Aktuelle Jobs und Stellenangebote für Zoll - Juni 2024

83 Jobangebote für Zoll

Jobs Zoll - offene Stellen Zoll

Stellenangebot
...chnik, zur direkten Festanstellung. Womit Sie unseren Kunden unterstützen: Ansprechpartner/in allen zoll- und außenhandelsrechtlichen Angelegenheiten Durchführung, Überwachung und

Job ansehen

Stellenangebot
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine*nSpezialist*in Zoll/ Exportkontrolle (m/w/d) Operationsunbefristet | Vollzeit Dank unserer weltweit mehr als 1.400 engagierten Mitarbeitenden ist E-T-A

Job ansehen

Stellenangebot
...heit: Unsere Logistik ist hell und leise – ein optimales Arbeitsumfeld. Das hättest Du nie gedacht? Zoll- und Außenhandelsmanager (m/w/d) Vollzeit Schau genauer hin - Deine Aufgaben Zentrale

Job ansehen

Stellenangebot
...on Anfragen inkl. konzernweiter Beratung hinsichtlich der Exportkontrolle und der Einreihung in den Zolltarif, Vergabe und Pflege von Zoll- und Außenhandelsrelevanten Stammdaten wie z.B.

Job ansehen

Stellenangebot
Shipping Officer / Sachbearbeiter Logistik & Zoll (m/d/w) Für den Bereich Logistics der Marquardt-Gruppe an unserem Standort in Ichtershausen (Deutschland) suchen wir zum frühestmöglichen

Job ansehen

Stellenangebot
Zollfachkraft Export & Import (m/w/d) ProLux Systemtechnik GmbH & Co. KG 89134 Blaustein Ab sofort/nach Vereinbarung Unbefristet Voll- oder Teilzeit Einkauf Komm ins Team ProLux Du bringst

Job ansehen

Stellenangebot
... ist im Rahmen der Festanstellung bei unserem Auftraggeber zu besetzen. Deine AufgabenÜbernahme von zollrechtlichen Überwachungs- und BeratungsaufgabenDurchführung von monatlichen Zollmeldungen

Job ansehen

Stellenangebot
...assifizierung der AusfuhrkontrolleGenehmigung von Pro-forma-Rechnungen Ansprechpartner/-in für alle zoll- und exportrelevanten Themen im Tagesgeschäft. Abgeschlossene Ausbildung als

Job ansehen

Stellenangebot
...e Kollegen. In enger Abstimmung mit den Spediteuren kümmerst Du Dich sowohl um die Ausfertigung von Zoll- und Frachtpapieren für den Transport auf Straße, See und Luft und stimmst Dich hierbei

Job ansehen

Stellenangebot
...ndienst IHRE AUFGABEN Dokumentäre Fakturierung und systematische Abwicklung von Exportaufträgen und Zollprozessen Frachtausschreibung und Frachtenvergabe für internationale Projektaufträge

Job ansehen

Stellenangebot
...ischen Abteilungen, wie zum Beispiel Finanzbuchhaltung, Einkauf, Vertrieb, Personal, Logistik & Zoll, Marketing Unterstützung und aktive Mitarbeit in den einzelnen Teams, wie etwa telefonische

Job ansehen

Stellenangebot
Ihre Aufgaben: Verantwortung für die Steuerung der oben aufgeführten Fachdienste Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und den zugeordneten Fachdienstleitungen Dazu zählen: Personalauswahl, –führung

Job ansehen

Stellenangebot
...etet Sie arbeiten in einem modernen, klimatisierten Büro mit modernen Arbeitsmitteln wie 3 Stück 27 Zoll Bildschirme und mit hochwertigen Grafikprogrammen Sehr gute Übernahme-Chancen nach Ihrer

Job ansehen

Stellenangebot
...ftsgemäße und effiziente Abwicklung von Geschäftsprozessen im Hinblick auf außenwirtschaftliche und zollrechtliche Aspekte in der EJOT Gruppe sicher. Zu Ihren Aufgaben zählen: Beratung,

Job ansehen

Stellenangebot
Als Fachkraft im Groß- und Außenhandelsmanagement steuerst Du den Warenfluss und bist das verbindende Element zwischen Produzenten und Kundschaft. Dein Alltag umfasst die Auswahl optimaler Angebote un

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2024

Aktuelle Stellenangebote und Jobs im Bereich Zoll

Die wichtigsten Fragen

Was versteht man unter Zoll?

Der Begriff "Zoll" steht für die staatliche Kontrolle und Regulierung von Waren, die über die nationalen Grenzen hinweg gehandelt werden. Diese Kontrolle symbolisiert die Schnittstelle zwischen Handel und nationalen Gesetzen, wobei der Zoll als Bindeglied zwischen verschiedenen Ländern fungiert. Ironischerweise, obwohl er als Barrierenwächter erscheint, dient der Zoll metaphorisch dazu, den Fluss des Handels zu erleichtern und die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten.

Welche Aufgaben hat der Zoll?

