Stellenangebote für Arbeitsvorbereitung

504 Stellenangebote


Stellenangebot
Ort











Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING Bookmark setzen bei: Google+ Bookmark setzen bei: LinkedIn

Stellenangebote Arbeitsvorbereitung - aktuelle Jobs

Unter dem Oberbegriff Arbeitsvorbereitung wird der Ablauf vor der eigentlichen Arbeit bezeichnet. Dies kann nach Schichtende sein, wenn der Arbeitsplatz für den nächsten Mitarbeiter vorbereitet werden muss, oder auch direkt vor dem eigenen Arbeitsbeginn. Hierzu zählen sämtliche Arbeiten, welche nötig sind, um die späteren Arbeitsprozesse unkompliziert und reibungslos ablaufen lassen zu können. Die Arbeitsvorbereitung sollte möglichst strukturiert ablaufen. Ganz gleich in welcher Branche der Mitarbeiter tätig ist, die Vorbereitungen auf die Arbeit müssen professionell und komplett durchgeführt werden.

Mit Struktur gelingt die Arbeitsvorbereitung einfacher

Die Arbeitsvorbereitung wird auch AV abgekürzt und beinhaltet sämtliche Maßnahmen, welche nötig sind, um während der Arbeit entsprechende Tätigkeiten ausführen zu können. Üblich ist der Begriff vor allem in der Konstruktion, der Fertigung und der Montage. Die Arbeitsvorbereitung kann in folgende Bereiche aufgeteilt werden: Arbeitsplanung oder Fertigungsplanung, Arbeitsablaufplanung sowie Arbeitssystemplanung. Bei der Arbeits- und Fertigungsplanung werden alle Maßnahmen impliziert, welche zur Sicherstellung der Fertigung im wirtschaftlichen Sinne zählen. Hierin enthalten sind die Prozesse, was, wann, womit und wie gefertigt wird. Die Arbeitsablaufplanung enthält die Planung der Abläufe und deren Reihenfolge. Bei der Arbeitssystemplanung werden Arbeitsplätze, Unternehmen, Fabriken oder ähnliche Dinge inbegriffen.

Weitere Punkte zur Arbeitsvorbereitung

Immer wiederkehrende Aufgaben und Prozesse zum Arbeitsablauf werden in der Arbeitssteuerung oder Fertigungssteuerung geplant. Alle Tätigkeiten, welche zur Abwicklung von Aufträgen entsprechend nötig sind, werden hier impliziert. Wichtig ist hierbei die Schaffung einer guten Voraussetzung, dass die späteren Prozesse optimal ablaufen können und im wirtschaftlichen Sinne des Unternehmens stehen. In einigen Firmen wird dieser Prozess auch Produktionsplanung genannt. Die Arbeitsablaufplanung umfasst die Reihenfolge der zu erledigenden Produktionsprozesse. Das bedeutet, dass hier festgelegt wird, wann, welches Produkt und in welcher Reihenfolge montiert oder produziert wird. Bei der Arbeitssystemplanung werden die Abläufe der genutzten Systeme geplant. Auch kann es sich hierbei darum handeln, dass die Besetzung und Belegung einzelner Arbeitsplätze geplant und entsprechend organisiert wird. Bei Schichtbetrieben beinhaltet diese Planung häufig auch die Schichtplanung an sich.

Prozessoptimierung durch Arbeitsvorbereitung

Die Arbeitsvorbereitung sollte so gestaltet sein, dass sie die Abläufe und Arbeiten ideal steuert. Sie ist ein wichtiger Punkt auch für die Reduzierung von Ausfällen und wirtschaftlichem Erfolg des Unternehmens. Ist die Arbeitsvorbereitung durch eine ideale Planung abgeschlossen, so bietet sich hier die perfekte Voraussetzung, dass Mitarbeiter ihrer Tätigkeit optimal nachgehen können. Dadurch werden Prozesse beschleunigt und Wege deutlich reduziert oder verkürzt. Dies bedeutet auch, dass ein Unternehmen, das beispielsweise in der Produktion oder Fertigung angesiedelt ist, seine Kunden zügig und zuverlässig bedienen kann. Je strukturierter eine Arbeitsvorbereitung und Planung durchdacht ist, desto besser lassen sich sämtliche Prozesse abarbeiten. In vielen größeren Betrieben werden hierfür spezielle Arbeitskräfte eingesetzt, welche sich mit den auszuführenden Tätigkeiten und Maschinen auskennen. Sie sollen die Abwicklungen der Arbeiten so planen, dass sich eben der genannte Erfolg und wirtschaftliche Nutzen für das Unternehmen einstellen kann. Häufig kommt es vor, dass die Arbeitssicherheit und der Arbeitsschutz ein Teil der Arbeitsplanung und -Vorbereitung darstellen. Kommen neue Produkte hinzu, oder werden andere Geräte oder Maschinen eingesetzt, so müssen diese Dinge in der Ablaufplanung und Arbeitsvorbereitung neu impliziert werden, um einen weiteren reibungslosen Arbeitsablauf gewährleisten zu können. Die Aufgabe innerhalb eines Betriebes, hinsichtlich der Vorbereitung der Arbeiten, ist eine sehr verantwortungsvolle Position, denn sie ist ein Teil des Unternehmenserfolges.