Aktuelle Jobs und Stellenangebote für MTA - Juli 2024

37 Jobangebote für MTA

Jobs MTA - offene Stellen

 

Stellenangebot
MTA im Kreuzlabor (m/w/d)Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes gemeinnützige GmbHRegensburg, Institut für TransfusionsmedizinMedizin, Pharmazie, LaborVoll/Teilzeit Wir über unsAls

Job ansehen

Stellenangebot
Ihre AufgabenAnnahme und Aufbereitung von Gewebeproben zur histologischen, zytologischen und molekularpathologischen Diagnostik (werktags ohne Wochenend- und Nachtdienste)Ihre QualifikationenAbgeschlo

Job ansehen

Stellenangebot
...izin sowie unseres Sozialpädiatrischen Zentrums (SPZ) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine MTA-F / MFA (m/w/d)oderPflegefachkraft (m/w/d)in Vollzeit oder Teilzeit Das bieten wir Ihnen:

Job ansehen

Stellenangebot
Blutentnahmen in der Diagnostik sowie am Patientenbett für alle Fachbereiche der Klinik Durchführung von Blutgasanalysen mit/ohne Belastung Durchführung von Ruhe- und Belastungs-EKG Langzeit-EKG und L

Job ansehen

Stellenangebot
...ei Forschungsprojekten Was wir uns wünschen Was wir uns wünschen Abgeschlossene Ausbildung zum BTA, MTA, MTLA, MFA, Biologielaborant (m/w/d), Bachelor of Science oder vergleichbare Qualifikation

Job ansehen

Stellenangebot
Durchführung von Lungenfunktion Blutgasanalyse (incl. Belastung) EKG (inkl. Belastung) Blutentnahme Allergietestung (Prick) Dokumentation Atemnzentrum (Schlaflabor und Patientenbetreuung bzgl. CPAP,AP

Job ansehen

Stellenangebot
Analytische Tätigkeit im Gebiet der Autoimmundiagnostik mittels Durchführung von Immunfluoreszenztests, Immunoassays und ImmunoblotsBedienung automatisierter immunologischer AnalysensystemeDurchführun

Job ansehen

Stellenangebot
Probenannahme und präanalytische Vorbereitung von Probenmaterialien mit Dokumentation und Versand der ProbenDurchführung von hämatologischen, immunologischen und klinisch-chemischen Verfahren an versc

Job ansehen

Stellenangebot
...ei der Therapieumsetzung Pupillometrien und Vigilanztests Sie bringen mit: Medizinische Ausbildung (MTA, MFA, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder vergleichbar) Einsatzbereitschaft,

Job ansehen

Stellenangebot
...r Aufbereitung von Sterilgütern gerne geben wir auch Bewerbern aus branchenähnlichen Berufsgruppen (MTA, OTA, zahnmedizinische oder medizinische Fachangestelle, Pflegehilfskräfte) die Chance,

Job ansehen

Stellenangebot
Anforderungsprofil _ Abgeschlossene Ausbildung als MFA, GKP, MTA insbes. MTAF oder MTRA, Rettungsassistent oder Notfallsanitäter (w/m/d) _ Fach-, Sozial- und Methodenkompetenz _ Motivation und

Job ansehen

Stellenangebot
... freuen Abgeschlossene Ausbildung zur Pflegefachkraft, zum medizinischen Fachangestellten, OTA oder MTA (m/w/d)Weiterbildung zum Gefäßassistent (m/w/d) oder Bereitschaft, diese zu absolvieren

Job ansehen

Stellenangebot
...alitätssicherungsmaßnahmen im akkreditierten Labor Was Du mitbringen solltest? Ausbildung als BTA / MTA / CTA / LTA (m/w/d) oder vgl. Qualifikationen Idealerweise Erfahrung in mikrobiologischer

Job ansehen

Stellenangebot
...s (nach IFS) Ihr Profil Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Laborant (m/w/d), CTA, PTA, MTA, BTABerufserfahrung in vergleichbarer PositionErfahrungen in der Messung von Dichte, Brix und

Job ansehen

Stellenangebot
...ualitätsmaßnahmen im Labor Das bringen Sie mit Abgeschlossene Ausbildung als Biologielaborant, BTA, MTA, oder gleichwertige nachgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen. Alternativ ein

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2024

Aktuelle Stellenangebote und Jobs MTA

Die wichtigsten Fragen

Was macht ein MTA?

Ein MTA, auch als medizinisch-technische/r Assistent/in bekannt, ist ein Fachexperte im medizinischen Bereich. MTAs tragen zur präzisen Diagnostik und Behandlung bei. Sie assistieren bei medizinischen Untersuchungen, analysieren Proben und sichern hochwertige Patientenversorgung. MTAs sind essentiell für genaue medizinische Erkenntnisse.

