Stellenangebote in Schleswig Holstein

85 Stellenangebote


Stellenangebot
Ort











Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING Bookmark setzen bei: LinkedIn
Weitere Städte bei Schleswig-Holstein:

Stellenangebote und Jobs in Schleswig-Holstein

Hilfreiche Adressen in Schleswig

Agentur für Arbeit/Arbeitsamt Schleswig

Postanschrift
Agentur für Arbeit Flensburg
24927 Flensburg

Besucheradresse
Flensburger Str. 134
D - 24837 Schleswig
Tel: 01801 / 555111
 

Bürgeramt Schleswig

Einwohnermeldeamt, Bürgerbüro, Bürgerservice
Rathausmarkt 1
24837 Schleswig
Tel: 04621 / 814-0
Fax: 04621 / 814-199
E-Mail: stadt@schleswig.de


Schleswig-Holstein, das zweitkleinste Flächenland der Bundesrepublik, war mit nur zwei Großstädten schon immer strukturschwach. Die Landwirtschaft ist von jeher stark ausgeprägt und beschäftigt noch heute viele Menschen, vornehmlich in privat geführten Familienbetrieben. Insofern werden selten Jobs angeboten und zu Stellenangeboten kommt es kaum. Wer nach wirtschaftlich interessanten Regionen sucht, findet nur drei nennenswerte Landesteile. Das nach Schleswig-Holstein hineinreichende Umland von Hamburg, die Westküste und die Hafenstädte an der Ostsee.

Der Stellenmarkt in der Region um Hamburg ist geprägt von Betrieben aus den Bereichen Maschinenbau und Dienstleistung. Der sogenannte „Speckgürtel“ ist eine blühende Wirtschaftsregion und bekannt für die Vergabe von zahlreichen Jobs und Stellenangeboten. Gute Berufschancen haben Menschen mit Berufsbildern aus den Sparten Forschung und Entwicklung sowie Konstruktion und Design. Auch Berufe aus den Sektoren Kraftfahrzeugbau, Schienenfahrzeuge und Werkzeugmaschinen sind gefragt. Hersteller von Förderanlagen, Pumpen, Turbinen, Klima- und Kältetechnikanlagen und Industrieroboter benötigen ebenfalls Fachkräfte.

Die strukturschwache Westküste Schleswig-Holsteins lebt von Landwirtschaft, dem Tourismus und der Windenergie. Der Stellenmarkt in diesem Landesteil ist eingeschränkt auf Stellenangebote und Jobs im Hotel- und Gaststättengewerbe. Die Touristen bevorzugen besonders die nordfriesischen Inseln – allen voran Sylt. Insofern besteht speziell in der Saison ein großer Bedarf an Jobs. Windkraftfirmen annoncieren Stellenangebote für Aufbautechniker, Servicemonteure und  Servicetechniker. Benötigt werden auch Laminierer, Gondelbauer und Turmbauer für Windkraftanlagen.

Der Stellenmarkt in den Ostsee-Hafenstädten Flensburg, Kiel und Lübeck zeichnet sich durch Personalbedarf in den Berufssparten Handel, Verkehr und Schiffbau aus. Die Liberalisierung der letzten Jahre mit den Ostsee-Anrainerstaaten hat zu einer stetigen Wiederbelebung des Seehandels mit Skandinavien, Finnland, Russland und dem Baltikum geführt. Arbeitnehmer aller seemännischen und kaufmännischen Berufe sollten sich speziell in diesem Teil von Schleswig-Holstein auf Stellenangebote bewerben. Angehörige aus Berufszweigen des Schiffbau finden Jobs und Anstellungen beispielsweise bei Howaldtswerke-Deutsche Werft in Kiel, die sehr erfolgreich im internationalen Geschäft aufgestellt ist.

Wer sich zum Ziel gesetzt hat, im Norden der Bundesrepublik sein berufliches Glück zu finden, der geht am besten ins Internet und beschäftigt sich mit dem Stellenmarkt in Schleswig-Holstein.