Stellenangebote für Analytiker

110 Stellenangebote


Stellenangebot
Ort











Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING Bookmark setzen bei: LinkedIn

Analytiker: Was genau ist in diesem Beruf zu tun?

Die Aufgabe eines Analytikers, auch Analysten, umfasst die Durchführung und Interpretation von GC- und GC/MS-Analysen sowie die Durchführung von Rohstoff- und Endproduktanalysen. Die Beratung von Kunden und internen Abteilungen gehört ebenso zu seinen Aufgaben wie das Erarbeiten neuer Analysemethoden und das Erstellen von Analysevorschriften. Man unterscheidet in Geschäftsanalysten, Technologieanalysten, Finanzanalysten und Nachrichtendienstanalytiker.

Der Geschäftsanalyst beschäftigt sich zum Beispiel mit der Analyse und Weiterentwicklung von Prozessen für die Fachanwender in einer Bank. Sie sind die Übermittler zwischen dem betreuten Fachbereich und der IT-Abteilung. Finanzanalysten werten Informationen über den Finanzmarkt systematisch aus. Sie ziehen Rückschlüsse über mögliche Entwicklungen von beispielsweise Unternehmen, Wertpapiere oder Börsenindizien. Technologieanalysten agieren wie Marktforscher und Berater, die in Unternehmen der Informationstechnik und Telekommunikation angestellt sind. Zu ihren Aufgaben gehören zum Beispiel der Vergleich von konkurrierenden Systemen in der IT oder die Informationsbeschaffung über Trends und Technologien. Nachrichtendienstanalytiker werten Quellenmaterial aus und erstellen auf dieser Grundlage Lagebeurteilungen und Berichte. Ähnliche Berufe sind die des IT Analytikers.

Der Beruf des Analytikers bedarf meist eines akademischen Abschluss eines wirtschaftswissenschaftliches oder mathematisches Fachs. Doch auch Quereinsteiger können ihren Weg, mit Expertenwissen in einem Fachbereich, zum Analytiker finden.

IT Analytiker

IT Analytiker sind spezialisiert auf die Analyse bestehender Organisationsmodelle und Arbeitsabläufe, die mit der IT zusammenhängen. Sie sind dafür zuständig, die gewonnenen Daten auszuwerten und die Anläufe zu optimieren. Danach wird ein Anforderungskapatog erstellt für neue Informationssysteme und ein geeignetes Programm evaluiert. Damit sind IT Analytiker Vermittler zwischen Anwendern, deren Bedürfnissen und den IT-Technikern. Wenn es darum geht, Ziele und Aufträge zu formulieren, erstellen sie ein Zeitplan und achten darauf, dass dieser auch eingehalten wird. Außerdem helfen sie dabei, neue Systeme einzuführen und sie beraten und betreuen IT-Anwender.

Stellenangebote gibt es für IT Analytiker in fast allen Unternehmen und Sektoren der Wirtschaft aber auch in der Verwaltung.

Chemie Analytik

Eine spezielle Form ist die der Chemie Analytik. Hierfür werden auf dieser Seite zum Beispiel Chemielaboranten, Mitarbeiter im Labor mit Schwerpunkt Analytik sowie Laborleiter chemische Analytik gesucht. Hierfür ist oftmals ein abgeschlossenes Studium der Chemie nötig, in einigen Fällen reicht auch eine Ausbildung als Chemielaborant aus. Deren Aufgabe ist es, analytische Studien durchzuführen und zu planen, danach müssen diese meistens auch ausgewertet werden.

Darüber hinaus werden auf dieser Seite auch Mitarbeiter für die Qualitätskontrolle, technische Assistenten, Chemielaboranten, Laborleiter, Projektkoordinatoren und viele weitere gesucht.