Stellenangebote in Achim

Hilfreiche Adressen

Agentur für Arbeit/Arbeitsamt Achim

ARGE Jobcenter

Postanschrift
Agentur für Arbeit Nienburg-Verden
27279 Verden

Besucheradresse
Lindhooper Str. 9
D - 27283 Verden
Tel: 04231 809700

Bürgeramt Achim
Einwohnermeldeamt, Bürgerbüro, Bürgerservice
Obernstraße 38
28832 Achim
Tel: 04202 / 91600
Fax: 04202 / 9160299
E-Mail: stadt@stadt.achim.de

Stellenangebot
Prüfen, einstellen und anschließen von Anlagen und Systemen an BaumaschinenPlanen und vorbereiten von ArbeitsabläufenKontrollieren und bewerten von ArbeitsergebnissenFehlersuche und –behebung unter An

Job ansehen

Stellenangebot
...e Ihnen dieser Arbeitsort nicht zusagen, können wir Ihnen alternativ diesen Job auch in Bremen oder Achim anbieten. Ihre Aufgaben als Autokranfahrer (m/w/d) umfassen folgende Bereiche: - Bedienen

Job ansehen

Stellenangebot
Bautechnische Planung im Bereich Ingenieur-, Industrie- und GewerbebauAufstellen statischer BerechnungenErstellung von Leistungsverzeichnissen, Ausschreibungs- und VergabeunterlagenAbstimmung der Proj

Job ansehen

Stellenangebot
Betreuung unserer Gäste in unkomplizierter WohlfühlatmosphäreVerantwortung für reibungslose Abläufe und die Einhaltung gesetzlicher RegelungenAnsprechpartner für Lieferanten und Techniker sowie bei Re

Job ansehen

Stellenangebot
Sie verantworten die Steuerung, Überwachung und kontinuierliche Optimierung des QS- und QM-Systems Mit Ihrer Expertise stellen Sie die Produkt- und Prozessqualität sowie die Implementierung von Leben

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2021

Stellenangebote in Achim

Was Sie als Jobsuchender über Achim wissen müssen

Mitten in einer Marschlandschaft im Landkreis Verden, liegt die zauberhafte Stadt Achim am Weserfluss.

Achim liegt am nördlichen Tor zur Mittelweser und am südlichen Stadtrand von Bremen. Sie ist die größte Stadt des Landkreises Verden.

Welche Branchen und Unternehmen sind wichtig für den Stellenmarkt in Achim?

Die Firmen der Stadt sind zumeist in den folgenden neun Gewerbegebieten angesiedelt: Achim-Ost, Bierdener Mehren, Baden, Uesen, Uphuser Mehren, An der Eisenbahn, beim Bremer Kreuz, an der Bremer Straße und in dem Desma Technologiepark.

Die beiden größten Firmen, die neben eigenem Personal auch für den Mitarbeiterbedarf bei zahlreiche Dienstleistern sorgen, sind Vitakraft und Coca Cola.

Die Aller-Weser Klinik sucht regelmäßig Ärzte, Pflege und Verwaltungsmitarbeiter.

In der Seniorenresidenz Am Paulsberg werden ebenfalls zahlreiche Pflegekräfte gesucht.

Jobangebote in der Region Achim

Bremen, Walsrode und Verden sind drei Städte in der Region, die regelmäßigen Arbeitskräftebedarf für alle Beschäftigungsverhältnisse haben.

Weitere Jobs in vielen Berufen und Branchen finden Sie in

Welche Tageszeitungen veröffentlichen regionale Stellenanzeigen in Achim?

Achimer Kreisblatt und Achimer Kurier berichten über den Arbeitsmarkt und die Wirtschaft vor Ort. Hier finden Sie Informationen über Unternehmen, die Personal einstellen und welche Mehrwerte, wie Kindergarten etc. sie anbieten.

Im Print-Stellenmarkt und der Online-Jobbörse dieser Medien erscheinen zahlreiche lokale und regionale Stellenanzeigen aus allen Branchen und für alle Fachbereiche. Der Manager findet hier genauso einen Job, wie die Teilzeit Arbeitskraft.

Welche Personaldienstleister suchen in Achim Personal?

One Personal Management und delta aktiv sind zwei Namen, die man sich in Achim merken sollte, wenn man sich vermitteln lassen will oder einen Zeitarbeitsjob sucht. Daneben sind die großen Anbieter wie HAYS, ARWA und DIWA für Unternehmen in der Region tätig und suchen für diese qualifzierte Bewerber.

Was Sie an Achim lieben werden

Die Badener Berge befinden sich in der Ortschaft Baden, ein Ortsteil von Achim. Geprägt von Marschland und Dünen sowie das Badenermoor, ist die Landschaft ein begehrenswertes Ziel für viele Urlauber.

Hier findet der Urlauber alles was er braucht, an Ruhe und Erholung.

Die Geschichte der Stadt Verden, führt bis in das Jahr 1091 zurück. Da wurde die Stadt das erste mal erwähnt unter den Namen, Arahem. Arahem war einst eine heidnische Kult und Gerichtsstätte und der Ort eines sächsischen Hundertschaftsgerichts, dem Arahem als Versammlungsort diente. Dreimal jährlich tagte das Gericht, (Gogericht) in Arahem unter Vorsitz des Gografen.

Das Gogericht wurde später das Amtsgericht. Im Jahre 1381 wurde Achim durch die Kämpfe von Herzog Albrecht von Sachsen-Wittenberg und dem Fürsterzbischof von Bremen, Albert II., in Brand gesetzt. Die Dänen und Schweden besetzten Achim 1626 bis 1712, während des siebenjährigen Krieges wurde die Stadt von den französischen Truppen besetzt. Der Wiener Kongress stellte Achim zum Königreich Hannover.

Für Gäste hat Achim einiges an Sehenswürdigkeiten und Kultur zu bieten. Die älteste und größte Landeskirche, St. Laurentius, ist auch das älteste Bauwerk von Verden. Sie wurde dem heiligen Laurentius von Rom geweiht. 1257 wurde sie das erste mal erwähnt. Der Ursprung vom Romanischen ist bis heute noch zu erkennen. Das Rippengewölbe ist aus der Zeit der Spätgotik und der Altar ist aus der Barock Zeit. Der jüdische Friedhof mit seinen 56 Grabsteinen ist als Kulturdenkmal geschützt.

Für die aktiven Schwimmer sind das Freibad und das Hallenbad eine willkommene Abwechslung. Ein Grillplatz, Fußballplatz und Beachvolleyplatz sind die Knüller, die gerne von Gästen in Anspruch genommen werden. Das Freibad wurde im Jahr 2012 Fünfzig Jahre alt. Ein Hallenbad mit 6 Bahnen lädt bei schlechtem Wetter zum Baden ein. In Uesen, ein Nachbarort von Achim, ist eine Schwimmhalle, die ebenfalls häufig besucht wird.