Logo Alexianer GmbH
Alexianer GmbH

Stellenangebot: Teamleiter*in Finanzbuchhaltung

Krefeld/Tönisvorst Vollzeit

Über uns

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 31.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. In zwölf Regionen, acht Bistümern und sechs Bundesländern betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder, die das Erbe des 800 Jahre alten Ordens verwaltet. Miteinander kümmern wir uns um Menschen, die Hilfe und Pflege benötigen. Wir sind für unsere Patienten und Klienten da, arbeiten mit ihnen und nicht an ihnen. In multiprofessionellen Teams, die füreinander einstehen und gemeinsam anpacken.

Mit Herz. Mit Verstand. Mit Dir.

Einrichtung: Alexianer Krefeld GmbH

Die Alexianer Krefeld GmbH ist ein freigemeinnütziges Unternehmen im katholischen Krankenhausverbund der Alexianer GmbH. Das Krankenhaus Maria-Hilf Krefeld ist akademisches Krankenhaus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Unsere Einrichtungen werden wegen des hohen fachlichen Niveaus und der persönlichen Atmosphäre geschätzt. Als besonders familienfreundlicher Arbeitgeber achten wir auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Einsatzstelle: Finanzbuchhaltung

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Führung und Entwicklung des Buchhaltungsteams, bestehend aus weiteren acht engagierten Mitarbeitenden
  • Ansprechpartner*in für die Finanzverwaltung, Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und für die Banken
  • Abwicklung der Finanzbuchhaltung (Sach-, Kreditoren- Debitoren- und Anlagebuchhaltung) inkl. der Kontenabstimmungen
  • Erstellung der Monatsabschlüsse sowie des prüfungsfähigen Jahresabschlusses nach HGB in enger Zusammenarbeit mit der Leitung Finanz- und Rechnungswesen/Controlling
  • Optimierung und Standardisierung von Geschäftsprozessen, um langfristige Prozessverbesserungen zu erzielen
  • Ermittlung der monatlichen Abgrenzungen in Zusammenarbeit mit den einzelnen Fachbereichen sowie die unterjährig zu berücksichtigenden Rückstellungen sowie die Bearbeitung des Zahlungsverkehrs und des Forderungsmanagements
  • Fördermittel- und Investitionskostencontrolling sowie Liquiditätsplanung und -steuerung
  • Hilfestellung bei der Lösung von schwierigen und neuen Buchhaltungsaufgaben

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, z.B. als Bilanzbuchhalter*in/Steuerfachangestellte*r oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen im Steuer- und Gemeinnützigkeitsrecht
  • Berufserfahrung in der Gesundheitswirtschaft von Vorteil, aber keine Voraussetzung
  • Ausgeprägtes kaufmännisches Verständnis sowie Organisationsfähigkeit
  • Sehr gute Kenntnisse in der Buchführung und Abschlusssicherheit
  • Sicherer Umgang mit EDV-Anwendungen, insbesondere in MS Excel
  • Strukturierte, eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise
  • Analytische und lösungsorientierte Fähigkeiten, genauso wie eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens

Wir bieten

  • Einen unbefristeten Dienstvertrag für einen krisensicheren Arbeitsplatz in einem mitarbeiter- und zukunftsorientierten Krankenhaus
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas inkl. Weihnachtszuwendung und Urlaubsgeld sowie einschließlich aller Sozialleistungen und einer zusätzlichen Altersvorsorge (KZVK)
  • Einen innovativen Arbeitgeber, der Ihnen gute Entwicklungsmöglichkeiten bietet
  • Eine umfassende Einarbeitung in das Aufgabengebiet mit Gestaltungsmöglichkeiten entsprechend Ihren Fähigkeiten und Vorkenntnissen
  • Eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Eine kollegiale Arbeitsatmosphäre auf Augenhöhe in einem motivierten Team – für mehr Freude am gemeinsamen Arbeiten
  • Gleitzeit und mobiles Arbeiten nach individueller Absprache für die Vereinbarkeit von Familie, Hobbys und Beruf
  • Innerbetriebliche und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und die Möglichkeit zur Teilnahme an externen, fachspezifischen Fortbildungsangeboten/Netzwerktreffen
  • Mitarbeiterevents und After Work Partys
  • Die Möglichkeit, eine vergünstige Krankenzusatzversicherung abzuschließen
  • Business Bike: die Möglichkeit, ein hochwertiges Fahrrad zu günstigen Konditionen zu bekommen
  • Corporate Benefits: attraktives Vorteilsprogramm für verschiedene Mitarbeitervergünstigungen
  • Eine Kantine am Standort mit vergünstigter Mittagverpflegung
  • Die Möglichkeit der Hospitation (auch während der Beschäftigung in anderen Abteilungen), um zusätzliche Einblicke zu gewinnen

Referenznummer: KRE24/368

Weitere Stellenangebote von Alexianer GmbH

Logo Alexianer GmbH

Weitere Stellenangebote nach Standort

Tönisvorst Nordrhein-Westfalen