Logo Heilpädagogischer Wohn- und Beschäftigungsverbund gGmbH
Heilpädagogischer Wohn- und Beschäftigungsverbund gGmbH

Stellenangebot: Heilerziehungspfleger*in

Oberhausen-Rheinhausen Vollzeit

Heilerziehungspfleger*in

Was heißt Heilerziehungspflegeausbildung?

Der dreijährige Ausbildungsgang Heilerziehungspflege (HEP) qualifiziert dich in den Bereichen Bildung, Teilhabe und Pflege und findet im Wechsel zwischen Theorie und Praxis statt.

Als Heilerziehungspfleger*in übernimmst du selbstverantwortlich die Aufgaben der qualifizierten Assistenz und Begleitung in den verschiedensten Bereichen des alltäglichen Lebens. Dazu können Freizeit, Beschäftigung, Wohnen und Pflege gehören. Im Mittelpunkt stehen Individualität sowie das Recht auf Selbstbestimmung, Entwicklung und Teilhabe des begleiteten Menschen.

Wie viel?

1340 €
1. Lehrjahr

Wie viel?

1402 €
2. Lehrjahr

Wie viel?

1503 €
3. Lehrjahr

Du möchtest Menschen mit Unterstützungsbedarf ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen?

Du hast eine ausgeprägte soziale Kompetenz, bist empathisch und arbeitest gerne in einem bunt gemischten Team mit Herz und Humor? Dann bist du bei uns richtig!

Aufgaben

Du begleitest unsere Bewohner*innen bei ihrem alltäglichen Leben und Arbeiten. Du bereitest mit Ihnen das Frühstück und Abendessen vor, unterstützt sie bei der Körperhygiene und begleitest sie bei ihren Freizeitbeschäftigungen und Ausflügen. Dabei wirst du immer von unseren erfahrenen Mitarbeiter*innen unterstützt und begleitet.

Voraussetzungen

Um bei der Fachschule für Heilerziehungspflege einen Schulplatz zu bekommen, benötigst du neben deinem Ausbildungsvertrag von uns auch einen mittleren Bildungsabschluss und ein einjähriges Vorpraktikum oder FSJ. Wenn du einen Abschluss eines einjährigen Berufskollegs oder (Fach)Hochschulreife hast, dann benötigst du lediglich ein 6-wöchiges Vorpraktikum. Das FSJ oder Praktikum kannst du selbstverständlich auch bei uns machen.

Rahmenbedingungen

Du bewirbst dich sowohl bei uns als Einrichtung als auch an einer Fachschule für Heilerziehungspflege wie beispielsweise der Fachschule Neckarbischofsheim, mit der wir schon viele Jahre zusammenarbeiten. Der theoretische Unterricht beinhaltet Fächer wie Psychologie, Pädagogik, Medizin, Pflege, Didaktik, Rechtskunde, Musik, Sport, Spiel und Werken.

Ab dem Schuljahr 20/21 übernimmt der HWBV zusätzlich zu diversen Vergünstigungen wie einer monatlichen Gutschrift auf eine Gutscheinkarte von Edenred auch das an manchen Schulen notwendige Schulgeld! Unabhängig davon erhältst du von uns als Ausbildungsstelle deine Ausbildungsvergütung.

Als Auszubildende*r in der Heilerziehungspflege wirst du in der Fachpraxis von Mentor*innen angeleitet und durch Praxislehrer*innen der Fachschule begleitet.

Bewerbungsunterlagen

  • ausgefüllter Lebenslauf zur Bewerbung
  • Kopien von Schul- und Ausbildungszeugnissen

Unterlagen für die Fachschulen können davon abweichen. Bitte erkundige dich dort über die jeweiligen Anforderungen.

Unsere Kooperationspartner findest du unter folgenden Links:

Weitere Stellenangebote von Heilpädagogischer Wohn- und Beschäftigungsverbund gGmbH

Logo Heilpädagogischer Wohn- und Beschäftigungsverbund gGmbH
Nachtbereitschaften
Oberhausen-Rheinhausen
Mitarbeiter*in im Tagdienst
Oberhausen-Rheinhausen
Mitarbeiter*in im Gruppendienst
Oberhausen-Rheinhausen
BFD/FSJ und Praktikum
Oberhausen-Rheinhausen
Anerkennungspraktikum
Oberhausen-Rheinhausen
Heilerziehungsassistenz
Oberhausen-Rheinhausen
Gruppenleitung Wohngruppe
Oberhausen-Rheinhausen
Aushilfe im Spätdienst
Oberhausen-Rheinhausen

Weitere Stellenangebote nach Standort

Oberhausen-Rheinhausen Baden-Württemberg