Welche Aufgaben hat ein MTA im Detail?

  • Labortechniken: MTAs führen komplexe Labortests durch, um Diagnosen zu ermöglichen.
  • Bildgebende Verfahren: Sie bedienen medizinische Bildgebungstechnologien wie Röntgen oder MRT.
  • Patientenbetreuung: MTAs bereiten Patienten vor, assistieren während Untersuchungen und erklären Verfahren.
  • Dokumentation: Präzise Aufzeichnungen sind ihre Stärke, was für eine korrekte medizinische Historie entscheidend ist.
  • Qualitätskontrolle: Sie überwachen Instrumente und Maschinen, um Genauigkeit zu gewährleisten.
  • Hygienemaßnahmen: MTAs wenden strenge Hygienevorschriften an, um Infektionen zu minimieren.
  • Teamarbeit: In interdisziplinären Teams tragen sie zur Diagnosefindung bei.
  • Forschungsunterstützung: MTAs sind unverzichtbar für klinische Studien und medizinische Innovation.
  • Patientenaufklärung: Sie erklären Patienten Verfahren und leiten sie an.
  • Technologische Weiterbildung: Sie bleiben auf dem Laufenden über neue Technologien und Verfahren.

Was macht den Beruf des MTA spannend?

Die Faszination des MTA-Berufs liegt in der Kombination von medizinischer Präzision und modernster Technologie. MTAs tragen direkt zur Patientenversorgung bei, indem sie präzise Ergebnisse liefern und medizinisches Wissen erweitern. Ihre Arbeit ist entscheidend für genaue Diagnosen und Behandlungen.

Für wen ist der Beruf des MTA geeignet?

Der Beruf des MTA ist für alle geeignet, die Interesse an medizinischer Forschung und Technologie haben. Für Personen, die Wert auf präzise Arbeit legen und Verantwortung für genaue Diagnosen übernehmen möchten, ist dieser Beruf ideal.

Kann man als Quereinsteiger in den Beruf des MTA wechseln und was muss man tun?

Ein Quereinstieg in den MTA-Beruf ist möglich, erfordert jedoch eine entsprechende Weiterbildung. Erfahrungen in verwandten Bereichen können hilfreich sein, aber um als MTA tätig zu werden, ist eine anerkannte MTA-Ausbildung unerlässlich.

Welche Unternehmen suchen MTA?

Der Bedarf an MTAs ist vielfältig. In Bereichen wie Krankenhäusern, medizinischen Laboren, Diagnosezentren, Forschungseinrichtungen, Pharmaunternehmen und medizinischen Universitäten sind qualifizierte MTAs gefragt. Die Gesundheitsbranche bietet eine breite Palette von Möglichkeiten für MTA-Stellenangebote.

Was verdient man als MTA?

Die Verdienstmöglichkeiten für MTAs variieren je nach Erfahrung und Spezialisierung. In Deutschland liegt das durchschnittliche Bruttojahreseinkommen für MTAs bei etwa 35.000 bis 50.000 Euro. Dies kann jedoch je nach Bundesland, Arbeitgeber und Spezialisierung variieren.

Wie kann ich meine Bewerbung für den Job als MTA am besten gestalten?

Bei der Bewerbung als MTA ist eine klare und präzise Darstellung Ihrer Qualifikationen und Erfahrungen von entscheidender Bedeutung. Betonen Sie Ihre Fähigkeiten im Umgang mit medizinischer Technologie, präziser Arbeit und Teamzusammenarbeit. Verweisen Sie auf relevante Ausbildung und praktische Erfahrungen, um Ihr Engagement für den Beruf zu unterstreichen. Eine übersichtliche Darstellung, gute Organisation und eine persönliche Note in Ihrer Bewerbung sind von Vorteil.

Welche Fragen werden dem MTA beim Jobinterview wahrscheinlich gestellt?

MTA (Medizinisch-Technischer Assistent) spielt eine wichtige Rolle im medizinischen Labor oder in anderen Bereichen wie Radiologie, Funktionsdiagnostik etc. Bei einem Jobinterview für eine MTA-Position könnten die folgenden Fragen gestellt werden:

  • Fachliche Kenntnisse und Fähigkeiten:

    • Welche Erfahrungen haben Sie im Bereich [spezifische Technik, z.B. Blutentnahme, Mikroskopie]?
    • Wie führen Sie bestimmte Labortests oder diagnostische Verfahren durch?
    • Mit welchen Laborgeräten oder -software sind Sie vertraut?
  • Arbeitsverhalten und Routine:

    • Wie organisieren Sie Ihre Arbeit, wenn viele Proben gleichzeitig eintreffen?
    • Wie gehen Sie mit stressigen Situationen oder hohem Arbeitsaufkommen um?
    • Welche Schritte unternehmen Sie, um die Genauigkeit und Zuverlässigkeit Ihrer Ergebnisse sicherzustellen?
  • Kommunikation:

