44 Stellenangebote für Automobil Designer

Suchvorschläge für Automobil Designer

Erarbeiten von Designentwürfen
Oberflächenerstellung anhand von Skizzen, Sketches & Konstruktionsmodellen
Überarbeitung von bereits bestehenden Modellen
Freiform-Modelling sowie Applikationen
Abstimmung von Design & Technik

Job ansehen

Begleitung des Designprozesses in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden
Oberflächenerstellung anhand von Designentwürfen Konstruktionsmodellen
Überarbeitung von bereits bestehenden Modellen
Freiform-Modelling sowie Applikationen
Abstimmung von Design & Technik

Job ansehen

Die Zentek Services GmbH & Co. KG ist einer der führenden Entsorgungsdienstleister in Deutschland. Für namhafte Kunden aus den Branchen Automobil, Bau und Handel (Food und Non-Food) sorgen wir mit unseren rund 600 Partnern für Entsorgungssicherheit. Der Geschäftsbereich Zentek digital beteiligt sich aktiv an der Digitalisierung der Kreislaufwirtschaft. Mit empto® (www.empto.de), containerdienst.de (www.containerdienst.de) und Emil (www.emil-entsorgt.de) bieten wir smarte Lösungen für Abfalle

Job ansehen
Hays AG

Rheinland-Pfalz

Entwicklung elektronischer Signalverarbeitungskonzepte für hochintegrierte oder eingebettete elektronische Systeme
Entwicklung von Mix-Signal-Elektronikgeräten für Sicherheitsanwendungen
Konstruktion von Hardware, Durchführung und Leiterplattenlayout mit ECAD-Werkzeugen (Altium Designer, Matlab etc.)
Vollständige technische Dokumente einschließlich elektronischer Konstruktionsspezifikation, Prüfspezifikationen, Materialspezifikationen, Bewertungsberichte usw.
Unterstützung eines leitenden El

Job ansehen

Statik- und Crashberechnung
Festigkeitsanalysen
Optimierung
Strömungsanalysen
Crashsimulation
Schwingungsuntersuchung
Thermische Analysen
Dokumentation

Job ansehen

Die Jokon GmbH, gegründet im Jahre 1948, entwickelt, produziert und vertreibt in ganz Europa und darüber hinaus innovative Beleuchtungssysteme für die internationale automobile Industrie. Wir sind in unserem Markt ein renommierter, kompetenter und geschätzter Partner unserer Kunden. Das Unternehmen mit Sitz in Bonn unterhält Niederlassungen in Frankreich und Großbritannien und wächst kontinuierlich in diesem sehr dynamischen Markt. Erstklassige innovative Produkte mit fortschrittlichster LED-Tec

Job ansehen

Prüfung und Recherche von aktuellen und neuen Gesetzesanforderungen für Fahrzeugbeleuchtungs­einrichtungen
Beratung von Fachabteilungen bei Umsetzung neuer Gesetzesanforderungen im Bereich Entwicklung Fahrzeugbeleuchtung
Prüfung von Zertifikaten und Zulassungsberichten für selbstzertifizierende Märkte
Erstellung von Selbstzertifizierungsberichten für selbstzertifizierende Märkte
Erstellung und Aktualisierung von Typprüfzeichnungen

Job ansehen

Als Applikationsingenieur (m/w/d) im Bereich der Motorsteuerung planen Sie eigenverantwortlich Applikationspakete für Motorsteuergeräte in enger Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Kunden. Sie entwickeln kundenspezifische Lösungen und leisten technischen Support zur Systemintegration, Bedatung und Applikation. Darüber hinaus validieren Sie Ihre Arbeitsergebnisse unter Einsatz der Regelungs- und Messtechnik an hauseigenen Motorenprüfständen. Der Umgang mit dazugehöriger Software wie INCA, DiagRA, P

Job ansehen

Zu Ihren Aufgabenbereichen gehören u.a. die System- und Netzwerkadministration, Serverbetreuung /-Wartung, Backup, Sicherheit und IT-Dokumentation

Sie erkennen sich bei folgenden fachlichen Aufgabengebieten wieder:
Administration von IT Sicherheitslösungen
Administration von LAN Services (IP-Routing, SSL-VPN Services, IPSec-Clients etc.)
praktische Erfahrung im Umgang mit und in der Administration von

Windows Servern
Windows Remote-Desktop-Dienste und MSSQL Se

Job ansehen

Eine besondere Kompetenz unserer Versuchsabteilung stellt der Bereich Akustik und Schwingungen dar. In Prüfstands- und Fahrversuchen optimieren wir Komponenten sowie Gesamtfahrzeuge hinsichtlich Geräusch- und Schwingungskomfort. Da diese Themen immer größeren Raum einnehmen, suchen wir Verstärkung für unser Team.

