Aktuelle Jobs und Stellenangebote für Immobilienwirtschaft - Juli 2024

45 Jobangebote für Immobilienwirtschaft

Jobs Immobilienwirtschaft - offene Stellen

Stellenangebot
Vorbereitung von Körperschaftsteuer- und UmsatzsteuerjahreserklärungenErstellung steuerlicher Bilanzen sowie Gewinn- und VerlustrechnungenAbgrenzung von Erhaltungsaufwand und HerstellungskostenFührung

Job ansehen

Stellenangebot
Meine Bank - Dein Arbeitgeber, Deine Zukunft Wir sind die Pioniere unter den Genossenschaftsbanken. Als modernes Finanzinstitut kombinieren wir traditionelle Werte mit fortschrittlichem Denken und H...

Job ansehen

Stellenangebot
...en uns auf Sie. Du erstellst und prüfst Steuererklärungen und Jahresabschlüsse für deine Mandanten (Immobilienwirtschaft)Du begleitest Betriebsprüfungen und unterstützt deine Mandanten bei

Job ansehen

Stellenangebot
...rantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet bei einem renommierten Unternehmen in der ImmobilienwirtschaftKurze EntscheidungswegeAttraktive Vergütung einschließlich weiterer

Job ansehen

Stellenangebot
.../-frau, Bankkaufmann/-frau oder Versicherungsfachmann/-frau. Alternativ bringen Sie ein Studium der Immobilienwirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation mit. Sie sind ein Vollblut-Vertriebler

Job ansehen

Stellenangebot
...anager EDL (m/w/d)Ihre Aufgaben:Eigenverantwortliche Neukundenakquisition von Kunden im Segment der Immobilienwirtschaft in Vertriebsregionen Bayern, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg,

Job ansehen

Stellenangebot
... Lieferungen und Leistungen Sie überzeugen mit folgendem Profil: abgeschlossenes Studium im Bereich Immobilienwirtschaft bzw. Liegenschaftsmanagement oder Betriebswirtschaft oder abgeschlossenes

Job ansehen

Stellenangebot
...ng für Innovation in einem Unternehmen, dass digitalen Wandel nachhaltig und zukunftssicher auf die Immobilienwirtschaft anwendet. In dieser Position wirst Du: spezialisierte Modulverantwortung

Job ansehen

Stellenangebot
...yernhafen Aschaffenburg ALLGEMEIN Als Mitarbeiter Immobilienmanagement unterstützen Sie die Leitung Immobilienwirtschaft im Bereich der Vertragsverwaltung und -abrechnung, in technischen

Job ansehen

Stellenangebot
...ungErfahrung in der Leitung von (Teil-)Projekten, idealerweise mit IT-BezugBerufserfahrungen in der Immobilienwirtschaft sind von VorteilFundierte Fachkenntnisse mit DMS-/ECM-Systemen sowie

Job ansehen

Stellenangebot
...il: Du verfügst über eine Ausbildung als Immobilienkaufmann (m/w/d) und praktische Erfahrung in der Immobilienwirtschaft Du hast gute Kenntnisse im Wohnungseigentumsrecht Das MS-Office-Paket

Job ansehen

Stellenangebot
...ng Sie bringen mit: Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder immobilienwirtschaftliches Studium, z.B. Immobilienwirtschaft oder -management,

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2024

Stellenangebote Immobilienwirtschaft - die wichtigsten Fragen

Was sind die verschiedenen Karrieremöglichkeiten in der Immobilienwirtschaft?

Die Immobilienbranche bietet eine Vielzahl von Karrieremöglichkeiten, angefangen von der Verwaltung von Immobilien bis hin zur Immobilienentwicklung und -vermarktung. Einige der häufigsten Karrierewege in der Immobilienbranche sind:

