Logo Klinikum der Landeshauptstadt Stuttgart gKAöR
Klinikum der Landeshauptstadt Stuttgart gKAöR

Stellenangebot: Assistenzarzt:ärztin (m/w/d) in fortgeschrittener Weiterbildung oder Facharzt*ärztin (m/w/d) Innere Medizin/Neurologie/Allgemeinmedizin zur Weiterbildung Gerontopsychiatrie/Geriatrie

Stuttgart Vollzeit

Das Klinikum Stuttgart ist mit seinen zwei Standorten „Standort Mitte“ (Katharinenhospital und Olgahospital) und „Krankenhaus Bad Cannstatt“ ein Krankenhaus der Maximalversorgung und akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen mit rund 2.200 Betten sowie 50 Kliniken und Instituten. Über 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen auf den Stationen, in Operationssälen und Funktionsbereichen die Patienten oder sind in Verwaltung und Technik für den reibungslosen Klinikbetrieb verantwortlich.

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie für Ältere (Ärztl. Direktorin Priv.-Doz. Dr. Christine Thomas) im Zentrum für Seelische Gesundheit bietet älteren psychisch Kranken das gesamte psychiatrisch-psychotherapeutische Leistungsspektrum von der Beratung über ambulante und teilstationäre Behandlung bis zur vollstationären Diagnostik und Therapie. Innovative Projekte zur Delirprävention und zur sektorübergreifenden Behandlung ergänzen das Profil. Als Teil des Zentrums für Seelische Gesundheit, eines der größten und differenziertesten an einem Maximalversorgungshaus, ermöglichen sich breite Weiterentwicklungschancen.

Eine enge multidisziplinäre Zusammenarbeit im Altersmedizinzentrum im Krankenhaus Bad Cannstatt ermöglicht die Behandlung multimorbider gerontopsychiatrischer Patienten auf einer neu konzipierten interdisziplinären Station in Kooperation mit der Klinik für Geriatrie, dem Alterstraumatologischen Zentrum und allen weiteren Spezialbereichen des Klinikum Stuttgart. Diese Vernetzung mündet in ein multidisziplinäres Zentrum für Altersmedizin im Krankenhaus Bad Cannstatt. Das multiprofessionelle Entwicklungsprogramm zum alters- und demenzsensiblen Krankenhaus mit mehreren Drittmittelprojekten steht unter gerontopsychiatrischer Leitung.

Ihr Aufgabenfeld umfasst:

  • Einarbeitung und phasenweise Mitarbeit auf einer der drei Schwerpunktstationen der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie für Ältere mit spezialisierten Settings und weit ausdifferenzierten, multimodalen Therapieangeboten für Patienten mit Depressionen im Alter, akuten und chron. psychotischen Störungen sowie Verhaltensstörungen bei Demenz
  • Weiterentwicklung ambulanter Versorgungsformen und stationsäquivalenter Behandlung
  • Mitarbeit in Projekten der Versorgungsforschung (bad.-württ. Multicenterprojekt zur Delirprävention)

Wir erwarten:

  • Fortgeschrittene Weiterbildung in Innere Medizin/ Neurologie/ Psychiatrie und Psychotherapie/ Allgemeinmedizin oder Facharzt abgeschlossen
  • Solide Berufserfahrung und zusätzliche interdisziplinäre
  • (z.B. geriatrische, chirurgische u.a.) Erfahrung ist erwünscht
  • Freude an der Umsetzung und Verantwortung einer umfassenden, engagierten State of the Art-Behandlung im stationären und ambulanten Setting und in der Konsiliarberatung
  • Interesse an stetiger Weiterentwicklung sowie dem Erwerb spezifischer Fachkompetenzen und der Versorgungsforschung
  • Einsatzbereitschaft für die gerontopsychiatrische Klientel und für unsere sektorenübergreifende multiprofessionelle Arbeit

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem engagierten, innovativen und multiprofessionellen Team in enger interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Individuelle Weiterentwicklungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten, wissenschaftliche Tätigkeit in großer Delirpräventionsstudie, Innovationsfonds-gefördert (Promotionsmöglichkeit)
  • Vielfältige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten, Zusatzbezeichnung Geriatrie und Suchtmedizin, DGPPN-Zertifikate, WB Psychiatrie und Neurologie
  • Mitarbeit in der Entwicklung eines psychoneurogeriatrischen Versorgungsnetzes für die Stadt Stuttgart und der Weiterentwicklung der gerontopsychiatrischen Versorgung
  • Eine attraktive Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit Leistungszulage, familienfreundliches Arbeitsumfeld

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe der Kennzahl 2-22-003 gerne elektronisch an n.schuster@klinikum-stuttgart.de oder an das

Klinikum Stuttgart
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie für Ältere
Ärztliche Direktorin Frau PD Dr. Christine Thomas
Prießnitzweg 24
70374 Stuttgart

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Weitere Stellenangebote von Klinikum der Landeshauptstadt Stuttgart gKAöR

Logo Klinikum der Landeshauptstadt Stuttgart gKAöR

Weitere Stellenangebote nach Standort

Stuttgart Baden-Württemberg