Stellenangebote für Audio Engineer

1 Stellenangebote


Stellenangebot
Ort

Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING Bookmark setzen bei: LinkedIn

Audio Engineer: Was genau macht man in diesem Beruf?

Als Audio Engineer ist man für viele Tätigkeiten im Audiobereich zuständig. Oftmals arbeitet man in Tonstudios, beim Hörfunk, bei Firmen für Filmproduktion, in Opernhäusern und bei verschiedenen Veranstaltungen.

Die Haupttätigkeit des Audio Engineers ist das Aufzeichnen und Nachbearbeiten von Tonproduktionen im Studio. Bei Veranstaltungen sind sie für die Reglung von Ton, Lautsprechern und Mikrofonen verantwortlich. Dabei müssen sie auf die richtige Beschallung und Lautstärke achten. Oftmals sind sie bei Veranstaltungen schon einige Tage vorher anwesend, um Lautsprecher, Verstärker und Subwoofer aufzubauen und Voreinstellungen zu treffen. Kurz vor Auftritten sind sie beim Soundcheck der jeweiligen Chöre, Bands etc. anwesend und sorgen für den richtigen Klang.

Die Ausbildung zum Audio Engineer dauert eineinhalb bis zwei Jahre. Voraussetzung vieler Träger ist ein einwandfreies Gehör und das Spielen eines Musikinstrumentes. In diesem Beruf ist es oftmals sehr stressig und man kommt in Kontakt mit vielen verschieden Menschen, weshalb man Belastbarkeit, Koordinationsfähigkeiten und Kommunikationsfähigkeit mitbringen sollte. Außerdem ist eine technische und musikalische Begabung von Vorteil und wird bei vielen Trägern gern gesehen.