Wir suchen Sie.

Interessante Perspektiven, neue Möglichkeiten: für Sie in den Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden, in der Interdisziplinären Intensivmedizin und Intermediate Care, zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Facharzt (m/w/d)

Anästhesiologie, Chirurgie, Innere Medizin oder Neurologie zur Zusatzweiterbildung Intensivmedizin

Stellennummer: 32756

Wir leben 360 Grad Gesundheit.
In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 126 Medizinische Versor­gungs­zentren (MVZ) und 10 Präventions­zentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,3 Millionen Patienten behan­delt, davon 4,1 Millionen ambulant. Helios beschäf­tigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetz­werks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unter­nehmens­zentrale ist Berlin.

Die Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden sind ein Klinikum der Landeshauptstadt Wiesbaden und der Helios Kliniken Gruppe sowie Aka­demisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin der Johannes Guten­berg-Universität Mainz. Als Maximalversorgung mit 24 Kliniken und 4 Ins­tituten versorgen die Helios HSK mit etwa 1.000 Betten mehr als 45.000 stationäre sowie mehr als 100.000 ambulante Patienten. Zudem sind die Helios HSK eines der sieben Koordinationszentren für Onkologie des Landes Hessen.

Die Klinik behandelt Patienten der Inneren Medizin, Neurologie sowie den operativen Fachabteilungen inklusive Neurochirurgie und Thoraxchirurgie. Patienten mit prolongierter invasiver Beatmung werden in einer angeglie­derten Weaningstation therapiert. Es kommen alle modernen invasiven und extrakorporalen Verfahren der Intensivmedizin zur Anwednung. Ein Schock­raum zur Versorgung konservativer Notfallpatienten sowie ein ärztlich geführtes „Medical Emergency Team“ wird besetzt.

Ihre Aufgaben

  • Die medizinische Versorgung und Betreuung der Patienten auf jeweils einer der vier Intensivstationen (54 Betten). Durchführung von invasiven und nicht-invasiven diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen.
  • Der enge interdisziplinäre und interprofessionelle Austausch mit allen, an der Patientenversorgung Beteiligten.

Ihr Profil

  • Facharztanerkennung
  • Dissertation ist von Vorteil

Unser Angebot

Strukturierte Ausbildung interdisziplinärer Intensivmedizin mit viel Gestaltungsspielraum bei flachen Hierarchien und wertschätzenden Betriebsklima.

Schwerpunkte der Weiterbildung in der speziellen Intensivmedizin:

  • Therapie mit extrakorporalen Verfahren (ECMO/Impella)
  • erweiterte Beatmung (PESO Messung, EIT)
  • Ausbildung in der Interpretation von EEG Befunden
  • zertifizierte Schluckdiagnostikausbildung (FEES)
  • Weiterbildung in der Sonographie
  • Simulatortrainingseinheiten
  • Möglichkeit zur wissenschaftlichen Tätigkeit
  • Fortbildungstage und bedarfsorientierte finanzielle Unterstützung
  • umfangreicher Datenbestand der Helios Zentralbibliothek
  • kostenfreie Heliosplus Zusatzversicherung
  • eine betriebliche Kinderbetreuung über eine Kooperation in Wiesbaden ist möglich

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Priv.-Doz. Dr. med. habil. Tobias Bingold, Direktor der Klinik für Interdisziplinäre Intensivmedizin und Inter­mediate Care, unter der Telefonnummer (0611) 43-2176 oder per E-Mail unter tobias.bingold@helios-gesundheit.de gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Karriereportal oder per Post an:

Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden
Personalmanagement
Ludwig-Erhard-Straße 100
65199 Wiesbaden