Kündigungsschreiben Arbeitnehmer: So beenden Sie das Arbeitsverhältnis

Kündigungsschreiben Arbeitnehmer: So beenden Sie das Arbeitsverhältnis

Die wenigsten Arbeitnehmer sind heute bis zum Eintritt der Altersrente durchgängig bei einem Arbeitgeber beschäftigt. Eine Kündigung durch den Arbeitnehmer gehört in vielen Unternehmen zur Tagesordnung. Gerade in Zeiten von Fachkräftemangel können sich Arbeitnehmer ihre Arbeitsplätze raussuchen und wechseln deswegen häufiger den Arbeitgeber als jemals zuvor. Doch was gibt es zu beachten bei einer Kündigung? Wie muss das Kündigungsschreiben formuliert sein, damit es rechtskräftig ist? Und welche Alternativen haben Arbeitnehmer, wenn sie schneller aus einem Arbeitsverhältnis aussteigen möchten? Hier erfahren Sie es.

weiterlesen
HR Business Partner: Berufsbild, Anforderungsprofil, Berufseinstieg

HR Business Partner: Berufsbild, Anforderungsprofil, Berufseinstieg

Als HR Business Partner ist man direkt in das Geschehen am Arbeitsplatz involviert. Die Abkürzung 'HR' steht für human resources. Diese menschlichen Ressourcen sind die Angestellten eines Unternehmens. Ein HR Business Partner arbeitet eng mit den Mitarbeitern und den Führungskräften zusammen. Das Personalmanagement ist die Basis seiner beruflichen Tätigkeit.

weiterlesen
Frustrationstoleranz: So stärken Sie Ihren Umgang mit Rückschlägen

Frustrationstoleranz: So stärken Sie Ihren Umgang mit Rückschlägen

Manchmal gehen uns die Aufgaben am Arbeitsplatz nicht so leicht von der Hand. Eine hohe Frustrationstoleranz hilft uns, Herausforderungen und Widerstände wie ein negatives Arbeitsklima oder Zeitmangel zu bewerkstelligen. Was Frustrationstoleranz eigentlich bedeutet und wie Sie sie stärken können, erfahren Sie im folgenden Artikel.

weiterlesen
Arbeitsproben: Erfolge anschaulich darstellen

Arbeitsproben: Erfolge anschaulich darstellen

Im Vergleich zum Lebenslauf in Papierform kommt Arbeitsproben eine besondere Aussagekraft zu: Sie führen dem zukünftigen Arbeitgeber das praktische Können des Bewerbers greifbar vor Augen. Diese Anschaulichkeit ist der wichtigste Grund, weshalb in vielen Stellenanzeigen um Arbeitsmuster gebeten wird.

weiterlesen
Personal Branding: Warum Selbstvermarktung so wichtig ist

Personal Branding: Warum Selbstvermarktung so wichtig ist

Wenn Sie nicht für sich selbst werben, wer tut es dann? Auf dem hart umkämpften Arbeitsmarkt von heute ist es wichtiger denn je, ein starkes Personal Branding zu entwickeln und zu pflegen. Indem Sie sich strategisch vermarkten, können Sie sich von den Mitbewerbern abheben und Ihre Chancen auf Ihren Traumjob erhöhen. Hier finden Sie wertvolle Tipps, wie Sie ein Personal Branding aufbauen, mit der Sie sich von der Masse abheben.

weiterlesen
Effizienz und Effektivität: Definition & Unterschied leicht erklärt

Effizienz und Effektivität: Definition & Unterschied leicht erklärt

In der Berufswelt werden Begriffe verwendet, die eine bestimmte Arbeitsweise beschreiben. Zwei dieser Fachwörter sind Effizienz und Effektivität. Trotz ihrer ähnlichen Lesart sind sie nur bedingt miteinander vergleichbar. Erfahre hier den Unterschied.

weiterlesen
Mentoring: Mit starker Begleitung zum beruflichen Erfolg

Mentoring: Mit starker Begleitung zum beruflichen Erfolg

Beruflicher Erfolg hängt in erster Linie von der persönlichen Motivation und den eigenen Fähigkeiten ab. Es ist vor allem für Neueinsteiger förderlich, einen versierten Ratgeber an ihrer Seite zu haben. Solche Förderer werden als Mentoren bezeichnet. Wie ein Mentoring genau funktioniert und wie Sie den perfekten Begleiter für Ihre berufliche Laufbahn finden, erfahren Sie in diesem Artikel.

