Stellenangebote für Vollzeit

2583 Stellenangebote


Stellenangebot
Ort











Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING Bookmark setzen bei: LinkedIn

Vollzeit: Was versteht man eigentlich darunter?

Die Vollzeit stellt das Gegenstück zur Teilzeit dar. Dabei wird bei einer Vollzeitstelle die übliche Wochenarbeitszeit vereinbart, die für das Unternehmen und diese Stelle typisch sind. Dies kann von Unternehmen zu Unternehmen variieren. Die gesetzliche Wochenarbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Im Gegensatz zur Teilzeit werden bei Vollzeit der volle Satz an Versicherungsbeiträgen zur Sozialversicherung in die Kassen eingezahlt und somit auch der volle Schutz geboten. Des Weiteren wird bei einer Vollzeitstelle üblicherweise zeitlich gesehen mehr Arbeit geleistet, so dass in einigen Fällen auch der Stundensatz höher ist.

Gesetzlich gesehen gibt es keinerlei Unterschiede zwischen einer Vollzeit- und einer Teilzeitbeschäftigung. Beide werden im Arbeitsrecht gleichermaßen behandelt. Das heißt, Urlaubsansprüche, Kündigungsfristen und so weiter sind bei beiden Arbeitsvarianten einheitlich.

Häufig arbeitet man von Anfang an in Vollzeit, es sei denn die Stelle ist lediglich als Teilzeitstelle ausgeschrieben, weil der Arbeitsaufwand einfach nicht mehr hergibt oder aber man kann aus persönlichen Gründen, wie beispielsweise Kindern einfach nicht mehr arbeiten.

Jobs in Vollzeit finden Sie bundesweit, auch in Stuttgart, München und Berlin.