257 Stellenangebote für Ausbilder

MASCHINENBAU AUF HÖCHSTEM NIVEAU
Die ruhlamat GmbH ist ein familiengeführtes mittelständisches Maschinenbauunternehmen. Mit insgesamt 1.000 Mitarbeitern und Niederlassungen in Europa, Asien und Amerika sind wir weltweit am Markt vertreten. Unser Aufgabenschwerpunkt liegt in der Planung und Fertigung von kundenspezifischen Sondermaschinen.
AUSBILDER IM GEWERBLICH-TECHNISCHEN BEREICH (M/W/D)
IHR BEITRAG:
Eigenverantwortliche Gestaltung:
Sie übernehmen die disziplinarische, fachliche, pädagogische

Job ansehen

Eigenverantwortliche Vorbereitung und Durchführung von Lehrunterricht für IHK Fluggerätelektroniker und -Meister sowie Modulausbildung CS-CAT A/B gemäß EASA Teil-66 im theoretischen und praktischen Anteil.
Erstellung von Schulungsunterlagen sowie Anschauungs- und Übungsobjekte erstellen
Einsetzen von Planungstechniken für die Unterrichtsdurchführung
Anwendung angemessener Präsentationstechniken
Einhalten und Kenntnis von Arbeits- und sozialrechtlichen Bestimmungen, Bestimmungen des Jugendschutz-

Job ansehen

Ihre Aufgaben Ihr Aufgabengebiet besteht in der Ausbildung unserer 12 gewerblichen Auszubildenden in den Ausbildungsberufen Industriemechaniker, Zerspanungsmechaniker und Mechatroniker bis zum erfolgreichen Abschluss der Gesellenprüfung. Dabei stehen Sie in engem Kontakt mit der IHK und den Gewerbeschulen. Nach erfolgreicher Einarbeitung übernehmen Sie zusätzlich Teilverantwortung in den Bereichen Arbeitssicherheit, Umwelt- und Brandschutz sowie Grundstücke und Gebäude. Unsere Erwartungen Sie

Job ansehen

Durchführung von berufspraktischen Ausbildungsmaßnahmen in gewerblich-technischen BerufenVorbereiten und Durchführen von fachtheoretischem Unterricht sowie FörderunterrichtZielgruppengerechte Betreuung von SchulungsteilnehmernMitwirkung bei der Weiterentwicklung der Lehr- und LernprogrammeMitarbeit in Prüfungsausschüssen

Job ansehen

Ausbilder für Diensthunde im Bundeswehrbereich (m/w/d)NiedersachsenNiedersachsenWIR BIETEN:Sicherer ArbeitsplatzLangfristiges Beschäftigungsverhältnis in VollzeitZielgerichtete EinarbeitungRegelmäßige Aus- und WeiterbildungenQualifikationsmöglichkeitenAUFGABEN:Weiterbildung von Diensthunden und DiensthundeführernVORAUSSETZUNG FÜR DIE BEWERBUNG:Deutsche Sprache in Wort und SchriftKörperlich belastbar, guter GesundheitszustandFührungseintrag ohne EintragTeamfähigkeit und absolute ZuverlässigkeitFü

Job ansehen

Verantwortung für das gesamte Ausbildungsprogramm am Standort
Durchführung der Berufsausbildung und Vermittlung der Ausbildungsinhalte
Planung, Gestaltung und Weiterentwicklung des Ausbildungskonzeptes
Auswahl und Beurteilung der Auszubildenden
Planung und Steuerung der konkreten Ausbildungsstationen und -einsätze
Durchführung von Trainings am Standort und im Ausbildungszentrum
Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung
Repräsentative Aufgaben

Job ansehen

Auswahl und Beurteilung der Auszubildenden
Durchführung der Berufsausbildung und Vermittlung der Ausbildungsinhalte
Planung und Steuerung der konkreten Ausbildungsstationen und -einsätze
Durchführung von Trainings am Standort und im Ausbildungszentrum
Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung
Repräsentative Aufgaben

