1 Stellenangebote für Abendsekretär

Filter

Partnerassistenz (m/w/d)

Orizon Holding GmbH 40221 Düsseldorf

Sie übernehmen die schriftliche Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache
Indem Sie Termine koordinieren, die Reiseplanung übernehmen und diese abrechnen halten Sie dem jeweiligen Partner den Rücken frei.
Sie arbeiten Schriftsätze aus und formatieren Vertragsdokumente und prüfen diese auf ihre Richtigkeit
Sie übernehmen das Dokumenten- und Aktenmanagement und korrespondieren mit Behörden, Ämtern und Gerichten

Job ansehen

Was sind die Aufgaben eines Abendsekretärs?

Bei einem Abendsekretär handelt es sich um nichts anderes als um einen Sekretär, dessen Arbeitszeit in den Abendstunden liegt. Der Vorteil dabei: diese Arbeitszeiten kommen vielen Menschen entgegen. Zum Beispiel, weil sie tagsüber einem anderen Job nachgehen, weil sie eine Ausbildung machen oder gerade ein Studium absolvieren. Für viele ist auch die Tagesfreizeit ein verlockender Aspekt, um als Abendsekretär zu arbeiten. Gearbeitet wird meistens Teilzeit und an zwei oder drei Abenden die Woche – ideal also als Nebenjob für alle, die sich noch etwas dazu verdienen mächten.

 

Wo werden Abendsekretäre angestellt?

Abendsekretäre werden vor allem von größeren Firmen gesucht, die international tätig sind. Aber auch Werbeagenturen, Kanzleien oder Redaktionen sind mögliche Auftraggeber. Die Arbeitszeiten beginnen dann meist genau dann wenn andere Feierabend haben und die Büros eigentlich schließen – um 17 oder 18 Uhr. Gearbeitet wird in der Regel bis 21 oder 22 Uhr.

 

Wie sehen die Aufgaben aus?

Die Aufgaben sind genau die gleichen wie beim Sekretär: so muss zum Beispiel die Post bearbeitet, Briefe und Mails geschrieben und das Telefon betreut werden. Hinzu kommen die Planung von Terminen und Arbeitstreffen sowie Kontakt zu Besuchern oder Kunden. Vor allem der Umgang mit Computern und textverarbeitenden Programmen steht im Vordergrund.

Die Fähigkeit, selbständig zu arbeiten sowie Organisationstalent sollten also unbedingt vorhanden sein.

 

Die Voraussetzungen

Neben sehr guten Kenntnissen des gesamten Office Pakets sollten fundierte Deutschkenntnisse in Wort und Schrift vorhanden sein. Zudem ist mindestens eine Fremdsprache erforderlich, nämlich Englisch. Die meisten Firmen verlangen bei ihren Stellenangeboten eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich sowie ein paar Jahre Berufserfahrung im Sekretariat.

Manchmal ist es aber auch möglich, als Neu- oder Quereinsteiger als Abendsekretär eine Stelle zu bekommen.