Stellenangebote in Schwabach

813 Stellenangebote

Suchvorschläge in Schwabach


Stellenangebot
Ort











Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING Bookmark setzen bei: LinkedIn

Stellenmarkt Schwabach - Jobs und Stellenangebote

Hilfreiche Adressen in Schwabach

Agentur für Arbeit/Arbeitsamt Schwabach

Postanschrift
Agentur für Arbeit Nürnberg
90300 Nürnberg

Besucheradresse
Nördlinger Str. 3
D - 91126 Schwabach
Tel: 01801 / 555111
 

Bürgeramt Schwabach

Einwohnermeldeamt, Bürgerbüro, Bürgerservice
Ludwigstraße 16
91126 Schwabach
Tel: 09122 / 860-0
Fax: 09122 / 860-396
E-Mail: stadt@schwabach.de

 

Die Stadt Schwabach liegt im Süden von Deutschland und gehört zu dem Bundesland Bayern. Mit gut 40.000 Einwohnern ist Schwabach damit die kleinste kreisfreie Stadt Bayerns. Schwabach befindet sich in Mittelfranken und besitzt ein sehr waldreiches Umland. Neben verschiedenen Museen und Veranstaltungen im kulturellen Bereich gibt es in Schwabach einige interessante Bauwerke zu sehen. Besonders hervorzuheben ist an dieser Stelle das Rathaus mit dem goldenen Dach und dem goldenen Saal. Hinzu kommen die Goldschlägerwerkstatt und die Münzstätte der Marktgrafen. Auch bei den Kirchen wurde Blattgold verwendet, ein gutes Beispiel für eine solche Kirche ist die Stadtkirche St. Johannes und St. Martin.

Schwabach befindet sich ganz in der Nähe zu den Städten Erlangen und Nürnberg und profitiert somit auch von diesen. Es gibt viele Pendler in das nahegelegene Erlangen. Schwabach wurde durch sein Blattgold berühmt, welches sich in so vielen Bauwerken der Stadt findet. Die Stadt ist sehr bekannt für seine Goldschläger. Zahlreiche bekannte Gebäude der Welt wurden mit dem Blattgold aus Schwabach verziert, darunter fällt auch der Buckingham Palace in London. Heute wird das Blattgold im Danziger Goldwasser verwendet, ein Gewürzlikör mit sehr feinen Blattgoldstückchen. Das Blattgold ist somit noch immer sehr wichtig für die städtische Wirtschaft und hat die Stadt international bekannt gemacht. Darüber hinaus gibt es in der Stadt viele Produktions-, Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe. Erwähnenswerte Unternehmen sind die Maschinenfabrik Niehoff und die Firma Heidolph Instruments.

In der Nähe der Stadt befindet sich Erlangen, eine Stadt die wirtschaftlich bedeutsam ist und vor allem für die Universität bekannt ist, die Erlangen gemeinsam mit Nürnberg betreibt. Nürnberg ist nicht nur wegen dieser Universität bekannt, der Nürnberger Weihnachtsmarkt ist ebenso wie die Nürnberger Lebkuchen zu einem Begriff geworden. Zahlreiche Besucher kommen jährlich nach Nürnberg – allerdings nicht nur in der Weihnachtszeit. Ansbach besitzt zahlreiche interessante Bauwerke, zu denen beispielsweise die St. Johannis Kirche und die Orangerie und Hofgärten zählen. Amberg ist ebenfalls eine historische Stadt, sie zählt sogar zu den besterhaltenen mittelalterlichen Stadtanlagen von ganz Europa. Würzburg hingegen ist eine klassische Universitätsstadt und besitzt die älteste Universität Bayerns.