    • Wie kommunizieren Sie komplexe technische Informationen an Kollegen, die vielleicht nicht denselben Fachhintergrund haben?
    • Wie gehen Sie vor, wenn es Unstimmigkeiten oder Unklarheiten bezüglich einer Probe oder Anforderung gibt?
  • Sicherheit und Vorschriften:

    • Wie gewährleisten Sie die Sicherheit im Labor?
    • Sind Sie mit den geltenden Vorschriften und Standards in Ihrem Arbeitsbereich vertraut?
  • Persönliche Motivation und Weiterentwicklung:

    • Warum haben Sie sich für eine Karriere als MTA entschieden?
    • Gibt es bestimmte Bereiche, in denen Sie sich weiterbilden oder spezialisieren möchten?
  • Teamarbeit:

    • Wie arbeiten Sie in einem Team und wie gehen Sie mit Konflikten um?
    • Können Sie ein Beispiel geben, wie Sie erfolgreich in einem interdisziplinären Team zusammengearbeitet haben?
  • Praktische Fälle oder Szenarien:

    • Es könnte eine hypothetische Labor- oder Diagnosesituation vorgestellt werden, um zu sehen, wie der Bewerber reagieren oder welche Entscheidungen er treffen würde.
  • Berufsethik:

    • Wie gehen Sie mit vertraulichen Patienteninformationen um?
    • Wie würden Sie handeln, wenn Sie einen Fehler bemerken, der von einem Kollegen gemacht wurde?

Wie bei den meisten Berufen im Gesundheitswesen werden neben den fachlichen Fähigkeiten auch persönliche Eigenschaften, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeiten und ethisches Verhalten bei der Auswahl eines MTA stark berücksichtigt.

Welche Herausforderungen hat der MTA in der Zukunft?

Die Zukunft des MTA-Berufs ist von technologischen Fortschritten und sich verändernden medizinischen Anforderungen geprägt. MTAs müssen sich kontinuierlich weiterbilden, um mit neuen Diagnosemethoden, Geräten und Technologien Schritt zu halten. Die Integration von Datenanalysen und digitalen Lösungen erfordert eine Anpassung an innovative Ansätze in der medizinischen Praxis.

Wie kann man sich als MTA weiterbilden, um diese Herausforderungen zu meistern?

Um sich den Herausforderungen der Zukunft zu stellen, können MTAs Weiterbildungen in Bereichen wie medizinischer Informatik, Biotechnologie und modernen Diagnoseverfahren in Erwägung ziehen. Fortgeschrittene Zertifikate und Kurse helfen, Fachwissen zu vertiefen und auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Wie kann man als MTA Karriere machen?

Mit Erfahrung und Spezialisierung eröffnen sich für MTAs verschiedene Karrierewege. Sie könnten sich als Laborleiter, Abteilungsleiter, Ausbilder, Qualitätsmanager oder Forschungsmitarbeiter entwickeln. Diese Aufstiegspositionen bieten mehr Verantwortung und die Möglichkeit, Einfluss auf medizinische Entscheidungen zu nehmen.

Auf welche Stellenangebote kann man sich als MTA noch bewerben?

MTAs können auch in anderen Berufsfeldern erfolgreich sein. Hier sind zehn alternative Berufe, auf die sich ein MTA bewerben könnte:

  • Medizinische Laborassistent/in: Diese Position bietet vertiefte Einblicke in die Labordiagnostik und Probenanalyse, ideal für MTAs mit Laborexpertise.
  • Medizinprodukteberater/in: Mit technischer Kenntnis können MTAs medizinische Geräte verkaufen und Kunden beraten.
  • Krankenhaushygienebeauftragte/r: MTAs mit Hygieneerfahrung können zur Prävention von Krankenhausinfektionen beitragen.
  • Medizintechniksupport: Diese Rolle erfordert technisches Verständnis, um medizinische Geräte zu warten und zu reparieren.
  • Gesundheitsmanager/in: MTAs können in Verwaltung und Organisation im Gesundheitswesen aufsteigen.
  • Klinischer Studienkoordinator/in: Für MTAs mit Forschungsinteresse eine Möglichkeit, an klinischen Studien mitzuwirken.
  • Medizinischer Schreibkraft: MTAs können medizinische Berichte und Aufzeichnungen verfassen.
  • Qualitätsmanager/in im Gesundheitswesen: MTAs mit Präzisionsbewusstsein können die Qualität der medizinischen Versorgung sicherstellen.
  • Medizinischer Datenanalyst/in: Für MTAs, die ihre Analysefähigkeiten in der medizinischen Forschung einsetzen möchten.
  • Medizinischer Lehrer/in: MTAs mit Unterrichtserfahrung können ihr Fachwissen weitergeben.