Stellenangebote in Aschaffenburg

62 Stellenangebote

Suchvorschläge in Aschaffenburg


Stellenangebot
Ort











Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING Bookmark setzen bei: Google+ Bookmark setzen bei: LinkedIn

Stellenmarkt Aschaffenburg - Jobs und Stellenangebote

Hilfreiche Adressen in Aschaffenburg

Agentur für Arbeit/Arbeitsamt Aschaffenburg

Postanschrift
Agentur für Arbeit Aschafenburg
63715 Aschaffenburg

Besucheradresse
Memeler Str. 15
D - 63739 Aschaffenburg
Tel: 01801 / 555111
 

Bürgeramt Aschaffenburg
Einwohnermeldeamt, Bürgerbüro, Bürgerservice
Dalbergstraße 15
63739 Aschaffenburg
Tel: 06021 / 330 - 0
Fax: 06021 / 330 - 720
E-Mail: stadt-aschaffenburg@aschaffenburg.de

Die Stadt Aschaffenburg liegt im Norden von Bayern und zählt wirtschaftlich zum Rhein-Main-Gebiet, dem Umland von Frankfurt. Mit 70.000 Einwohnern ist die Stadt nach Würzburg die zweigrößte Stadt im Regierungsbezirk Unterfranken.

Die Region wird regelmäßig zu einem der besten Wirtschaftsstandorte gewählt. Sie war traditionell eines der Zentren der deutschen Texitilindustrie, die sich aber zwischenzeitlich in Länder mit billigeren Lohnstrukturen verlagert hat. Durch die Lage in den Nähe des holzreichen Spessarts entwickelte eine bedeutende Holz- und Papierindustrie, die qualifizierten Mitarbeitern attraktive Arbeitplätze bietet. Daneben befinden sich in der Umgebung Firmen der Elekto- und Metallbranche.

Gesundheit, Soziales und der Hochschulbetrieb runden die wirtschaftliche Bedeutung Aschaffenburg ab.

Der Landkreis Aschaffenburg liegt im äußersten Nordwesten des bayerischen Regierungsbezirks Unterfranken. Er ist der bevölkerungsreichste Landkreis in Unterfranken und nach Ansbach der bevölkerungsreichste in Franken. Nachbarkreise sind im Norden der hessische Main-Kinzig-Kreis, im Osten der Landkreis Main-Spessart, im Süden der Landkreis Miltenberg und die kreisfreie Stadt Aschaffenburg und im Westen die hessischen Landkreise Darmstadt-Dieburg und Offenbach. Das Kreisgebiet umfasst im Westen die Mainniederung und im Osten Ausläufer des Spessarts und den sogenannten Kahlgrund. Der Main bildet teilweise die Grenze zu Hessen.