Messtechnische Analysen zur Akustik von Gesamtfahrzeugen und Komponenten
Instrumentierte Fahrversuche, Karosserieakustik, Modalanalyse, Laser-Doppler-Vibrometrie
Fachgebietsübergreife

Job ansehen

Auslegung, Konstruktion und Anpassung von Einzelteilen und Baugruppen im Blech – und Kunststoffbereich
Package- und Einbauuntersuchungen unter Berücksichtigung der Fügefolgen
Erstellung von Entwürfen, Einzel- und ZSB-Zeichnungen
Erstellung von Präsentationsunterlagen und Unterlagen zur Dokumentation von Änderungsumfängen

Job ansehen

Aufgrund der ständigen Veränderung der Automatisierungstechnik erfolgt eine flexible Hardwareeinbindung in den Prozess. Hierfür soll für einen Prüfstand eine Marktanalyse zur Feststellung entsprechender Hardware vorgenommen werden, sowie im Anschluss an die Auswahl programmiert werden. Sie erhalten eine umfangreiche Einarbeitung in das Thema SPS-Steuerung. Ihre Aufgabe im Einzelnen

Marktanalyse zum Einsatz geeigneter SPS-Steuerung (Vergleich verschiedener Hersteller)
Programmierung der Hardwar

Job ansehen

Vorbereitung von Fahrzeugen für unterschiedliche Versuche aus den Bereichen Sicherheitsversuch, Karosserie, Ausstattung, Klimatisierung und Fahrwerkversuch
Durchführung von Versuchen
Umbauten an Fahrzeugen
Aufbau von Prüfeinrichtungen und Prüfständen für Komponentenversuche

Job ansehen

Bereich mechanische Bordnetzauslegung in CAD Catia V5 und V5-E3D EHI und ELB (VOBES)
Konstruktion und Entwicklung von Leitungssätzen
Konstruktion von Haltern, Aufnahmen, Kabelführungen aus Kunststoff und Blech
Package und Einbauuntersuchungen von Elektrokomponenten (Steuergeräten, Sensoren, Leitungen )
Umsetzung der Information aus den Kabelschaltplänen in die mechanische Konstruktion

Allgemein
Anfertigung von Präsentationsunterlagen und Unterlagen zur Dokumentation
Erstellen von Entwürfen, Ba

Job ansehen

Betreuung und Betrieb von Hardware-in-the-Loop-Prüfständen (HiL)
Erstellung von Testfällen, Durchführung der Simulationen, Auswertung und Dokumentation
Erstellung und Weiterentwicklung von Modellen in Matlab, Einbindung der Modelle in die Prüfstände
CAN-Restbussimulationen und Testautomatisierung
Beurteilung und Optimierung von Kupplungs- und Schaltprozessen

Job ansehen

Automobil Designer: Was genau macht man in diesem Beruf?

Dieser Job klingt in jedem Fall für viele nach einem echten Traumjob: neue Fahrzeuge zu kreieren und designen, die nicht nur gut aussehen, sondern auch noch sicher und energieeffizient unterwegs sind, das ist ein Beruf, der vermutlich niemals langweilig wird. Wer also ein kreativer Autofreund ist, der wird sich vielleicht in diesem Bereich auf dem Stellenmarkt nach Stellenangeboten umsehen. Allerdings ist die Konkurrenz groß - nur wer wirklich eine Menge Kreativität und Know how mitbringt hat auf dem Stellenmarkt reelle Chancen.

Autos designen – und was noch?

Beim Design von Autos geht es nicht nur darum, die Optik der Karosserie zu gestalten. Das Designen kann nämlich auch das Interieur des Autos umfassen: die Position der Instrumente, die Ergonomie, Sicherheit oder die Platzierung der Airbags. Dafür ist es in beiden Fällen wichtig, erstmal Skizzen zu entwerfen und diese im Idealfall vorher mit dem 3D Drucker auszudrucken.

Mal abgesehen von der Optik des Autos muss auch das Material designt werden. Eignet sich Leder oder Textil besser für den Innenbereich oder ist vielleicht doch Kunststoff erste Wahl? Welche Bedieneinheiten sind aus welchem Material zu fertigen? All das muss berücksichtigt werden.

Automobil Designer stehen in engem Kontakt mit Ingenieuren, da es nicht ausschließlich um die Optik, sondern auch um die Funktionalität geht.

Wie wird man Automobil Designer?

Normalerweise mit einem Studium zum Beispiel als Produkt Designer, als Architekt oder Möbel- oder Industrie-Designer. Als Alternative ist aber auch ein Quereinstieg möglich über den Maschinenbau im Kfz-Bereich oder ein Ingenieurstudium mit Schwerpunkt Kfz. Allerdings gibt es in dem Bereich nicht allzu viele Stellenangebote, da Automobilhersteller normalerweise Ingenieure dringender benötigten als Designer.  Die Chancen auf dem Stellenmarkt sind mit Master-Abschluss höher als mit dem Bachelor. Auch Praktika können den Einstieg in den Beruf vereinfachen.

Wer Automobil Designer werden will, sollte ein jedem Fall CAD beherrschen und im Idealfall während des Studiums schon erste Kontakte mit Kfz-Firmen knüpfen.