Aktuelle Jobs und Stellenangebote für Chemikant - Apr. 2024

41 Jobangebote für Chemikant

Jobs Chemikant -  offene Stellen

Stellenangebot
...bei der stetigen Verbesserung unserer Prozessabläufe Ihr Profil Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemikant, Koch oder Bäcker Affinität im Umgang mit Rohstoffen Selbstständige, gewissenhafte

Job ansehen

Stellenangebot
...e Lösung für unsere Kunden. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Produktionsmitarbeiter / Chemikant m/w/d für unseren Standort in Frechen Ihre Aufgaben: Bedienung und Überwachung

Job ansehen

Stellenangebot
StellenbeschreibungWir vergeben zum 1. September 2024 einen Ausbildungsplatz zum Chemikanten (m/w/d)Wir bieten Ihnen eine umfassende und abwechslungsreiche Ausbildung • Während der 3 ½-jährigen

Job ansehen

Stellenangebot
Wir suchen für unseren Kunden, einem renommierten Unternehmen aus dem Raum Ludwigshafen, einen Chemikanten (m/w/d). An dieser Stelle steht normalerweise, wie toll wir sind, was wir alles so

Job ansehen

Stellenangebot
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir baldmöglichst einen Ausbildung Chemikant/in (m/w/d) mit Start September 2024AufgabenHerstellung von chemischen ProduktenAnalyse von ProbenVerarbeitung von

Job ansehen

Stellenangebot
...ton, Isopropanol, alkalische Reiniger, Salpetersäure…)Teile entfetten Abgeschlossene Ausbildung als Chemikant, Chemielaborant, Chemiejungwerker oder vergleichbaresErfahrung im Umgang mit

Job ansehen

Stellenangebot
...ur Einhaltung unserer hohen Umweltstandards bei Das zeichnet Sie aus: Abgeschlossene Ausbildung als Chemikant, Maschinen- und Anlagenführer, Abwasserfachkraft, Kraftwerker, Produktionsfachkraft

Job ansehen

Stellenangebot
...eitsvorschriften und Hygienevorschriften Dieses Profil überzeugt uns: Abgeschlossene Ausbildung zum Chemikanten/Mechatroniker/Anlagenführer Erfahrung von technischen Prozessen sowie Bedienung von

Job ansehen

Stellenangebot
...rtschaft (m/w/d), zum Ver- und Entsorger (m/w/d), zum chemisch-technischen Assistenten (m/w/d) oder Chemikanten (m/w/d) Alternativ verfügst Du über eine vergleichbare Qualifikation mit

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2023

Stellenangebote Chemikant – die wichtigsten Fragen

Was macht ein Chemikant?

Als Chemikant ist man für die Produktion und Herstellung von chemischen Produkten zuständig. Hierfür bedient man spezielle Anlagen und Maschinen, misst und kontrolliert chemische Prozesse und trägt dazu bei, dass das Endprodukt den geforderten Qualitätsstandards entspricht. Chemikanten sind auch verantwortlich für die Instandhaltung und Wartung der Anlagen sowie die Überwachung von Sicherheitsvorschriften und Umweltstandards.

Wenn Sie auf der Suche nach Stellenangeboten oder Jobs im Bereich Chemikant sind, finden Sie auf unserer Website eine breite Auswahl an interessanten Möglichkeiten.

Welche Aufgaben hat ein Chemikant?

Ein Chemikant ist in der chemischen Industrie tätig und hat vielfältige Aufgaben. Dazu gehört die Bedienung von speziellen Anlagen und Maschinen zur Herstellung von chemischen Produkten. Der Chemikant ist verantwortlich für die Durchführung von chemischen Prozessen, die Kontrolle der Prozessabläufe und die Einhaltung von Qualitätsstandards. Die Überwachung von Sicherheitsvorschriften und Umweltstandards ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des Aufgabenbereichs eines Chemikanten. Darüber hinaus fällt die Wartung und Instandhaltung der Anlagen in den Verantwortungsbereich des Chemikanten. Wenn Sie nach Stellen oder Jobs im Bereich Chemikant suchen, finden Sie auf unserer Website zahlreiche interessante Angebote.

Was macht den Beruf des Chemikant spannend?

Der Beruf des Chemikanten ist spannend, da er eine Vielzahl von Aufgaben umfasst, die jeden Tag Herausforderungen bieten. Chemikanten sind für die Herstellung von Produkten verantwortlich, die in verschiedenen Branchen zum Einsatz kommen, wie beispielsweise der Automobil-, Pharmazie-, oder Lebensmittelindustrie. Die Arbeit als Chemikant erfordert ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Genauigkeit, da es bei der Produktion von chemischen Produkten auf jedes Detail ankommt. Die Arbeit mit speziellen Anlagen und Maschinen sowie die Überwachung von Sicherheitsvorschriften und Umweltstandards erfordert ein breites Fachwissen und sorgt für Abwechslung im Arbeitsalltag. Wenn Sie auf der Suche nach Stellenangeboten oder Jobs im Bereich Chemikant sind, finden Sie auf unserer Website eine breite Auswahl an interessanten Möglichkeiten.

