Stellenangebote für Konstruktion

Stellenangebot
Praxissemester- Konstruktion (m/w/d) WALDNER ist ein süddeutsches Familienunternehmen und eine weltweit agierende Unternehmensgruppe. Headquarter und zentraler Produktionsstandort unserer

Job ansehen

Stellenangebot
...Ende mit dem Abschluss Bachelor of Engineering (B. Eng.). Duales Studium Maschinenbau, Fachrichtung Konstruktion & Entwicklung (m/w/d) WAS DICH ERWARTET 3 Jahre beste Vorbereitung für deinen

Job ansehen

Stellenangebot
...und Anlagenbau. Das umfassende Leistungs­spektrum reicht vom Engineering und Projektmanagement über Konstruktion und Fertigung mit modernsten CNC-Maschinen bis hin zur Montage und Inbetriebnahme

Job ansehen

Stellenangebot
... Aufbau von neuen Kontakten Enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen (Fertigung, Produktionsplanung, Konstruktion, usw.) Administrative Tätigkeiten und allgemeine Organisationsaufgaben Ihr Profil

Job ansehen

Stellenangebot
...st. Unsere innovativen Systembaukästen bieten unseren Kunden eine uneingeschränkte Vielfalt bei der Konstruktion von Maschinen, individuellen Betriebseinrichtungen und ergonomischen

Job ansehen
Infobox

Konstruktion: Was genau versteht man darunter?

Bevor Produkte wie Anlagen, Maschinen, Apparate, Geräte oder auch Bauwerke verwirklicht werden können, müssen sie erst mal konstruiert werden. Die Konstruktion steht also ganz am Anfang des Produktionsprozesses und geht auch der Entwicklung des Produkts voraus. Dabei ist es auch relevant, Funktionsmuster und Prototypen zu entwerfen, anhand derer erprobt wird, wie alltagstauglich das jeweilige Produkt überhaupt werden kann.

Die Konstruktion ist einem enormen Wandel unterzogen. Vor über 100 Jahren wurden Produkte überhaupt nicht konstruiert, sondern einfach angefertigt. Erst später begann man damit, vor der Herstellung zuerst einmal die Dinge zu konstruieren. Später kam die Möglichkeit hinzu, die Konstruktion anhand von entsprechenden Programmen wie zum Beispiel CAD zu unterstützen.

Stellenangebote im Bereich der Konstruktion gibt es jede Menge und für ganz verschiedene Qualifikationsstufen – vom Konstrukteur über den Techniker bis hin zum Ingenieur haben viele Berufsbilder etwas mit der Konstruktion zu tun.

Heute gewinnt vor allem die recyclinggerechte Konstruktion an Bedeutung.

Berufe rund um die Konstruktion

Bedeutend auf dem Stellenmarkt ist der Ingenieur für Konstruktion. Dieser kommt dann zum Einsatz,

wenn es darum geht, neue technische Produkte oder Anlagen zu entwickeln. In das Konstruktionskonzept fließen Materialien, Kosten, aber auch aktuelle Forschungsergebnisse mit ein. Verlangt wird dabei in Stellenangeboten meist ein Studium im Bereich Maschinenbau oder Konstruktionstechnik.

Auch der Techniker im Bereich Maschinentechnik/Konstruktion ist zukunftsorientiert und bietet auf dem Stellenmarkt gute Chancen. Es handelt sich hierbei um eine 2-4jährigen Weiterbildung für Interessenten, die bereits einen Ausbildungsberuf absolviert haben. 

Ein weiterer neuer Ausbildungsberuf in der Konstruktionstechnik ist der technische Produktdesigner, der früher als technischer Zeichner bezeichnet wurde. Das Berufsbild wurde im Jahre 2011 völlig neu gestaltet, weswegen die Chancen auf dem Stellenmarkt für jetzige Absolventen auch wieder deutlich besser sind.