Stellenangebote für Bauteile

Stellenangebot
...IER IST KEIN TAG WIE DER ANDERE Du hast schon als Kind gerne mit Legosteinen gebaut oder an anderen Bauteilen herumgebastelt? Während Andere mit einem Puppenwagen durch die Gegend gelaufen sind,

Job ansehen

Stellenangebot
...) Ihre Aufgaben Vorbereiten und Rüsten von Anlagen Entgraten der in unserem Unternehmen gefertigten Bauteile unserer Sondermaschinen Be-, Hinter- und Verschleifen sowie Verputzen von Bauteilen aus

Job ansehen

Stellenangebot
...gs-, Schweiß- und Montagepläne lesen Erlernen und Anwendung unterschiedlicher Schweißverfahren Blechbauteile herstellen und vormontieren Bauteile durch Brennschneiden, Trennschleifen, Scheren

Job ansehen

Stellenangebot
...allkonstruktionen für den Stahl- und Metallbau anhand technischer Zeichnungen. Du fertigst einzelne Bauteile aus Blechen, Profilen und Rohren und montierst sie zu fertigen Produkten. Dafür

Job ansehen

Stellenangebot
...nd Entwicklung bestehender Lieferanten sowie Qualifizierung neuer Lieferanten Kalkulation von mech. Bauteilen Ihr Profil: Eine abgeschlossene technische Ausbildung mit Weiterbildung, Techniker/in

Job ansehen
Infobox

Bauteile: Was genau versteht man darunter?

Bauteile sind die wichtigsten Komponenten im Anlagenbau. Wenn Sie in diesem Bereich arbeiten und hier bereits über eine abgeschlossene Ausbildung verfügen, dann werden Sie diese Bezeichnung wahrscheinlich schon kennen. Vielleicht sind Sie aber auch noch auf der Suche nach einem Ausbildungspatz. In diesem Fall lohnt es sich für Sie, diesen Artikel über Bauteile und Stellen, in denen mit solchen gearbeitet wird, zu lesen.

Was sind Bauteile überhaupt?

Bauteilen bezeichnen den kleinsten Gegenstand, welcher in einer industriellen Anlage verbaut wird. Diese Bauteile werden zu Baugruppen zusammengesetzt, bevor man sie dann auf der jeweiligen Baustelle zu einem Ganzen zusammenfügt. Mit diesen Bauteilen können Sie in mehreren Berufen zu tun haben. Einmal im praktischen Bereich, als auch im theoretischen. Gerade Ingenieure arbeiten viel theoretisch mit Bauteilen. Anlagenmechaniker und Monteure haben wiederum viel mit Bauteilen bei ihrer konkreten handwerklichen Arbeit zu tun

Montage und Herstellung von Bauteile

Letztendlich gibt es zwei Bereiche, welche wirklich viel mit Bauteilen zu tun haben. Da es sich bei diesen um die kleinsten, noch nicht montierten Gegenstände einer Industrieanlage handelt, gibt es die Berufe, welche mit der eigentlichen Herstellung von Bauteilen in einer Fabrik zu tun haben. Hierbei handelt es sich dann um die Metall verarbeitenden Berufe, beispielsweise Gießereimechaniker oder Gerätebauer. Hinzu kommt dann noch die Montage der Bauteile, entweder auf der Baustelle, oder in der Fabrik. In der Fabrik werden dann meistens Baugruppen montiert. Hierbei handelt es sich um ein Vormontieren der einzelnen Bauteile, welche dann zur Baustelle transportiert werden und hier leichter eingebaut werden können.

Branchen und Stellenangebote

An diesen Beispielen kann man bereits erkennen, in welchen Branchen man etwas mit Bauteilen zu tun hat. Hierbei kann es sich erst mal um alle metallverarbeitenden Berufe handeln, aber auch Ingenieure haben in der Theorie viel mit Bauteilen zu tun. Ebenso haben Monteure auf Baustellen viel mit Bauteilen zu tun. Letztendlich kristallisieren sich also Unternehmen im Bereich des Anlagenbaus als Arbeitgeber heraus. Entweder kann man direkt in der Fabrik arbeiten, oder auf dem jeweiligen Industriegelände, wo die Anlagen zusammengebaut werden.