Job ansehen

Betreuung, Unterweisung und Führung der Ausbildenden und der dualen Hochschulstudenten
Selbständige Planung und Durchführung der Ausbildungsinhalte im Beruf: Technisches Produktdesign
Betreuung und Unterstützung der Ausbildungsbeauftragten weltweit
Vorbereitung und Durchführung von Schulungen im Rahmen der Berufsausbildung sowie von Sozialkompetenz fördernden Maßnahmen
Zusammenarbeit mit externen Bildungseinrichtungen (Berufsschule, Hochschule, IHK)
Unterstützung des Ausbildungsmarketings (

Job ansehen

Durchführen der Berufsausbildung im Bereich CNC-Technik (Dreh-, Fräß-, und konventionellen Drehmaschinen) innerhalb eines Ausbildungswerkstatt
Verwalten und Planen von Ausbildungs- und Produktionsmitteln
Ausarbeitung und Weiterentwicklung von Schulungsunterlagen und Lerninhalten
Abstimmung der Lerninhalte mit den Betriebsabteilungen, der Berufsschule sowie Mitarbeit in Prüfungsausschüssen der IHK
Führen von Auszubildenden mit überwachen, fördern und dokumentieren deren fachlicher Leistungen

Job ansehen

Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von technischen TrainingsErstellung und Anpassung von Trainingskonzeptionen und TrainingsunterlagenWeiterentwicklung der Lehr- und Lernprogramme in Zusammenarbeit mit dem TeamSelbständige Einarbeitung in die Spezifikationen der zu schulenden Fahrzeuge und Techniken anhand technischer Dokumentationen

Job ansehen

Durchführung von theoretischem Unterricht und praktischer Unterweisung im Rahmen von Lehrgängen zum/zur IT-Systemelektroniker/inUnterrichtsschwerpunkt ist die Vermittlung von Kenntnissen im Themenbereich Netzwerktechnik (einfache IT-Systeme, vernetzte IT-Systeme, Betreuen von IT-Systemen) und in der E-Technik (Analog- und Digitaltechnik, Messtechnik, VDE, Anschlusstechniken)Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Lehr- und LernprogrammeAusbildungsvor-/-nachbereitung und Unterstützung

Job ansehen

Sulzer. 900 IT-Experten. 40 Jahre Erfolgsgeschichte. Neun Standorte. Eine gemeinsame Zukunft. Sie möchten mit uns die digitale, vollvernetzte Zukunft der Automotive-Welt gestalten? Dann sollten wir zusammenkommen. Weil zusammen mehr geht. Bewegen Sie etwas als...
INITIATIVBEWERBUNG (W/M/D)
Für Sie und Ihre Fähigkeiten ist die passende Stellenanzeige nicht dabei? Dann bewerben Sie sich gerne initiativ für unseren Standort Magdeburg!
Bitte teilen Sie uns Ihren Einsatzwunsch und Ihr Erfahrungslevel

Job ansehen

Sulzer. 900 IT-Experten. 40 Jahre Erfolgsgeschichte. Neun Standorte. Eine gemeinsame Zukunft. Sie möchten mit uns die digitale, vollvernetzte Zukunft der Automotive-Welt gestalten? Dann sollten wir zusammenkommen. Weil zusammen mehr geht. Bewegen Sie etwas als…
Initiativbewerbung (w/m/d)
Für Sie und Ihre Fähigkeiten ist die passende Stellenanzeige nicht dabei? Dann bewerben Sie sich gerne initiativ für unseren Standort Stuttgart!
Bitte teilen Sie uns Ihren Einsatzwunsch und Ihr Erfahrungslevel i