weiterlesen
Resilienz stärken: So machen Sie Ihre Seele krisenfest

Resilienz stärken: So machen Sie Ihre Seele krisenfest

Im Alltag gibt es Situationen, die eine psychische Belastung darstellen. Zu diesen Herausforderungen zählen Krisen in Beziehungen oder am Arbeitsplatz. Wer über eine innere Stärke verfügt, begegnet solchen Problemen mit einer emotionalen Widerstandsfähigkeit. Diese bezeichnet man auch als Resilienz. Wie Sie Ihre Resilienz stärken und was sie ausmacht, verraten wir Ihnen in diesem Artikel.

weiterlesen
Referenzen Bewerbung: Mit Empfehlungen punkten

Referenzen Bewerbung: Mit Empfehlungen punkten

'Ich lege ein gutes Wort für dich ein' - diese Zusage ist aus Gesprächen im Freundeskreis bekannt, wenn man auf das Wohlwollen von anderen Mitmenschen angewiesen ist. Die Gründe können vielfältig sein. Im beruflichen Kontext heißen diese Kontakte Referenzen und beziehen sich auf Bewerbungen.

weiterlesen
Motivationsschreiben in der Bewerbung: So überzeugen Sie mit Ihrem Schreiben

Motivationsschreiben in der Bewerbung: So überzeugen Sie mit Ihrem Schreiben

Ein aussagekräftiges Motivationsschreiben kann einen ungeheuren Boost für eine Bewerbung darstellen. Dieses Dokument kann über Erfolg oder Misserfolg entscheiden, daher ist es wichtig, dass Sie Zeit und Mühe in die Erstellung Ihres Meisterwerks investieren. Um das Beste aus dieser Gelegenheit zu machen, müssen Sie wissen, wie Sie ein Motivationsschreiben verfassen, das sich von den anderen abhebt. Dieser Artikel gibt Ihnen Tipps, wie Sie genau das tun können. Egal, ob Sie sich für Ihre erste Stelle bewerben oder sich beruflich verändern wollen, lesen Sie weiter!

weiterlesen
Analytisches Denken: Definition & Tipps zum Trainieren des wertvollen Soft Skills

Analytisches Denken: Definition & Tipps zum Trainieren des wertvollen Soft Skills

Denken Sie oft über die Folgen Ihrer Handlungen nach, bevor Sie diese ausführen? Nehmen Sie sich die Zeit, um über verschiedene Möglichkeiten zur Lösung eines Problems nachzudenken? Wenn ja, dann verfügen Sie über eine ausgeprägte Fähigkeit zum analytischen Denken. Analytisches Denken ist der Prozess, bei dem ein Problem oder eine Situation in kleinere Teile zerlegt wird, um sie besser zu verstehen. Wenn Sie Ihre Fähigkeiten zum analytischen Denken stärken, können Sie bessere und durchdachtere Entscheidungen treffen Es ist sowohl in unserem privaten als auch in unserem beruflichen Leben unerlässlich. In diesem Artikel werden wir erörtern, was analytisches Denken ist und wie Sie es stärken können.

weiterlesen
Kompetenz: Definiton, Tipps & Beispiele

Kompetenz: Definiton, Tipps & Beispiele

Kompetente Menschen gelten als klug und fähig. Wer als kompetent wahrgenommen wird, dem wird oftmals auch Erfolg zugeschrieben. Aber was genau ist eigentlich Kompetenz? Was macht sie aus und welche Arten von Kompetenz werden unterschieden im Berufsleben? In diesem Artikel finden Sie Antworten auf diese Fragen und einige Tipps, wie Sie Ihre Kompetenz bei der Arbeit entwickeln und unter Beweis stellen können. Außerdem geben wir einige Beispiele dafür, wie Kompetenz in verschiedenen Bereichen nachgewiesen werden kann.

weiterlesen
Absage Bewerbung: So können Sie sogar daraus lernen

Absage Bewerbung: So können Sie sogar daraus lernen

Wenn Sie eine Bewerbung einreichen, ist es immer enttäuschend, eine Absage zu erhalten. Es gibt jedoch Möglichkeiten, diese Absage als Chance zu nutzen, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern und sich für künftige Bewerbungen zu empfehlen. Hier sind einige Tipps, wie Sie mit einer Absage umgehen können und auch Lehren für künftige Bewerbungen ziehen können.

weiterlesen
Dankschreiben nach Vorstellungsgespräch: Einprägsam oder unzeitgemäß?

