Stellenangebote für Altbau

27 Stellenangebote


Stellenangebot
Ort











Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING Bookmark setzen bei: Google+ Bookmark setzen bei: LinkedIn

Altbau: Welche Jobs gibt es in diesem Bereich?

Für Neubauten besteht ein ganz klare Definition: Ein Neubau ist ein Objekt oder Gebäude genau dann, wenn es erst kürzlich fertiggestellt wurde und der Erstbezug bevorsteht. Für den Begriff Altbau gibt es keine eindeutige Definition, ein gebrauchtes Haus ist nicht unbedingt auch ein Altbau. Wenn man zugrunde legt, dass ein Gebäude normalerweise durchschnittlich 80 Jahre lang genutzt wird, dann müsste ein Gebäude ab circa 60 Jahren ein Altbau sein. Aber auch das ist eine gewagte These. Normalerweise bezeichnet man ein Gebäude eher dann als Altbau, wenn es typische Baumerkmale aufweist, die in einer bestimmten Zeitperiode gang und gebe waren – zum Beispiel kleine Fenster oder ein schlechte Isolierung.

Architekten hingegen halten sich eher an eine andere Definition: Altbauten machen ziemlich viel Ärger und verursachen mehr Kosten als geplant.

Ganz genau deswegen spielt die Altbausanierung auch eine besonders große Rolle - und das nicht nur bei Architekten.

Stellenangebote, die sich mit der Thematik Altbau beschäftigen, gibt es in dieser Kategorie. Neben den bereits genannten Architekten sind dies unter anderem Bauingenieure, vor allem aber auch handwerkliche Berufe. Steht beispielsweise eine Altbausanierung an, muss das Gebäude nicht nur saniert, sondern auch renoviert werden. Daran sind verschiedene Berufszweige beteiligt: Elektroinstallateur, Maler, Gipser, Fensterbauer, Anlagenmechaniker, Elektroniker für die Hausinstallation, Heizungs- und Sanitärinstallateur und so weiter. Auch der Zimmerer und der Parkettleger sind hier von Bedeutung.

Die Baubranche nimmt in der gesamten Volkswirtschaft eine zentrale Stellung ein. Deswegen ist sie zukunftsorientiert und Bauberufe werden immer gefragt sein. Allerdings wandelt sich aufgrund des immer wichtiger werdenden Klima- und Umweltschutzes beim Bauen das Berufsbild sowie das Anforderungsprofil nach und nach immer mehr. Bei der Sanierung von Altbauten fällt eine erhebliche Abfallmenge an. Das neue Gebäude hingegen soll nachhaltig gebaut werden: mit dämmenden Baustoffen und einer effizienten Heiz- und Klimatechnik. Genau das stellt in dieser Branche eine große Herausforderung dar.