Job ansehen


SIE SUCHEN PERSPEKTIVEN.
WIR SUCHEN SIE.
Schülerpraktikant (m/w/d)am Standort Nürnberg
Der Continentale Versicherungsverbund bietet Schülerinnen und Schülern ab dem 9. Schuljahr bundesweit an, im Rahmen eines Schülerpraktikums einige Tage oder Wochen unseren Mitarbeitern über die Schulter zu schauen. Während Sie das Praktikum bei uns durchlaufen, werden Sie von unseren Auszubildenden begleitet und erhalten von den Ausbildern Informationen aus der Versicherungswelt.
Bei Ihrer Onlinebewerbung a

Job ansehen


SIE SUCHEN PERSPEKTIVEN.
WIR SUCHEN SIE.
Schülerpraktikant (m/w/d)am Standort Dortmund
Der Continentale Versicherungsverbund bietet Schülerinnen und Schülern ab dem 9. Schuljahr bundesweit an, im Rahmen eines Schülerpraktikums einige Tage oder Wochen unseren Mitarbeitern über die Schulter zu schauen. Während Sie das Praktikum bei uns durchlaufen, werden Sie von unseren Auszubildenden begleitet und erhalten von den Ausbildern Informationen aus der Versicherungswelt.
Bei Ihrer Onlinebewerbung a

Job ansehen

Was macht eigentlich ein Ausbilder?

Die zahlreichen Inhalte von Ausbildungsrahmenplänen, die es für die einzelnen Berufe gibt, werden von den Ausbildern in die Praxis umgesetzt. Sie arbeiten im Unternehmen, wo sie die Auszubildenden (mit) auswählen und die Einhaltung des betrieblichen Ausbildungsplanes überwachen. Sie kontrollieren dabei die Ausbildungsnachweise und unterweisen die Auszubildenden in Inhalten praktischer und theoretischer Art.

Der Ausbilder führt den betrieblichen Teil der Ausbildung durch und ist der Ansprechpartner für die Lernenden im Unternehmen. Die Leistungen, Lernfortschritte und das Verhalten der Jugendlichen wird vom Ausbilder bewertet und überwacht. Außerdem ist er zuständig, wenn es zwischen den Auszubildenden und den Mitarbeitern zu Problemen kommt. Er ist dafür verantwortlich, die sogenannten Ausbildungsakten zu führen und bei Lernschwierigkeiten individuelle Förderungen anzuregen und selbst durchzuführen.

Selbstverständlich überwacht der Ausbilder auch, ob die Lehrlinge regelmäßig die Berufsschule besuchen und dort die gewünschten Ergebnisse erbringen. Die Auszubildenden müssen zu Prüfungen und Lehrgängen angemeldet werden, was ebenfalls in den Arbeitsbereich des Ausbilders fällt. Er verfasst ihre Arbeitszeugnisse bzw. wirkt bei deren Erstellung mit.

Unter Umständen ist es dem Ausbilder zugedacht, dass er in der Prüfungskommission der IHK sitzt und dort mitwirkt.

Um diesen Job zu erledigen, muss der Ausbilder selbst einige Fortbildungen durchlaufen. So wird er unterrichtet in den Kriterien zur Auswahl von Auszubildenden oder der Auswahl von Ausbildungsberufen für das Unternehmen. Er kann sich während seiner Fortbildung spezialisieren auf Ausbildungen in Gewerben oder im Handwerk, im öffentlichen Dienst oder der Landwirtschaft sowie im Bergwesen.

Seit 2009 ist es wieder Pflicht, eine sogenannte Ausbilder-Eignungs-Prüfung zu absolvieren.

Des Weiteren ist es wichtig, eine abgeschlossene Berufsausbildung zu besitzen und einige Berufserfahrung. Stattdessen wird auch anerkannt, eine Prüfung in einer dem Ausbildungsberuf entsprechenden Fachrichtung mit Berufspraxis nachzuweisen oder einen Abschluss eines Hochschulstudiums mit anschließender Berufspraxis.

Ausbilder für anerkannte Ausbildungsberufe können in den verschiedensten Branchen tätig sein sowie auch im öffentlichen Dienst.