Die Aufgaben des Zolls sind vielfältig und reichen von der Sicherung der nationalen Grenzen bis zur Kontrolle des Warenverkehrs. Der Zoll personifiziert die Schutzfunktion des Staates und überwacht den reibungslosen Ablauf des internationalen Handels. Er erhebt metaphorisch Steuern und Zölle als Beitrag zur nationalen Wirtschaft, während er gleichzeitig den Handel reguliert und sicherstellt, dass die Gesetze eingehalten werden.

HIer die wichtigsten Auftragsbereiche:

  • Warenkontrolle: Der Zoll überprüft Waren an den Grenzen, um illegale oder gefälschte Produkte zu erkennen und zu verhindern.
  • Steuererhebung: Ähnlich einem Finanzverwalter erhebt der Zoll metaphorisch Zölle und Steuern auf importierte oder exportierte Waren.
  • Handelsregulierung: Der Zoll überwacht den internationalen Handel, um faire Bedingungen und die Einhaltung von Vereinbarungen sicherzustellen.
  • Risikomanagement: Der Zoll bewertet Risiken und nutzt Technologie, um potenzielle Bedrohungen zu identifizieren und zu minimieren.
  • Kooperation mit anderen Ländern: Als diplomatischer Vermittler arbeitet der Zoll mit anderen Ländern zusammen, um Informationen auszutauschen und effektive Maßnahmen zu koordinieren.

Welche Berufe gibt es im Bereich Zoll?

Der Bereich Zoll bietet eine breite Palette von Berufsmöglichkeiten, die unterschiedliche Fähigkeiten und Interessen ansprechen. Hier sind zehn Berufe im Bereich Zoll:

  • Zollinspektor: Überwacht und kontrolliert Waren an den Grenzen, um die Einhaltung der Vorschriften sicherzustellen.
  • Zolltarifspezialist: Entschlüsselt Zolltarife und wendet sie auf Waren an, um korrekte Steuern zu erheben.
  • Zollsachbearbeiter: Verwaltet Dokumente und Abwicklungsprozesse für den reibungslosen Warenverkehr.
  • Zollanwalt: Berät und vertritt Unternehmen in rechtlichen Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem Zollwesen.
  • Zolldatenanalyst: Analysiert Handelsdaten, um Trends zu identifizieren und Entscheidungen zu informieren.
  • Zollsachverständiger: Bietet Expertenberatung zu komplexen Zollvorschriften.
  • Zollmanager: Leitet Teams und koordiniert den reibungslosen Ablauf der Zollprozesse.
  • Zolltechniker: Wartet und betreibt Zoll- und Kontrollsysteme.
  • Zollausbilder: Schulung und Weiterbildung von zukünftigen Zollfachleuten.
  • Zollbeamter im Außendienst: Überwacht Warenströme an verschiedenen Standorten.

Was macht das Arbeiten im Bereich Zoll spannend?

Die Welt des Zolls ist geprägt von ständigen Veränderungen und Herausforderungen. Die Aufgabe, die Interessen des Landes zu schützen und gleichzeitig den Handel zu fördern, verleiht dem Beruf eine einzigartige Bedeutung. Die Zusammenarbeit mit verschiedenen Ländern und Kulturen verleiht dem Arbeitsalltag eine faszinierende Vielfalt. Gleichzeitig ist der Zoll auch ein Schlüsselakteur in der globalen Wirtschaft, was die Tätigkeit noch spannender macht.

Für wen eignet sich ein Job im Bereich Zoll?

Ein Job im Bereich Zoll eignet sich für Personen, die eine starke Neigung zur Genauigkeit und zur Einhaltung von Vorschriften haben. Menschen, die gerne in einem sich ständig verändernden Umfeld arbeiten und komplexe Zusammenhänge verstehen, werden sich in diesem Bereich wohlfühlen. Auch diejenigen, die gerne in einem internationalen Kontext arbeiten und eine wichtige Rolle im Handel spielen möchten, finden hier eine passende Karrieremöglichkeit.

Kann man als Quereinsteiger in den Bereich Zoll wechseln?

Ja, ein Quereinstieg in den Bereich Zoll ist möglich. Personen mit relevanten Fähigkeiten und Erfahrungen können sich durch Weiterbildungen und Schulungen auf die spezifischen Anforderungen des Zolls vorbereiten. Es erfordert Bereitschaft zur Einarbeitung und Anpassung an die metaphorische Welt des Zolls, aber auch Quereinsteiger können wertvolle Beiträge leisten.

Wie kann man im Bereich Zoll Karriere machen?

Die Karriere im Bereich Zoll beginnt oft mit Einstiegspositionen wie Zollinspektor oder Sachbearbeiter. Durch kontinuierliche Weiterbildung und Praxis können sich Mitarbeiter in spezialisierten Bereichen entwickeln, um schließlich in Führungspositionen wie Zollmanager oder Zollanwalt aufzusteigen. Ein ständiges Lernen und Anpassen an metaphorische Wendungen des internationalen Handels sind entscheidend für den Aufstieg auf der Karriereleiter im Bereich Zoll.