Stellenangebote für Architekt

746 Stellenangebote


Stellenangebot
Ort











Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING Bookmark setzen bei: LinkedIn

Architekt: Was genau macht man in diesem Beruf?

Der Begriff Architektur und somit auch die Berufsbezeichnung Architekt stammen vom lateinischen Wort architectura ab, welches Baukunst bedeutet. Dieser Lateinische Begriff leitet sich vom altgriechischen Begriff architekton ab, welches sich aus den Begriffen archi für Haupt oder Ober und tekton für Baumeister, somit wäre die wörtliche Übersetzung aus dem Altgriechischen der Oberste Baumeister oder der Haupthandwerker.

Ein Architekt ist mit der Planung von Gebäudekomplexen beschäftigt. Dabei übernimmt er auch die Betreuung während der Bauphase und arbeitet eng mit den Bauherren zusammen. Zu den Hauptaufgaben zählen Entwurfsanfertigungen, Bauplanungen und die Kostenkalkulationen. Heutzutage verwenden Architekten spezielle Software für ihre Planungen (CAD-Programme).

In der Regel finden Architekten in speziellen Architektenbüros eine Anstellung. Aber auch im öffentlichen Dienst ist ein Einsatz möglich. Die größte Anzahl der Architekten arbeitet jedoch auf freiberuflicher Basis.

Um Architekt werden zu können, ist ein mehrjähriges Studium im Bereich Architektur erforderlich. Weiterhin muss man mindestens eine 2-jährige Berufserfahrung vorweisen können, um sich in die Architektenliste des Bundeslandes eintragen zu dürfen.

Architekten arbeiten eng mit Bauzeichner und in der Vermarktung mit Immobilienmaklern zusammen.