Stellenangebote für Abschlussarbeit

165 Stellenangebote


Stellenangebot
Ort











Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING Bookmark setzen bei: Google+ Bookmark setzen bei: LinkedIn

Stellenangebote Abschlussarbeit - aktuelle Jobs

Eine Abschlussarbeit wird in fast allen Ausbildungen verlangt, vor allem jedoch als Ende eines Studienganges. So sind Bachelor-Arbeiten üblich und Master-Arbeiten, natürlich die Doktorarbeit und andere Abschlussarbeiten, die verschiedene Themen haben.

Der Prozessablauf sollte immer ähnlich sein: zunächst wird ein Thema gesucht, wobei es hier unter Umständen diverse Vorgaben zu berücksichtigen gibt. Damit die Arbeit überhaupt begonnen werden kann, müssen eventuell Zulassungsvoraussetzungen erfüllt werden. Mit dem Thema wird im Allgemeinen ein Betreuer gesucht, der in manchen Fällen auch von der Schule vorgeschlagen wird.

Das Thema wird in aller Regel mit dem Betreuer besprochen. Dieser wird das Thema eventuell eingrenzen und Schwerpunkte setzen. In der Folge wird kurz skizziert, welche Vorgehensweise gewählt wird und welche Ziele die Abschlussarbeit haben soll. Alles in Allem handelt es sich um eine wissenschaftliche Arbeit, die natürlich in ihren Ansprüchen mit der Schule steigt. (Abschlussarbeit einer Berufsausbildung ist weniger anspruchsvoll als eine Doktorarbeit)

Nach der erfolgten Besprechung muss die Anmeldung der Abschlussarbeit erfolgen, in der das Thema umrissen wird. Schließlich ist es dann nötig, einschlägige Fachliteratur zu besorgen oder diese im Internet zu recherchieren.

Je nach Art der Schule (zum Beispiel an Hochschulen) ist es üblich, dass es Seminare gibt, die von den Schreibern der Abschlussarbeiten besucht werden können. Hier werden organisatorische Aufgaben geklärt und alle Informationen gebündelt, die rund um die Arbeit wichtig sind.

Schließlich geht es ans Schreiben der Abschlussarbeit, wobei die Gliederung als erstes stehen sollte und mit dem Betreuer abgestimmt wird. Danach wird der Betreuer zur Verfügung stehen, wenn er von dem Schreiber darum gebeten wird. Bei auftauchenden Problemen sollte dies in aller Regel schnell erfolgen.

Schließlich folgt die Abgabe der Arbeit, wobei hier unbedingt ein gegebener Termin einzuhalten ist. Meist wird die Arbeit in einer gebundenen Form abgegeben und damit ordentlich und ansprechend gestaltet.

Heute ist es meist üblich, die Arbeit in digitaler Form der Papierversion beizulegen. Danach erfolgt die Bewertung und gegebenenfalls eine Verteidigung in mündlicher Form.