Mit rund 8.000 Beschäftigten ist das Universitätsklinikum mit seinen Tochtergesellschaften einer der größten Arbeitgeber Düsseldorfs und entwickelt sich permanent weiter. Durch seine Größe und optimale Ausstattung sowie die Verbindung zu Forschung und Lehre bietet das Universitätsklinikum ein breitgefächertes Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig gestaltet. Aus diesem Grunde suchen wir motivierte Menschen, die sich den Veränderungsprozessen stellen und darin eine persönliche Herausforderung sehen.

Die Zentralapotheke versorgt alle medizinischen Fachabteilungen, angeschlossenen Institute und Labore des Universitätsklinikums Düsseldorf mit Arzneimitteln, Diagnostika, Reagenzien und Chemikalien. In modernen Herstellungsräumen bereiten wir unter GMP-Bedingungen sterile Lösungen inkl. Ernährungslösungen für die Kinderklinik zu. Weitere Dienstleistungen der Zentralapotheke sind die Teilnahme an Klinischen Studien, Apotheker auf Station sowie die Geschäftsführung des ABS-Teams. Die Zentralapotheke ist anerkannte Weiterbildungsstätte für Klinische Pharmazie. Wir fördern die Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter.

Zur Verstärkung für die Stabsstelle Apotheke suchen wir einen/eine

Apotheker/ -in für die Arzneimittelausgabe (m/w/d)

Die Stelle ist befristet für die Abwesenheit der Stelleninhaberin/des Stelleninhabers, mindestens jedoch für 6 Monate.

Ihr Aufgabengebiet umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Bearbeitung und Belieferung von Arzneimittelanforderungen der Stationen
  • Pharmazeutische und pharmakoökonomische Beratung der Kliniken
  • Organisation und Mitarbeit bei der Anbindung der Kliniken an die elektronische Arzneimittelbestellung

Ihr Profil:

  • Approbation als Apotheker/ -in, von Vorteil ist ein Interesse an einer Weiterbildung zum Fachapotheker/-in für Klinische Pharmazie
  • Gerne Erfahrung in einer Krankenhaus-Apotheke
  • Ausgeprägte Servicebereitschaft und Fähigkeit zur berufsgruppenübergreifenden Kooperation
  • Gutes Organisations- und Kommunikationsvermögen sowie fundierte EDV-Kenntnisse

Wir bieten:

  • 38,5 Wochenarbeitsstunden
  • Ein qualifiziertes Einarbeitungskonzept
  • Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungen
  • Alle im Öffentlichen Dienst üblichen Leistungen
  • Jobticket
  • Kindertagesstätte
  • Personalunterkünfte/Appartement
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche in Düsseldorf: Als Kooperationspartner bietet die Städtische Wohnungsbaugesellschaft SWD Beschäftigten des Universitätsklinikums eine größere Zahl von Wohnungen in Kliniknähe an

Sie arbeiten bei uns in einem kompetenten und kollegialen Team. Wir bieten Ihnen nach einer fundierten Einarbeitung eine abwechslungsreiche, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit sehr guten Arbeitsbedingungen.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L in die Entgeltgruppe 14.

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist möglich.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte innerhalb von 2 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige postalisch oder per E-Mail an folgende Anschrift:

Universitätsklinikum Düsseldorf
D 01.2.1 – Kennziffer: 545E/19, Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf
bewerbungen@med.uni-duesseldorf.de