Stellenangebote für Automatisierungstechnik

827 Stellenangebote


Stellenangebot
Ort











Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING Bookmark setzen bei: Google+ Bookmark setzen bei: LinkedIn

Stellenangebote  Automatisierungstechnik

Eine Fachkraft für Automatisierungstechnik arbeitet an der Entwicklung, Erprobung und Projektierung verschiedenster Baugruppen und Bauteilen mit. Sie überwacht, steuert und plant die Fertigung und die Arbeitsvorbereitung im Betrieb. Ein Synonym für diese Berufsbezeichnung ist die „Elektro Fachkraft für Automatisierungstechnik“, weiterhin gibt es zwei Unterteilungen in die Fachkraft für Automatisierungstechnik Elektro und Metall.

Wie sieht das genaue Aufgabenfeld aus?

Zu den Aufgaben gehört es, die Arbeitsvorbereitung und die Prozessabläufe korrekt zu planen und zu terminieren. Fertigungs- und Verfahrensprozess müssen gestaltet und Vorschläge zur Verbesserung des Ablaufs müssen entwickelt werden. Weiterhin gehört zu den umfangreichen Aufgaben die Pflege und Instandhaltung von Produktionseinrichtungen, Qualitätskontrollen und Maßnahmen zur Qualitätssicherung.

Aber auch die Arbeit der Fachkräfte muss überwacht werden, eventuelle Fehler bei den Produktionsmaschinen und Betriebsstörungen behoben werden. Dazu gehört auch das Auswerten von Fehler- und Arbeitsprotokollen.

Wo arbeitet eine Fachkraft für Automatisierungstechnik?

Die Fachkräfte abreiten vorwiegend in der Metallbranche, in der Maschinenbaubranche oder aber im Bereich der Feinmechanik, in Betrieben, die Anlagen, Bauteile, Messinstrumente, Elektromotoren, Werkzeugmaschinen etc. herstellen.

Arbeitsbereiche gibt es mehr als genug, weswegen der Stellenmarkt ausgesprochen gut ist.

Der Arbeitsplatz ist entweder das Büro, wo Fehlerprotokolle ausgewertet werden oder aber die Werkstatt oder die Werkhalle.

Generell muss also eine Fachkraft für Automatisierungstechnik mit technischen Geräten, Anlagen und Maschinen arbeiten und braucht deswegen dementsprechend ein hohes technisches Verständnis. Die Bereitschaft zur Team- und Gruppenarbeit sollte ebenfalls vorhanden sein, außerdem besteht oft enger Kontakt mit dem Kunden. Gearbeitet wird zudem häufig unter Zeitdruck und in großen Firmen kann oftmals eine Rufbereitschaft erforderlich sein.

 

Ausbildung

Es besteht unter anderem die Möglichkeit, diesen Beruf über eine Ausbildung als Elektroniker für Automatisierungstechnik zu erlernen, welches ein anerkannter Ausbildungsberuf ist. Bei ähnlichen Berufszweigen kann auch eine Weiterbildung zur Fachkraft für Automatisierungstechnik gemacht werden.