Stellenangebote in Villingen-Schwenningen

Stellenangebot
Unsere Besonderheiten Das Institut deckt das gesamte Spektrum der Pathologie ab und betreut neben Schwarzwald-Baar Klinikum noch weitere Ärzte im ambulanten und stationären Sektor sowie das onkologis...

Job ansehen

Stellenangebot
...00 Studierenden, über 450 Beschäftigten und über 190 Professuren an den drei Standorten Furtwangen, Villingen-Schwenningen und Tuttlingen. Sie haben Freude daran, Ihr Fachwissen und Ihre

Job ansehen

Stellenangebot
Pflege und Verwaltung der virtualisierten Serverlandschaft Administration der bestehenden Netzwerkinfrastruktur Internationaler Client Support sowie Inbetriebnahme und Installation der Clients Proj

Job ansehen

Stellenangebot
Fach- und sachgerechte Montage, Inbetriebnahme von Kommunikationssystemen, TK-Anlagen und Applikationen der Hersteller Unify, Mitel oder Innovaphone (VoIP, DECT, Endgeräte, usw.) Systemintegration in

Job ansehen

Stellenangebot
Entwicklung und Implementation von modernen Webanwendungen, -diensten, Backendkomponenten und MicroservicesKonzeption und Implementation von Web-Schnittstellen/REST APIs zu Backend ServicesAdministrat

Job ansehen
Infobox

Stellenmarkt Villingen-Schwenningen - Jobs und Stellenangebote

Hilfreiche Adressen in Villingen-Schwenningen

Agentur für Arbeit/Arbeitsamt Villingen-Schwenningen

Postanschrift
Agentur für Arbeit Rottweil – Villingen-Schwenningen
78041 Villingen-Schwenningen

Besucheradresse
Lantwattenstr. 2
D - 78050 Villingen-Schwenningen
Tel: 01801 / 555111
 

Bürgeramt Villingen-Schwenningen

Einwohnermeldeamt, Bürgerbüro, Bürgerservice
Münsterplatz 7/8
78050 Villingen-Schwenningen
Tel: 07721 / 82-0
Fax: 07721 / 82-2999
E-Mail: stadt@villingen-schwenningen.de

 

Im Süden Baden-Württembergs liegt die Stadt Villingen-Schwenningen. Die Einwohnerzahl beträgt 81.022.

Attraktive Städte für Arbeitsplätze in der Nähe sind Rottweil, Tuttlingen und Donaueschingen.

Die Besonderheit von Villingen ist der Doppelstadtcharaktert. Seit der Fusion im Jahre 1972 ist Villingen-Schwenningen Große Kreisstadt. Dies waren auch bereits beide Städte getrennt von seit dem 1. April 1956. Sie setzt sich zusammen aus den zwei großen Stadtteilen badisch Villingen und württembergisch Schwenningen. Diese liegen nur wenige Kilometer voneinander getrennt. Villingen-Schwenningen  Theatervorstellungen aller Gattungen werden geboten im Theater am Ring. Es gibt ein großes Haus mit Oper, Ballet und Schauspiel und Kinder- und Jugendtheatervorstellungen sowie einen kleinen Saal für Lesungen und Theatergespräche. Das Franziskaner Konzerthaus öffnete seine Pforten im Jahre 1982 und entstand aus einem Umbau von einem ehemaligen mittelalterlichen Kirchenraum. 1912 wurde das Sinfonieorchester der Stadt gegründet. Villingen-Schwenningen liegt an der Deutschen Uhrenstraße. Der Stadtgeschichte aus der Früh und Neuzeit widmet sich das Franziskanerkloster. Weitere Sehenswürdigkeiten sind unter anderem das Museum Altes Rathaus Villingen und das Uhrenindustriemuseum. Formal ist der mittelalterliche Stadtkern Villingens größtenteils erhalten wozu unter anderem auch das frühgotische Münster, das spätgotische Rathaus, die Stadtmauer und die Universitäts-Zehntscheuer gehören. Villingen beherberg t auch mehrere Kirchen, wie die katholische Stadtpfarrkirche, das Münster zu Unserer Lieben Frau und die Benediktinerkirche um nur drei zu nennen. Bekannt ist Villingen für seine Gefüge der traditonellen schwäbischen-alemannischen Fastnacht. Das Nägelinskreuz aus dem 14. Jahrhundert ist das Schutzkreuz Villingens und befindet sich in der linken Turmkapelle des Villinger Münster. Die Stadt soll es durch seine Verehrung bewahren vor allen Übeln. Das Naturschutzgebiet Schwenninger Moos ist ebenfalls sehenswert sowie auch das Luftrettungszentrum mit der Stationierung des Rettungshubschraubers 2Christoph 11“. Hinzu kommt noch das Luftfahrtsmuseum sowie das bereits erwähnte Uhrenindustriemuseum, dass sich in der ehemaligen Uhren-Fabrik Bürk befindet. Des Weiteren gibt es noch ein Feuerwehrmuseum, die Städtische Galerie und nicht zu vergessen die neue Helios-Arena  in dem der Zweitliga-Eishockeyverein SERC Wild Wings spielen.