Stellenangebote für Anerkennung

285 Stellenangebote


Stellenangebot
Ort











Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING Bookmark setzen bei: LinkedIn

Anerkennung von Abschlüssen: Wie funktioniert das eigentlich?

Wie verhält es sich eigentlich, wenn man einen Abschluss in einer Berufsausbildung oder in einem Studium erworben hat und dieser nicht anerkannt wird? Was genau sollte man beachten?

Es kann zum Beispiel durchaus sein, dass ein Bewerber, der aus Brasilien kommt und dort eine Krankenpfleger-Ausbildung absolviert hat, diese ihm in Deutschland nicht anerkannt wird. Das heißt, er kann mit seiner Ausbildung im anderen Land schlichtweg überhaupt nichts anfangen. Das ist natürlich überaus ärgerlich.

Ausländischer Hochschulabschluss

Wer zum Beispiel einen ausländischen Studienabschluss hat und damit erfolgreich sein will, sollte den inländischen Wert des Zertifikats ganz genau kennen. Grundsätzlich sollte man meinen, dass dies alles in der Bologna Reform geregelt ist, leider ist dem aber nicht so. Es gibt darin zwar ein paar Anhaltspunkte, dennoch ist noch längst nicht alles geklärt.

Allerdings bestehen mit vielen Staaten Abkommen über die Voraussetzungen der gegenseitigen Anerkennung von Abschlüssen an der Hochschule. Der Absolvent sollte also sicherstellen, mit welchem hiesigen Abschluss der ausländische Abschluss vergleichbar ist, unter welchen Umständen er anerkannt wird und ob damit alle Zugangsvoraussezungen einer inländischen Hochschule erfüllt werden. Wer hierbei Hilfe benötigt, kann sich an die Kultusministerkonferenz in Deutschland wenden.

Mit deutschem Abschluss ins Ausland

Wer einen deutschen Hochschulabschluss in der Tasche hat und damit ins Ausland gehen will, erhält an der Zentralstelle für ausländischen Bildungswesen der KMK eine Zeugnisbescheinigung.

Schule, Hochschule, Arbeitszeugnis - wie sieht es mit der Anerkennung aus?

Für diese Unterlagen wird oftmals eine fachkundige Übersetzung benötigt, damit diese anerkannt werden. Sinnvoll ist es, hierfür einen anerkannten oder beeidigten Dolmetscher zu beauftragen.

In Deutschland gibt es reglementierte Berufe, für die eine ganz bestimmte Voraussetzung erfüllt werden muss. Allerdings ist die Mehrheit der Berufe in Deutschland nicht reglementiert.

Im Zweifelsfall kann auch das Arbeitsamt Auskunft darüber geben, wenn Sie Unterstützung bei der Anerkennung von wichtigen Unterlagen oder Abschlüssen benötigen.