Stellenangebote für Anlagenwartung

Stellenangebot
.../d) in Vollzeit.Anlagenmechaniker (m/w/d) SHKGewerke übergreifende Betreuung versorgungstechnischer AnlagenWartung und Instandsetzung gebäudetechnischer Anlagen (Schwerpunkt HLKS)Fundierte

Job ansehen

Stellenangebot
...ige Fehleranalyse und Behebung von StörungenUnterstützung bei der Planung- und der Errichtung neuer AnlagenWartungen und Reparaturen im elektromechanischen BereichInbetriebnahme bzw.

Job ansehen

Stellenangebot
...sition des Mechatronikers (m/w/d), direkte Personalvermittlung nicht ausgeschlossen. Das Job-Profil Anlagenwartung und - reparatur Programmieren und Inbetriebnahme von mechatronischen Systemen

Job ansehen

Stellenangebot
...nd passenden Angeboten. Neubau, Um- und Rückbau von Mobilfunk- und sonstiger nachrichtentechnischer AnlagenWartung und Instandhaltung von InfrastrukturkomponentenInstallation der dazugehörigen

Job ansehen
Infobox

Anlagenwartung: Was genau versteht man darunter?

Technisch hochwertige Produkte, die über bewegliche elektromechanische Bauteile verfügen, müssen regelmäßig durch qualifiziertes Fachpersonal gewartet werden. Schließlich wird auch ein Kfz oder ein Flugzeug regelmäßig gewartet.

Nur wenn Anlagen und Maschinen regelmäßig gewartet werden, sind eine lange Lebensdauer, ein hoher Wirkungsgrad und eine hohe Betriebssicherheit gewährleistet. Außerdem können damit oftmals kostenintensive Reparaturen verhindert werden.

Zu vielen Geräten oder Anlagen gehört im Rahmen des Liefervertrags eine regelmäßige Wartung gleich mit dazu.

Berufe in der Wartung

Berufsfelder, die sich mit dem Thema Wartung und Instandhaltung beschäftigen, gibt es einige. Da wäre zum Beispiel der Automatisierungstechniker, der Instandsetzungsarbeiten durchführt, die Anlagenwartung plant und bei technischen Problemen nach einer Lösung sucht. Hierbei handelt es sich um einen klassischen Ausbildungsberuf.

Der Mitarbeiter für Instandhaltung muss die Wartungsarbeiten an Maschinen und Anlagen planen, organisieren und auch durchführen. Dabei werden außerdem Neuanfertigungen überwacht und betreut. Für diese Aufgabe ist in der Regel eine elektronische Berufsausbildung Voraussetzung mit ein paar Jahren darauffolgender Berufserfahrung im Bereich der Instandhaltung.

Auch Stellenangebote für Instandhalter lassen sich hier finden. Auch in diesem Beruf müssen technische Anlagen überwacht und gewartet werden, hinzu kommt die Reinigung und Instandhaltung der technischen Einrichtungen sowie eventuell die Durchführung von Hygiene Tests. Hierfür wird oftmals eine abgeschlossene Ausbildung als Mechatroniker oder Elektroniker vorausgesetzt.

Egal, um welche Stelle es sich handelt: eine Zusatzqualifikation als Elektrofachkraft wird bei Stellenausschreibungen immer gerne gesehen genauso wie hohe Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität.

Wer in der Anlagenwartung arbeitet, muss oftmals seinen Arbeitseinsatz direkt beim Kunden vor Ort durchführen. Nach erfolgter Wartung muss diese immer dokumentiert werden, diese Dokumentation dient als Nachweis.

Welche Anlagen müssen gewartet werden?


Die Liste ist schier unendlich: medizinische Geräte im Krankenhaus werden nämlich genauso regelmäßig gewartet wie Brandmeldeanlagen, Fahrscheinautomaten, Getränkeautomaten, Produktionsmaschinen etc. Insofern gibt es auch viele Bereiche, in denen es um Anlagenwartung geht.