Suchvorschläge für Pflegefachkraft Fachkrankenpflege
Jobs für pflegefachkraft fachkrankenpflege finden Sie in
Jobs für pflegefachkraft fachkrankenpflege finden Sie bei

Stellenangebote für Pflegefachkraft Fachkrankenpflege

Stellenangebot
...e Herr Olaf Arnhold, Krankenpflegedirektor, Tel.: 03321 / 42-1300 oder Frau Ursula Krämer, leitende Pflegefachkraft, Tel.: 03321 / 42-1610.Haben wir Ihr Interesse geweckt?Unsere Vakanznr.:

Job ansehen
Infobox

Stellenangebote Pflegefachkraft Krankenpflege - die wichtigsten Fragen

Was macht eine Pflegefachkraft Krankenpflege?

Beim Fachkrankenpfleger bzw. beim Fachgesundheits- und Krankenpfleger, so wie die Berufsbezeichnung heute korrekt heißt, handelt es sich um eine landesrechtlich geregelte Weiterbildung im Gesundheitswesen. Die Aufgaben eines Fachkrankenpflegers sind die eigenständige Pflege und mitverantwortliche Betreuung von Patienten in verschiedenen pflegerischen Fachgebieten.

Welche Aufgaben hat eine Pflegefachkraft Krankenpflege?

Nach ärztlicher Anweisung führt ein Fachkrankenpfleger in erster Linie therapeutische, pflegerische und diagnostische Maßnahmen durch. Außerdem ist er befugt, Pflegepersonal anzuleiten und den Fachkräftenachwuchs auszubilden. Die Aufgaben variieren stark je nach Arbeitgeber und Einrichtung, sind aber in jedem Fall vielseitig und abwechslungsreich.

Wie wird man Pflegefachkraft Krankenpflege? Die Ausbildung

Es handelt sich um eine Weiterbildung, die im Schnitt zwei Jahre lang dauert und für die eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Krankenpflege, der Kinderkrankenpflege, der Altenpflege, der Entbindungspflege oder in einen hauswirtschaftlichen Beruf vorhanden sein muss. Außerdem sind je nach Bildungseinrichtung bis zu zwei Jahre Berufserfahrung erforderlich.

Diese Weiterbildung wird in unterschiedlichen Bereichen angeboten, nämlich in der Hygiene, Intensivpflege und Anästhesie, in der klinischen Geriatrie, der Nephrologie, Onkologie, der Psychiatrie, Palliativ- und Hospizpflege, der Rehabilitation und im Operations- und Endoskopdienst.

Wer will, kann sich danach noch als Betriebswirt oder Fachwirt weiterbilden.

Welche Anforderungen werden an eine Pflegefachkraft Krankenpflege gestellt?

Wer Fachkrankenpfleger werden will, sollte ein hohes Verantwortungsbewusstsein sowie psychische Belastbarkeit mitbringen. Ebenfalls wichtige Eigenschaften sind Verschwiegenheit und Selbständigkeit, Empathie und der Spaß am Umgang mit kranken oder pflegebedürftigen Menschen.

Wo findet die Pflegefachkraft Krankenpflege einen Job?

Fachkrankenpfleger werden zum Beispiel in Kliniken, in Krankenhäusern, in Hochschulkliniken, in Gesundheitszentren, in Alten- oder Pflegeheimen, in Behindertenwohnheimen, bei ambulanten sozialen Diensten oder bei Kurzzeitpflegediensten angestellt.

Wie sind die Berufsaussichten für eine Pflegefachkraft Krankenpflege?

Die Berufsaussichten sind gerade in dem Bereich hervorragend, weil es an qualifizierten Fachkräften im Pflegebereich nach wie vor mangelt. Stellenangebote finden sich also in der Regel genug und Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es immer.