7 Stellenangebote für Allgemeinmedizin Innerer Medizin

• Verfassung sozialmedizinischer Gutachten zu vielfältigen Fragestellungen der ambulanten Versorgung
• Beratung von Krankenkassen bei sozialmedizinischen Fragestellungen

Job ansehen

Gesundheit aus einer Hand: Durch das Netzwerk moderner stationärer und ambulanter Versorgungseinrichtungen bietet die KMG Kliniken Gruppe ihren Patient*innen und Bewohner*innen mit unterschiedlichen Erkrankungen und Bedürfnissen die optimale Behandlung und Betreuung.Die zum MVZ Pritzwalk gehörende Praxis für Allgemeinmedizin in Wittstock, wird zurzeit durch unsere Hausärztin Frau Dr. med. Karin Schlecht geführt. Die Arbeitszeit kann von 20 – 40 Wochenstunden individuell mit Ihnen vereinbart werd

Job ansehen

Gesundheit aus einer Hand: Durch das Netzwerk moderner stationärer und ambulanter Versorgungseinrichtungen bietet die KMG Kliniken Gruppe ihren Patient*innen und Bewohner*innen mit unterschiedlichen Erkrankungen und Bedürfnissen die optimale Behandlung und Betreuung.Die Praxis für Allgemeinmedizin und diabetologische Schwerpunktpraxis wird zur Zeit durch unsere Hausärzte Frau Dr. med. Dagmar Paasch, Herrn Dr. med. Michael Paasch und Frau Sandra Ziemann geführt. Die Arbeitszeit kann von 20 – 40 W

Job ansehen

Gesundheit aus einer Hand: Durch das Netzwerk moderner stationärer und ambulanter Versorgungseinrichtungen bietet die KMG Kliniken Gruppe ihren Patient*innen und Bewohner*innen mit unterschiedlichen Erkrankungen und Bedürfnissen die optimale Behandlung und Betreuung.Die Praxis für Allgemeinmedizin und diabetologische Schwerpunktpraxis wird zur Zeit durch unsere Hausärzte Frau Dr. med. Dagmar Paasch, Herrn Dr. med. Michael Paasch und Frau Sandra Ziemann geführt. Die Arbeitszeit kann von 20 – 40 W

Job ansehen

Die zum MVZ Bad Belzig gehörende Praxis für Allgemeinmedizin in Niemegk, wird zurzeit durch unsere Hausärztin Frau Larissa Matweiko geführt. Ein weiterer KV-Sitz wird überbrückend mit einem Kollegen im Rahmen eines Antrages auf Nachbesetzung aufrecht erhalten. Ihre Arbeitszeit kann gerne 40 h / Woche betragen, kann jedoch individuell mit Ihnen vereinbart werden. Gerne können Sie unverbindlich in der Praxis hospitieren.Freuen Sie sich auf:Eine selbstständige Tätigkeit und eigenverantwortliche B

Job ansehen

Analyse und Bewertung komplexer medizinischer Sachverhalte in der Risiko- und Leistungsprüfung nach umfassender Einarbeitung
Beratung unserer Risiko- und Leistungsprüfer zu medizinischen oder berufskundlichen Fragestellungen
Prognostische Einschätzung von Krankheitsbildern als Grundlage für die Risikopolitik
Direkter Ansprechpartner der Rückversicherer bei komplexen medizinischen Sachverhalten
Regelmäßige Schulung der Mitarbeiter zu Neuerungen und medizinischen Themen (steter fachlicher Aust

Job ansehen

Medizinische Versorgung und Betreuung unserer Patienten/innen der Aufnahmeeinheit, inklusive Dokumentation und Arztbriefschreibung
Durchführung aller diagnostischen und therapeutischen Verfahren
Teilnahme an Operationen möglich, aber nicht erforderlich
Ansprechpartner/in für Patienten/innen, Angehörige und Kollegen/innen

Job ansehen

Allgemeinmedizin Innere Medizin: Was ist in diesem Bereich genau zu tun?

Ein Facharzt für Innere Medizin, auch kurz Internist genannt, diagnostiziert und behandelt Erkrankungen der inneren Organe, wie Herz und Kreislauf, Verdauungstrakt und so weiter. Auch die Krankheiten des Blutes obliegen diesem Facharzt, des Lymphsystems und des Stoffwechsels. Dazu kommen immunologische und ggf. allergische Erkrankungen sowie Infektionskrankheiten.

Die berufliche Weiterbildung zum Internisten kann erfolgen, wenn man das Studium der Medizin erfolgreich beendet und die Approbation erhalten hat. Sie dauert 5-6 Jahre und endet mit der Facharztprüfung. In Krankenhäusern und Facharztpraxen sind vielfach Fachärzte für Innere Medizin anzutreffen. Häufig sind Internisten auch gleichzeitig Hausärzte. Sie können zudem auch in Forschung und Lehre tätig sein.

Weiterbildungsinhalte sind unter anderem die Basisweiterbildung, zu der Prävention und Gesundheitsberatung gehören, Behandlung infektiöser Krankheiten, geriatrische Syndrome und vieles mehr. Dann folgt der zweite Abschnitt: hier geht es um die speziellen Facharztkompetenzen, wie Endokrinologie oder Diabetologie, Pneumologie und diverse Andere. Außerdem werden Untersuchungs-und Behandlungsverfahren geübt, wie Ultraschall, Doppler-Untersuchungen und dergleichen mehr.

Während der Weiterbildung kann eine Spezialisierung erfolgen, wie für Kardiologie oder Rheumatologie, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Im Einzelnen gehören zur Tätigkeit Anamnese und Diagnose sowie Therapie, Prävention und Reha mit allen dazugehörenden Punkten. Auch kann in der wissenschaftlichen Forschung und Lehre gearbeitet werden, wobei hierfür eine Promotion oder sogar eine Habilitation benötigt wird.

Als Aufstiegsweiterbildungen kommen verschiedene Studienfächer in Frage, wie Medizin-und Pflegepädagogik oder Medizinische Informatik, aber auch die Weiterbildung zum Algesiologen.

Die Trends des Berufes gehen hin zur Arbeit mit Künstlicher Intelligenz, 3-D-Druck und der virtuellen Sprechstunde. Auch der Ausbau der digitalen Infrastruktur im Gesundheitswesen stellt eine Herausforderung für die Ärzte da. Arztpraxen, Krankenhäuser und Apotheken sind so vernetzt, was die Arbeit erleichtert, aber auch zunächst einmal eingeführt werden muss. Ein modernes Versicherten-Stammdatenmanagement soll dadurch erreicht werde, sowie die Möglichkeit medizinische Notfalldaten zu speichern.