Aktuelle Jobs und Stellenangebote für Fleischereifachverkäufer - Apr. 2024

9 Jobangebote für Fleischereifachverkäufer

Jobs Fleischereifachverkäufer - Jobangebote Fleischereifachverkäufer - offene Stellen

Globus SB-Warenhaus Holding GmbH & Co. KG

Homburg-Einöd

RENTA Personaldienstleistungen GmbH

Halle, Leipzig

CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG

Kiel, CITTI-Markt

Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2023

Stellenangebote Fleischereifachverkäufer – die wichtigsten Fragen

Was ist ein Fleischereifachverkäufer?

Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk mit Schwerpunkt Fleischerei, wie der Beruf auch heißt, sind für den Verkauf von Fleisch- und Wurstwaren zuständig.

Welche Aufgaben hat der Fleischereifachverkäufer?

Fleischereifachverkäufer bedienen und beraten Kunden bei der Wahl präsentierter Angebote. Ihnen obliegt meist auch, die Verkaufsräume sauber zu halten und ansprechend herzurichten.

Fleischereien, die fertige Gerichte anbieten, wie einen kleinen Imbiss, sind wie ein kleiner Gastronomiebetrieb: hier muss das Essen zubereitet und angeboten werden, verkauft und abgerechnet, serviert oder für unterwegs verpackt werden.

Wo arbeiten Fleischereifachverkäufer?

Fleischereifachverkäufer arbeiten in Fleischereien, Einzelhandelsunternehmen mit Fleischtheke und sind auch in der Gastronomie oder im Catering-Service anzutreffen sowie in der Hotellerie.

Wie wird man Fleischereifachverkäufer?

Wer diesen Beruf erlernen möchte, sollte einen guten Hauptschulabschluss vorweisen können, wobei auch Absolventen eines mittleren Schulabschlusses eingestellt werden.

Welche Lerninhalte hat der Beruf des Fleischereifachverkäufers?

Zu den umfangreichen Ausbildungsinhalten gehört es, Aufträge und Bestellungen entgegenzunehmen, Werbeaktionen zu planen und durchzuführen, ladenfertig zerlegtes Fleisch zu zerschneiden, sodass Schnitzel, Rouladen etc. daraus entstehen.

Weiterhin lernt man, die Kasse zu bedienen und vorzubereiten sowie abzurechnen, Kundenkontakte herzustellen und Produkte aufzuschneiden und zu verpacken. In der Berufsschule wird auch allgemeinbildend gelernt, wie beispielsweise Deutsch oder Wirtschafts- und Sozialkunde.