Karrieretipps: Finanzielle Unabhängigkeit

Finanzielle Unabhängigkeit

Der meistens unerfüllte Traum eines jeden Menschen


Hand aufs Herz: Wenn Sie es sich aussuchen könnten, ob Sie lieber arm und unglücklich sind oder reich und glücklich: was würden Sie wählen?

Was ist finanzielle Unabhängigkeit?

Die überwiegende Mehrheit der Menschen lebt im Hamsterrad, das im doppelten Sinne schon ziemlich überstrapaziert ist.

Jeden Tag dasselbe:

  • in der Früh aufstehen
  • im Stau in die Arbeit
  • Arbeit macht wenig Spaß
  • abends nach Hause ins Eigenheim auf Schulden
  • kochen, putzen, vor den Fernseher, einschlafen...

und weil der Mensch nicht gerne zugibt, dass er im Grunde sein Leben wegwirft, redet er sich eben ein, das Leben sei schön.

Das ist das typische Mittelstandsideal. Das ist, wie die meisten Leute leben und wie den Leuten vorgegaukelt wird, dass man zu leben hat. Eigenheim, Auto auf Schulden kaufen, sicheren Angestelltenjob, etc. So soll man leben. Im Hamsterrad. Einmal pro Tag sagt irgendwo wer “Hamsterrad”. Aber so lange es eine Tatsache ist, darf man das auch sagen. Das mit dem Hamsterrad, in welchem die meisten von uns sich befinden. Man hat kaum Geld, keine Freiheit, keine Freizeit, muss Dinge tun, die keinen Spaß machen. Dafür um 6 Uhr aufzustehen macht überhaupt keinen Sinn. Man sieht, dass die Menschen unglücklich sind. Sie leben in der Regel von der Hand in den Mund. Aber es gibt einen anderen Weg, den Weg der finanziellen Freiheit:

Tausche Hamsterrad gegen Ferrari

Dabei werden die laufenden Lebenserhaltungskosten aus den Einnahmen, also aus dem Vermögen bezahlt. Aus Mieteinnahmen, Zinsen, Dividenden, Gewinnausschüttungen. Aus Musik- Online- Software-, und Autorenrechten, etc. Menschen, die in finanzieller Freiheit leben, machen einen glücklicheren Eindruck, sie machen das, was ihnen Spaß macht, sind unabhängig, frei und genießen ihr Leben.

Mit dem Wollen kommt das Können

Mit dem richtigen Know-How, der richtigen Lebenseinstellung und Disziplin könnte die Mehrheit der Menschen diese Freiheit erreichen. Finanzielle Freiheit kann man erlangen, wenn man eine gewisse Zeit aufbringt. Wenn man Hartnäckigkeit beweist, Disziplin aufbringt, Finanzirrtümer vermeidet und nicht auf andere hört, sondern seine eigenen Entscheidungen trifft. Heute hat man durch die Globalisierung und die New Economy größere Chancen als je zuvor, passives Einkommen, also Ertrag auf das Kapital zu erwirtschaften. Die Möglichkeiten, finanziell erfolgreich zu sein, sind heute größer denn je. Wenn man noch immer an das klassische Mittelstandsideal glaubt, ist die Gefahr groß, in Armut zu Enden, denn der Staat wird keine gesicherte Pension bereit stellen können. Auch keinen gesicherten Job, keine kostenlose Gesundheitsvorsorge und keine gute und kostenlose Ausbildung für die Kinder.

Wie sind die Aussichten im Hamsterrad?

Trüb sind sie, die Aussichten. Globalisierung und Digitalisierung werden dazu führen, dass die Schere zwischen arm und reich immer größer wird. In den nächsten 10 Jahren werden 70-80% der derzeitigen Jobs verschwinden oder sich grundlegend ändern. Für Leute, die diese Trends verstehen, wird es große Möglichkeiten geben. Für jene, welche die Finanzirrtümer der Mittelschicht begehen, wird es ziemlich düster aussehen.

Finanziell frei werden mit dem richtigen Job

Oberhausen, Reutlingen oder Pirna