Wir wollen unsere IT sicher für die Zukunft aufstellen! Sind Sie bereit?

IHRE ZUKÜNFTIGEN KERNAUFGABEN

  • Professionelle Betreuung der Netzwerke, Client-Server-Architektur sowie der Fest- und Funknetze
  • Aktive inhaltliche Mitwirkung bei der Konzeption, Umsetzung und Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur der Stadt Dreieich aufbauend auf einer systematischen Systemanalyse
  • Zukunftsorientiertes IT-Projektmanagement inklusive Qualitätsmanagement und der Beschaffung von IT-Systemen
  • Technische Unterstützung bei der Umsetzung der Digitalisierungsstrategie der Stadt Dreieich und der digitalen Transformation (z. B. IT-Sicherheit)

Unterstützen Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Herzen des Städtedreiecks Frankfurt-Offenbach-Darmstadt als

Expert*in (w/m/d) IT-Administration

Die Stelle ist dem Fachbereich Verwaltungssteuerung & Service zugeordnet. Sie werden bei uns in Vollzeit arbeiten und nach Entgeltgruppe 11 TVöD vergütet. Was das bedeutet, finden Sie hier.

WAS SIE MITBRINGEN

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker*in für Systemintegration oder IT-System-Elektroniker*in oder ein abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Informatik
  • Erste Berufserfahrung oder zumindest fundierte Kenntnisse in der IT-Administration
  • Idealerweise Kenntnisse im Umgang mit Citrix Hypervisor (Citrix-XenServer) und Windows-Betriebssystemen
  • Hohes Maß an Lösungsorientierung und Kreativität

Weiterhin zeichnet Sie aus: Organisations- und Methodenkompetenz, hohe Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke sowie ein sicheres und souveränes Auftreten.

Wir bieten Ihnen eine sinnstiftende und zugleich herausfordernde Aufgabe im kommunalen Umfeld. Als IT-Experte (w/m/d) wirken Sie aktiv an der Konzeption sowie Umsetzung unserer Digitalisierungsstrategie mit und realisieren die technische Umsetzung. Und das alles in direkter Nähe zu den Großstädten Frankfurt, Offenbach und Darmstadt sowie dem Frankfurter Flughafen. Darüber hinaus bietet die Stadt Dreieich neben flexiblen Arbeitszeiten und mobilem Arbeiten (inkl. technischer Ausstattung) sowie individuell zugeschnittenen Qualifizierungsmöglichkeiten auch ein kostenloses Job-Ticket für das Tarifgebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes.

Die Stadt Dreieich setzt sich für Chancengleichheit ein. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 unsere Berater Gianna Forcella, Désirée Verhaert und Roland Matuszewski gerne zur Verfügung. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen lassen Sie uns bitte bis zum 19.09.2021 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!