Stellenangebote für Führungskraft

933 Stellenangebote


Stellenangebot
Ort











Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING Bookmark setzen bei: LinkedIn

Führungskraft: Was genau macht man in diesem Bereich?

Was macht eigentlich eine gute Führungskraft aus? Die Frage stellt sich gerade im Berufsleben immer wieder. Nicht jeder ist zur Führungskraft geboren. Schlechteres Führungsverhalten von Vorgesetzten gegenüber ihren Mitarbeiten ist nicht tolerabel, da darunter auch das Betriebsklima und im Zweifelsfall auch der Erfolg des Unternehmens abhängen.

Wichtig ist es deswegen für Unternehmen, eine Führungskultur zu erreichen, die motiviert, fördert und einen stabilen Rahmen für die Mitarbeiter schafft.

Wozu dient Mitarbeiterführung?

Sie dient vor allem dazu, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an das Unternehmen oder die Organisation zu binden, ihre Loyalität und ihr Engagement, aber auch ihre Leistungsbereitschaft sicherzustellen. Immerhin lebt die Firma von den Leistungsprozessen der Mitarbeiter. Eine zentrale Aktivität bei der Mitarbeiterführung muss deswegen immer die Kommunikation sein.

Wodurch zeichnen sich gute Führungskräfte aus?

Viele Führungskräfte sind der Meinung, es reiche, wenn sie einfach „so nebenbei“ ihre Mitarbeiter führen. Das ist aber ein Trugschluss, da sich Führung niemals nebenbei erledigen lässt, vielmehr ist Führung an sich keine Nebentätigkeit, sondern immer die Hauptaufgabe einer Führungskraft. Führung muss heutzutage gewissen Qualitätsstandards und Kriterien genügen. Zum guten Führen gehört aber nicht nur Kommunikation, sondern auch Psychologie sowie eine gewisse Selbstreflektion über die eigene Person. Außerdem muss eine Führungskraft auch über ein enormes Fachwissen verfügen.

In vielen Firmen ist es heute Usus, dass, wer Führungskraft werden will, vorher viele Jahre Berufserfahrung braucht und auf dem Weg dorthin zahlreiche Schulungen durchlaufen muss, in denen er viel über Mitarbeiterführung lernt, zum Beispiel durch Rollenspiele. Wer Mitarbeiter führt, muss motivieren können, er braucht Empathie, ein offenes Ohr und dennoch viel Durchsetzungsvermögen, um kein Chef zu sein, dem man „auf der Nase herumtanzt“. Deswegen ist der Job als Führungskraft anspruchsvoll und anstrengend, zudem aber auch verantwortungsvoll.

Stellenangebote für Führungskräfte gibt es hier auf der Seite in den ganz unterschiedlichsten Branchen und Bereichen.