Stellenangebote für Bürokommunikation

126 Stellenangebote


Stellenangebot
Ort











Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING Bookmark setzen bei: Google+ Bookmark setzen bei: LinkedIn

Stellenangebote Bürokommunikation - aktuelle Jobs

Kaufmann für Bürokommunikation waren ein anerkannter dreijähriger Ausbildungsberuf, den es von 1991 bis 2014 in Deutschland gab. Er ersetzte seinerzeit den vorherigen Ausbildungsberuf des Bürogehilfen. In der DDR gab es außerdem den Ausbildungsberuf der Fachleute für Schreibtechnik.

Heute gibt es den übergreifenden Beruf des Kaufmannes für Büromanagement. In ihm wurden drei vorherige Berufe vereinigt: der Kaufmann für Bürokommunikation, der Bürokaufmann und der Fachangestellte für Bürokommunikation. Durch die Einführung der zahlreichen Möglichkeiten der Kommunikationssysteme, die auch im Büro Einzug hielten, war eine grundlegende Reform der Büroberufe erforderlich geworden.

Der Beruf verlangte einige Kompetenzen, die sich auch heute im neuen Beruf wiederfinden, wie gute Deutsch-und Englischkenntnisse, moderne Kommunikation, Informationstechnik und hohe Schreibfertigkeit bei der Erledigung von Korrespondenzen aller Art. Presse-und Öffentlichkeitsarbeit gehört zum Fachgebiet, weiterhin das Sekretariat, Personal-und Rechnungswesen und auch Buchführung, die im neuen Beruf deutlich mehr Gewicht hat.

Damalige Ausbildungsinhalte gehören auch heute noch zu den Grundlagen dazu, wie Bürowirtschaft und Statistik, kaufmännische Steuerung und Kontrolle, Grundlagen des betrieblichen Personalwesens und vieles mehr.

Internationale Qualifikationen sind nach wie vor gern gesehen, vor allem ein Mehr an Fremdsprachen. Es gibt viele Möglichkeiten der fachlichen Anpassungsweiterbildung, angefangen von EDV-Anwendungen über Buchführung bis zum Sekretariat. Mit entsprechenden Prüfungen kann man als kaufmännischer Assistent arbeiten, als Wirtschaftsassistent oder auf die mittlere Führungsebene steigen, beispielsweise als Betriebswirt für Kommunikation und Büromanagement.

Für eine solche Tätigkeit üblich sind Arbeitsbedingungen wie viel Sitzen, Bildschirmarbeit, häufig wechselnde Aufgaben und Arbeitssituationen sowie Kundenkontakt je nach Einsatz im Unternehmen.

Zu den Tätigkeiten gehört es, den Postein-und Ausgang zu bearbeiten, Geschäftsreisen organisatorisch vorzubereiten (Übernachtung, Flugverbindung etc.), organisatorische Vor-und Nachbereitung von Konferenzen und Besprechungen, Social-Media-Angebote zu pflegen, Buchungsbelege zu erstellen und Ähnliches mehr. Was speziell verlangt wird, hängt stark von der Arbeitsstelle und der Organisation im Unternehmen ab.