und praktische Lernziele werden ständig aufeinander abgestimmt, um die berufliche Kompetenz durch eine einheitliche, ganzheitliche, qualitativ hochwertige Ausbildung zu gewährleisten. Noch in diesem Jahr wird die Altenpflegeausbildung im Rahmen der Generalistik in die Ausbildung zum/zur Pflegefachmann und -frau überführt. Hierzu hat der Träger eigens einen sehr gut vernetzten Arbeitskreis eingerichtet. Eine eigene Mitarbeiterin koordiniert die Umsetzung der Reform und unterstützt die Schulleitungen vor Ort.

Ihre Aufgaben: Sie leiten, organisieren und entwickeln die Schule, gestalten Unterrichtskonzepte und tragen Personalverantwortung. Sie pflegen Kontakt mit den Kooperationspartnern und der Schulaufsicht und sind für die Repräsentation der Schule nach außen verantwortlich. Ferner überführen Sie die Schule für Altenpflege mit aktiver Unterstützung des Trägers in eine Pflegeschule.

Der Schulträger bietet Ihnen:
- eine unbefristete Festanstellung in Teil- oder Vollzeit,
- eine Vergütung analog TV-L und attraktive Sozialleistungen wie betriebliche Ergänzungskrankenversicherung, Gesundheitsgutscheine, Altersteilzeit, Fahrradleasing etc.,
- große Gestaltungsfreiräume innerhalb des bestehenden Konzepts,
- familienfreundliche Arbeitszeiten,
- vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und Weiterbildungsangebote,
- weitere Vorteile eines großen, bundesweit und international agierenden Arbeitgebers.

Der Schulträger wünscht sich von Ihnen:
- ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Pflege- oder Medizinpädagogik bzw. ein 2. Staatsexamen für das Lehramt Fachrichtung Pflege/Gesundheit oder eine im Bundesland Bayern als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung (z.B. einen Abschluss in Gerontologie, Psychologie, Pädagogik),
- mindestens fünf Jahre Lehrerfahrung an einer vergleichbaren Schule,
- Leitungserfahrung (keine Bedingung),
- einen pflegerischen Grundberuf (keine Bedingung),
- fundierte EDV-Kenntnisse.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich absolut vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 249D-STM vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de), bitte an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

Weitere Stellenangebote nach Standort

Bayern