deutsches literatur archiv marbach
 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Abteilung Bibliothek im Referat Erwerbung einen

Bibliothekar (m/w/d)

(TV-L E 9b, Vollzeit, unbe­fristet)

Die Bibliothek des Deutschen Literatur­archivs Marbach ist eine Spezial- und Forschungs­bibliothek zur neueren deutschen Literatur und Literatur­wissen­schaft von der Aufklärung bis in die Gegenwart mit einem Bestand von mehr als 1,4 Mio. Einheiten. Darunter sind zahl­reiche Autoren- und Gelehrten­bibliotheken sowie thematische Spezial­sammlungen. Gemeinsam mit der Klassik Stiftung Weimar und der Herzog August Bibliothek Wolfen­büttel bildet das Deutsche Literatur­archiv Marbach den Forschungs­verbund Marbach Weimar Wolfenbüttel (MWW).

Aufgaben:

  • Akzession von laufenden und antiqua­rischen Periodika
  • Formal-, Sach- und Provenienzer­schließung von laufenden und anti­quarischen Periodika im Lokal­system aDIS/BMS
  • Meldung von Titeln und Beständen an die Zeit­schriften­datenbank (ZDB)
  • Verwaltung von elektronischen Zeit­schriften in der Elektro­nischen Zeitschriften­bibliothek (EZB)

Voraussetzungen:

  • Dipl.-Bibl., B. A. (Bibliotheks- und Informations­wissen­schaften) oder gleich­wertiger Abschluss
  • Erfahrung in der Zeitschriften­katalogi­sierung und mit der ZDB
  • anwendungssichere RDA-Kenntnisse und Erfahrung in der Anlage von Norm­daten in der Gemein­samen Norm­datei (GND)
  • Organisationsvermögen, selbst­ständige und struktu­rierte Arbeits­weise
  • Eigeninitiative, Flexibilität, Verantwortungs­bewusst­sein und Team­fähig­keit
  • hohes Maß an Verbindlichkeit und Enga­gement

Erwünscht:

  • Literarisches Interesse und Kenntnisse der deutsch­sprachigen Literatur und Literatur­geschichte

Schwerbehinderte werden bei ent­sprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen richten Sie bitte mit den unter www.dla-marbach.de/ueber-uns/stellenangebote genannten Unterlagen und unter Angabe der Kennziffer 21-43 bis zum 11.07.2021 an das Personalreferat: bewerbung@dla-marbach.de