Dankschreiben nach Vorstellungsgespräch: Einprägsam oder unzeitgemäß?

Ihr Vorstellungsgespräch ist nun schon ein paar Tage her und Sie warten auf eine Rückmeldung. Nun fragen Sie sich, ob Sie ein Dankesschreiben schicken sollten. Viele Bewerber sind sich aber nicht sicher, ob das nur Zeitverschwendung ist oder ob sie damit tatsächlich einen guten und bleibenden Eindruck hinterlassen können. Schließlich entscheiden Sie sich dagegen, weil Sie nicht verzweifelt wirken wollen. Aber war das die richtige Entscheidung? Lassen Sie uns einen genaueren Blick auf Dankesschreiben nach Vorstellungsgesprächen werfen. Sind sie sinnvoll? Und wenn ja, was sollte darin enthalten sein? Lesen Sie weiter und finden Sie es heraus!

weiterlesen
Schlüsselqualifikationen: Fachwissen kompetent einsetzen

Schlüsselqualifikationen: Fachwissen kompetent einsetzen

Eine Schlüsselqualifikation ist eine überfachliche Fähigkeit. Sie befähigt uns über unsere rein fachlichen Qualifikationen hinaus zum Handeln. Erfahren Sie in diesem Beitrag, warum Personalchefs diese sogenannten Soft Skills so stark beachten.

weiterlesen
Deep Work: Komplex arbeiten mit voller Aufmerksamkeit

Deep Work: Komplex arbeiten mit voller Aufmerksamkeit

Haben Sie manchmal das Gefühl, dass Sie ständig Zeit damit verschwenden, Ihre E-Mails, die sozialen Medien oder andere Websites zu überprüfen, obwohl Ihnen eigentlich schon die nächste Deadline im Nacken hängt? Wenn ja, dann sind Sie nicht allein. Vielen Menschen fällt es schwer, sich auf eine Aufgabe zu konzentrieren und die volle Konzentration über einen längeren Zeitraum aufrechtzuerhalten. Wenn Sie jedoch das Prinzip der Tiefenarbeit, auch Deep Work genannt, anwenden, können Sie Ihre Arbeit effizienter und produktiver gestalten. In diesem Artikel werden wir erörtern, was Deep Work ist und wie Sie es in Ihren Arbeitsablauf integrieren können. Wir gehen auch auf einige der Vorteile von Deep Work ein und geben Ihnen einige Tipps für den Einstieg, damit Sie direkt damit beginnen können, die Methode für sich zu nutzen!

weiterlesen
Grußformel in der Bewerbung: So verabschieden Sie sich richtig

Grußformel in der Bewerbung: So verabschieden Sie sich richtig

Formelle Anschreiben enden mit Grußformeln wie 'Mit freundlichen Grüßen' oder auch 'Mit besten Grüßen'. Solche Ausdrücke sind nicht nur freundlich, sondern sagen viel über die Persönlichkeit des Verfassers aus. Die Grußformel in der Bewerbung kann Ihre Chancen auf ein Vorstellungsgespräch erhöhen oder verringern. Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Protokoll befolgen. Hier sind einige Tipps, mit welcher Grußformel Sie Ihr Anschreiben abschließen können, um den potenziellen Arbeitgeber rundum mit Ihrer Bewerbung zu überzeugen!

weiterlesen
Vorstellungsgespräch bestätigen: So antworten Sie auf die Einladung zum Bewerbungsgespräch

Vorstellungsgespräch bestätigen: So antworten Sie auf die Einladung zum Bewerbungsgespräch

Die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch ist ein positives Feedback Ihrer Bewerbung. Klopfen Sie sich auf die Schulter, denn Ihre Bewerbung hat im ersten Schritt überzeugt oder zumindest das Interesse des Arbeitgebers geweckt. Nun liegt es an Ihnen, dass Sie das Vorstellungsgespräch auch bestätigen. Welche Formulierungen Sie am besten wählen, um ein Bewerbungsgespräch elegant zusagen zu können, und wie Sie am besten einen Alternativtermin vorschlagen, lesen Sie in diesem Artikel!

weiterlesen