Für wen ist der Beruf des Chemikant geeignet?

Der Beruf des Chemikanten ist für Menschen geeignet, die ein hohes Interesse an chemischen Prozessen und technischen Zusammenhängen haben. Eine Ausbildung zum Chemikanten erfordert eine hohe Konzentration und Sorgfalt, da es bei der Produktion von chemischen Produkten auf jedes Detail ankommt. Auch Verantwortungsbewusstsein und Genauigkeit sind wichtige Eigenschaften für den Beruf des Chemikanten. Zudem ist es wichtig, gut im Team arbeiten zu können und eine gewisse Belastbarkeit mitzubringen. Wenn Sie auf der Suche nach Stellenangeboten oder Jobs im Bereich Chemikant sind, finden Sie auf unserer Website eine breite Auswahl an interessanten Möglichkeiten.

Kann man als Quereinsteiger in den Beruf des Chemikanten wechseln und was muss man tun?

Als Quereinsteiger ist es möglich, in den Beruf des Chemikanten zu wechseln, wenn man eine entsprechende Aus- oder Weiterbildung absolviert hat. Eine mögliche Option ist beispielsweise eine Umschulung zum Chemikanten oder eine Fortbildung zum Chemietechniker. Auch eine Weiterbildung zum Chemielaboranten kann ein möglicher Einstieg in den Beruf des Chemikanten sein. Es ist jedoch wichtig, sich im Vorfeld über die Voraussetzungen und Anforderungen zu informieren, um eine erfolgreiche Karriere als Chemikant zu starten. Wenn Sie auf der Suche nach Stellenangeboten oder Jobs im Bereich Chemikant sind, finden Sie auf unserer Website eine breite Auswahl an interessanten Möglichkeiten.

Welche Unternehmen suchen Chemikanten?

Als Chemikant gibt es zahlreiche Unternehmen und Branchen, die auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften sind. Hier sind fünf Branchen mit den speziellen Tätigkeitsbeschreibungen bzw. Einsatzgebieten:

  • Chemische Industrie: In der chemischen Industrie sind Chemikanten vor allem in der Produktion und Entwicklung von chemischen Produkten tätig. Sie sind beispielsweise in der Herstellung von Farben, Lacken, Kunststoffen oder pharmazeutischen Produkten beschäftigt.
  • Pharma- und Medizinbranche: In der Pharma- und Medizinbranche arbeiten Chemikanten an der Entwicklung und Produktion von Arzneimitteln, medizinischen Produkten und Kosmetika. Sie sind beispielsweise in der Produktion von Medikamenten oder bei der Entwicklung von neuen Wirkstoffen tätig.
  • Lebensmittelindustrie: In der Lebensmittelindustrie sind Chemikanten vor allem in der Qualitätskontrolle und Entwicklung von Lebensmitteln tätig. Sie sind beispielsweise in der Produktion von Getränken, Süßwaren oder Backwaren beschäftigt.
  • Umwelt- und Energiewirtschaft: In der Umwelt- und Energiewirtschaft sind Chemikanten beispielsweise in der Abfallwirtschaft oder im Bereich der erneuerbaren Energien tätig. Sie sind beispielsweise in der Überwachung von Umweltschutzstandards oder bei der Entwicklung von umweltfreundlichen Verfahren beschäftigt.
  • Forschung und Entwicklung: In der Forschung und Entwicklung sind Chemikanten beispielsweise in der Grundlagenforschung oder bei der Entwicklung neuer Technologien tätig. Sie sind beispielsweise in der Entwicklung von neuen Materialien oder bei der Entwicklung von umweltfreundlichen Prozessen beschäftigt.


Wenn Sie sich für eine Karriere als Chemikant interessieren, finden Sie auf unserer Website zahlreiche Informationen und Stellenangebote zu diesen und weiteren Branchen und Einsatzgebieten.

Was verdient man als Chemikant?

Das Gehalt als Chemikant ist abhängig von verschiedenen Faktoren wie Berufserfahrung, Qualifikationen und Branche. Ein Berufseinsteiger kann mit einem Gehalt von etwa 2.500 bis 3.000 Euro brutto im Monat rechnen, während ein erfahrener Chemikant in leitender Position auch bis zu 5.000 Euro brutto verdienen kann. In der chemischen Industrie und der Pharmabranche liegen die Gehälter im Durchschnitt höher als in anderen Branchen. Zudem können auch Zusatzleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, betriebliche Altersvorsorge und Bonuszahlungen das Gehalt aufstocken. Wenn Sie sich für eine Karriere als Chemikant interessieren, informieren Sie sich auf unserer Website über aktuelle Stellenangebote und Gehaltsmöglichkeiten.

