Stellenangebote für Allrounder

Stellenangebot
... einfach unter 089 210 196 70 an. StellendetailsArbeitsbeginn: ab sofort Arbeitsort: München Beruf: Allrounder (m/w/d) SHK Branche: Handwerk Vertragsart: Unbefristete Festanstellung Verdienst:

Job ansehen

Stellenangebot
Allrounder*in im Handwerk (m/w/d)Kennziffer SAN20/132-I svt Brandsanierung GmbH Seit 1969 gehören wir, die svt Unternehmensgruppe, zu den führenden Expert*innen im passiven Brandschutz und der

Job ansehen

Stellenangebot
Als Allrounder (m/w/d) wirst Du zukünftig ein wichtiger Bestandteil unseres Kundenunternehmens in Wernigerode sein. Deine Arbeitszeit ist Vollzeit. Deine Aufgaben als Allrounder (m/w/d) umfassen

Job ansehen

Stellenangebot
Allrounder Logistik Herne mit Meistervertretung (m/w/d) Logistik Herne, Deutschland Tagschichtmeister Logistik Die Besetzung dieser Stelle nimmt nicht am Prämienprogramm nach der GBV “Mitarbeiter

Job ansehen

Stellenangebot
...er 200 Kolleginnen und Kollegen auf Ihre Unterstützung. BewerbenSie sich jetzt als: Bauhandwerker / Allrounder / Maurer / Maler / Fliesenleger / Schlosser / Tischler(m/w/d)für

Job ansehen
Infobox

Allrounder gesucht – was heißt das eigentlich?

Ein Allrounder, das hört sich in jedem Fall schon mal in jeglicher Hinsicht viel versprechend an. Man stellt sich darunter jemanden vor, der Talent für alles hat und bereit ist, auch Verantwortung zu tragen. Insofern ist es nur zu logisch, dass echte Allrounder auf dem Stellenmarkt gesucht sind. Und zwar vor allem von kleinen und mittelgroßen Unternehmern.

Was genau sind die Aufgaben?

Das kommt darauf an. In jeder Branche gibt es echte Allrounder, denn ihr großer Trumpf ist die Vielseitigkeit. Das ist gerade für kleine Unternehmen von großer Bedeutung, denn ein Allrounder deckt gleich mehrere Bereiche ab. Und natürlich macht genau das dann den Beruf auch abwechslungsreich und interessant. Ein Allrounder kann quasi alles. Er kann mit Menschen umgehen, managt das Büro und betreut nebenher auch noch die Kontakte zu den Kunden. Bewerber, die das von sich behaupten können, gibt es tatsächlich.

Wie wird man Allrounder?

Das kann man nicht pauschal sagen. Meistens bringen Allrounder eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich oder im jeweils relevanten Bereich mit und haben möglicherweise Erfahrung in der Dienstleistungsbranche, im Personalwesen oder in anderen Abteilungen.

Allrounder werden oft für das Büro gesucht, manchmal aber auch im technischen oder handwerklichen Bereich. Deswegen ist es oftmals auch gerne gesehen, wenn der Bewerber ein BWL Studium absolviert hat. Ein Studium ist aber absolut nicht zwingend Voraussetzung, viel wichtiger ist es, dass der Bewerber ist für neue Aufgabenstellungen offen ist und unternehmerisch denkt, dabei selbständig handelt. Erfahrungsgemäß sind Lebensläufe von Bewerbern, die sich auf Stellen für Allrounder bewerben, ziemlich bunt.

Generell muss ein Allrounder außerdem gute Computer Kenntnisse mitbringen, er sollte zuverlässigem flexibel und teamfähig sein und über gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse verfügen.

Die Berufsaussichten sind gut, außerdem steht auch die Chance für eine angemessene Bezahlung je nach Arbeitgeber recht hoch.

Wo gibt es Allrounder?

Es gibt EDV Allrounder, kaufmännische Allrounder, technische Allrounder, betriebswirtschaftliche Allrounder, Bank-Allrounder und einige mehr.