Wie kann man seine Bewerbung für den Job als Chemikant am besten gestalten?

Für eine erfolgreiche Bewerbung als Chemikant ist es wichtig, das Anschreiben individuell auf die Stellenausschreibung und das Unternehmen abzustimmen. Hierbei sollte man seine Motivation und Qualifikationen deutlich hervorheben. Auch das Lebenslauf sollte übersichtlich und klar strukturiert sein, um einen schnellen Überblick über die beruflichen Erfahrungen und Kenntnisse zu geben. Zudem können auch Zeugnisse, Zertifikate und Referenzen das Bewerbungsdossier abrunden. Wenn Sie sich für eine Stelle als Chemikant bewerben möchten, finden Sie auf unserer Website zahlreiche Tipps und Informationen zur erfolgreichen Bewerbung.

Welche Fragen werden dem Chemikant beim Jobinterview wahrscheinlich gestellt?

Im Jobinterview werden dem Chemikanten wahrscheinlich Fachfragen zu chemischen Prozessen, technischen Zusammenhängen und Sicherheitsstandards gestellt. Auch Fragen zur beruflichen Erfahrung und Qualifikationen sind üblich. Hier sind zehn mögliche Fachfragen:

  • Was verstehen Sie unter einer chemischen Reaktion?
  • Können Sie uns die Funktionsweise einer Destillationsanlage erklären?
  • Wie gewährleisten Sie die Einhaltung von Sicherheitsstandards in Ihrem Arbeitsbereich?
  • Wie gehen Sie mit unerwarteten Ergebnissen in chemischen Prozessen um?
  • Können Sie uns ein Beispiel für eine schwierige Problemlösung im Beruf nennen?
  • Welche Verfahren der chemischen Analyse beherrschen Sie?
  • Wie gehen Sie mit kritischen Arbeitssituationen um?
  • Was verstehen Sie unter einem Sicherheitsdatenblatt?
  • Welche chemischen Verbindungen sind Ihnen besonders vertraut?
  • Welche Erfahrungen haben Sie bereits in der Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen gemacht?


Es empfiehlt sich, eigene Antworten auf diese und weitere mögliche Fragen vorzubereiten und zu trainieren, um im Jobinterview erfolgreich zu sein.

Welche Herausforderungen hat der Chemikant in der Zukunft?

In Zukunft werden Chemikanten mit neuen Herausforderungen konfrontiert sein. Dazu gehört beispielsweise die zunehmende Automatisierung und Digitalisierung in der chemischen Industrie. Auch der steigende Bedarf an umweltverträglichen Produkten und Produktionsprozessen erfordert eine hohe Kompetenz im Bereich Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Zudem wird der Fachkräftemangel in der Branche eine Herausforderung darstellen. Es ist daher wichtig, sich kontinuierlich weiterzubilden und sich mit neuen Technologien und Entwicklungen vertraut zu machen. Auch die Arbeit im Team und die Kommunikation mit anderen Fachbereichen wird in Zukunft eine wichtige Rolle spielen. Chemikanten sollten daher offen für neue Entwicklungen und Veränderungen sein, um erfolgreich in ihrem Beruf zu bleiben. Wenn Sie sich für eine Karriere als Chemikant interessieren, informieren Sie sich auf unserer Website über aktuelle Trends und Entwicklungen in der Branche.

Wie kann man sich als Chemikant weiterbilden, um diese Herausforderungen zu meistern?

Um als Chemikant den Anforderungen der Zukunft gerecht zu werden, ist es wichtig, sich kontinuierlich weiterzubilden. Eine Möglichkeit ist beispielsweise eine Fortbildung zum Chemietechniker oder Chemiemeister. Auch ein Studium der Chemie oder Verfahrenstechnik kann eine sinnvolle Weiterbildungsoption sein.

Zudem bieten viele Unternehmen und Verbände Schulungen und Seminare zu aktuellen Themen wie Nachhaltigkeit oder Digitalisierung an. Eine regelmäßige Weiterbildung hilft Chemikanten, ihr Fachwissen auf dem neuesten Stand zu halten und sich für neue Aufgaben und Herausforderungen zu qualifizieren. Wenn Sie sich für eine Weiterbildung im Bereich Chemikant interessieren, finden Sie auf unserer Website zahlreiche Informationen und Angebote.

Wie kann man als Chemikant Karriere machen?

Als Chemikant hat man die Möglichkeit, in verschiedenen Positionen Karriere zu machen. Hier sind fünf mögliche Aufstiegspositionen:

  • Teamleiter/in: Als Teamleiter/in ist man für die fachliche und disziplinarische Führung eines Teams von Chemikanten verantwortlich.
  • Produktionsleiter/in: Als Produktionsleiter/in ist man für die Gesamtorganisation und Steuerung der Produktion in einem Unternehmen verantwortlich.
  • Projektleiter/in: Als Projektleiter/in ist man für die Planung und Umsetzung von Projekten in der chemischen Industrie zuständig.
  • Qualitätsmanager/in: Als Qualitätsmanager/in ist man für die Überwachung und Einhaltung von Qualitätsstandards in einem Unternehmen verantwortlich.
  • Forscher/in: Als Forscher/in entwickelt man neue Produkte und Verfahren in der chemischen Industrie und trägt zur Weiterentwicklung der Branche bei.


Auf welche Stellenangebote kann man sich als Chemikant noch bewerben?

Als Chemikant gibt es auch in anderen Branchen und Berufen interessante Stellenangebote, auf die man sich  bei entsprechender Qualifikation auch bewerben kann. Hier sind zehn mögliche Berufe:

  • Chemielaborant/in: Auch als Chemielaborant/in ist man in der chemischen Industrie tätig und führt chemische Analysen durch. Chemikanten haben bereits ein Verständnis für chemische Prozesse und können ihre Kenntnisse im Labor vertiefen.
  • Verfahrenstechniker/in: Als Verfahrenstechniker/in ist man für die Planung und Optimierung von Produktionsprozessen zuständig. Chemikanten haben bereits Erfahrung mit Produktionsprozessen und können ihre Kenntnisse im Bereich der Verfahrenstechnik vertiefen.
  • Chemieingenieur/in: Als Chemieingenieur/in arbeitet man an der Entwicklung neuer Produkte und Verfahren in der chemischen Industrie. Chemikanten haben bereits ein Verständnis für chemische Prozesse und können ihre Kenntnisse im Bereich der Produktentwicklung und Verfahrensoptimierung einbringen.
  • Pharmakant/in: Als Pharmakant/in ist man für die Herstellung von Arzneimitteln und medizinischen Produkten verantwortlich. Chemikanten haben bereits Erfahrung in der Produktion von chemischen Produkten und können ihre Kenntnisse im Bereich der Pharmazie vertiefen.
  • Biotechnologe/in: Als Biotechnologe/in entwickelt man innovative Verfahren und Produkte in der Biotechnologie-Branche. Chemikanten haben bereits ein Verständnis für chemische Prozesse und können ihre Kenntnisse im Bereich der Biotechnologie vertiefen.
  • Maschinenbautechniker/in: Als Maschinenbautechniker/in ist man für die Planung und Umsetzung von Produktionsanlagen und -prozessen zuständig. Chemikanten haben bereits Erfahrung in der Produktion von chemischen Produkten und können ihre Kenntnisse im Bereich der Prozessoptimierung einbringen.
  • Chemie- und Umwelttechniker/in: Als Chemie- und Umwelttechniker/in ist man für die Entwicklung und Umsetzung von umweltverträglichen Produktionsprozessen zuständig. Chemikanten haben bereits ein Verständnis für chemische Prozesse und können ihre Kenntnisse im Bereich Umweltschutz und Nachhaltigkeit vertiefen.
  • Produktionsmitarbeiter/in: Als Produktionsmitarbeiter/in arbeitet man in der Produktion von chemischen Produkten und ist für die Einhaltung von Sicherheits- und Qualitätsstandards zuständig. Chemikanten haben bereits Erfahrung in der Produktion und können ihre Kenntnisse im Bereich der Qualitätssicherung und Prozessoptimierung einbringen.
  • Lacklaborant/in: Als Lacklaborant/in ist man für die Entwicklung und Herstellung von Lacken und Beschichtungen zuständig. Chemikanten haben bereits ein Verständnis für chemische Prozesse und können ihre Kenntnisse im Bereich der Entwicklung von Beschichtungen einbringen.
    Lebensmitteltechniker/in: Als Lebensmitteltechniker/in ist man für die Entwicklung und Produktion von Lebensmitteln verantwortlich. Chemikanten haben bereits Erfahrung in der Produktion und können ihre Kenntnisse im Bereich der Lebensmittelproduktion einbringen.

Wenn Sie sich als Chemikant für eine Karriere in einem dieser Berufe interessieren, können Sie Ihre Kenntnisse und Erfahrungen aus der chemischen Industrie in diesen Bereichen einbringen. Durch die Spezialisierung auf einen bestimmten Bereich haben Sie die Möglichkeit, Ihre Karriere weiter voranzutreiben und sich neue Perspektiven zu erschließen. Informieren Sie sich auf unserer Website über Stellenangebote und Anforderungen für diese Positionen und finden Sie Ihre neue berufliche Herausforderung.