  • Immobilienmakler: Ein Immobilienmakler vermittelt zwischen Käufern und Verkäufern von Immobilien und erhält dafür eine Provision. Karrieremöglichkeiten können darin bestehen, sich auf bestimmte Arten von Immobilien oder auf bestimmte geografische Gebiete zu spezialisieren oder eine eigene Maklerfirma zu gründen.
  • Vermögensverwalter: Ein Vermögensverwalter ist für die Überwachung von Immobilienportfolios und die Einhaltung von Mietverträgen verantwortlich. Karrieremöglichkeiten können darin bestehen, ein eigenes Portfolio zu verwalten oder in einer Führungsposition in einem größeren Unternehmen zu arbeiten.
  • Immobilienmanager: Ein Immobilienmanager ist für die Verwaltung und Instandhaltung von Immobilien verantwortlich und sorgt dafür, dass Mieter zufrieden sind. Karrieremöglichkeiten können darin bestehen, ein Team von Immobilienmanagern zu leiten oder als Berater tätig zu sein.
  • Bauprojektmanager: Ein Bauprojektmanager koordiniert den Bau oder Umbau von Immobilien. Karrieremöglichkeiten können darin bestehen, in größeren Projekten als Projektleiter tätig zu sein oder eine eigene Baufirma zu gründen.
  • Facility Manager: Ein Facility Manager ist für die Verwaltung und Instandhaltung von Gebäuden und Einrichtungen verantwortlich. Karrieremöglichkeiten können darin bestehen, eine Führungsposition in einem größeren Unternehmen zu übernehmen oder als Berater tätig zu sein.
  • Architekt: Ein Architekt entwirft und plant Gebäude und ist für deren Bauüberwachung verantwortlich. Karrieremöglichkeiten können darin bestehen, in größeren Projekten als leitender Architekt tätig zu sein oder eine eigene Architekturfirma zu gründen.
  • Bauingenieur: Ein Bauingenieur ist für die Planung und Durchführung von Bauprojekten verantwortlich. Karrieremöglichkeiten können darin bestehen, in größeren Projekten als leitender Ingenieur tätig zu sein oder eine eigene Ingenieurfirma zu gründen.
  • Immobilienanalyst: Ein Immobilienanalyst ist für die Bewertung von Immobilien und die Erstellung von Marktanalysen verantwortlich. Karrieremöglichkeiten können darin bestehen, als Berater tätig zu sein oder in einer Führungsposition in einem größeren Unternehmen zu arbeiten.
  • Finanzanalyst: Ein Finanzanalyst ist für die Analyse von Finanzdaten von Immobilienportfolios und -projekten verantwortlich. Karrieremöglichkeiten können darin bestehen, als Berater tätig zu sein oder in einer Führungsposition in einem größeren Unternehmen zu arbeiten.
  • Immobilienjurist: Ein Immobilienjurist ist für die Beratung von Kunden zu rechtlichen Aspekten von Immobilienverkäufen, -käufen und -mieten verantwortlich. Karrieremöglichkeiten können darin bestehen, eine eigene Anwaltskanzlei aufzubauen.
  • Facility Coordinator: Ein Facility Coordinator ist für die Verwaltung von Gebäude- und Einrichtungsleistungen wie Sicherheit, Reinigung und Wartung verantwortlich. Karrieremöglichkeiten können darin bestehen, in einer Führungsposition in einem größeren Unternehmen zu arbeiten oder als Berater tätig zu sein.
  • Immobilienbewerter: Ein Immobilienbewerter ist für die Bewertung von Immobilien verantwortlich, um ihren Wert zu bestimmen. Karrieremöglichkeiten können darin bestehen, als Berater tätig zu sein oder in einer Führungsposition in einem größeren Unternehmen zu arbeiten.
  • Immobilienfinanzier: Ein Immobilienfinanzier ist für die Bereitstellung von Finanzierungslösungen für Immobilienprojekte und -portfolios verantwortlich. Karrieremöglichkeiten können darin bestehen, in größeren Projekten als Finanzleiter tätig zu sein oder eine eigene Finanzierungsagentur zu gründen.
  • Immobilienmarketing-Spezialist: Ein Immobilienmarketing-Spezialist ist für die Vermarktung von Immobilienprojekten und -portfolios verantwortlich. Karrieremöglichkeiten können darin bestehen, in größeren Projekten als Marketingleiter tätig zu sein oder eine eigene Marketingfirma zu gründen.
  • Bauplaner: Ein Bauplaner ist für die Erstellung von Plänen und technischen Zeichnungen für Bauprojekte verantwortlich. Karrieremöglichkeiten können darin bestehen, in größeren Projekten als leitender Planer tätig zu sein oder eine eigene Planungsfirma zu gründen.

Um in der Immobilienbranche erfolgreich zu sein, sind sowohl technische als auch zwischenmenschliche Fähigkeiten von großer Bedeutung. Es gibt auch viele Karrieremöglichkeiten in der Immobilienfinanzierung, im Steuerwesen und in der Rechtsberatung, die sich auf die Immobilienbranche spezialisiert haben.

Wie sieht der Arbeitsalltag in der Immobilienwirtschaft aus?

Der Arbeitsalltag in der Immobilienwirtschaft kann sehr abwechslungsreich sein und hängt oft vom gewählten Karriereweg ab. Ein Makler verbringt viel Zeit damit, Immobilien zu besichtigen und mit Kunden zu sprechen, während ein Vermögensverwalter sich mehr auf die Überwachung von Mietverträgen und finanziellen Aspekten konzentriert. Immobilienmanager sind oft dafür verantwortlich, Gebäude in Stand zu halten und Mieter zufrieden zu stellen, während Bauprojektmanager die Entwicklung und Umsetzung von Bauprojekten koordin

Wie finde ich geeignete Stellenangebote in der Immobilienwirtschaft?

Um geeignete Stellenangebote in der Immobilienwirtschaft zu finden, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine Möglichkeit ist, online nach Jobangeboten auf Jobportalen und Unternehmenswebsites zu suchen. Auch Networking-Veranstaltungen und Karrieremessen können eine gute Möglichkeit sein, um mit potenziellen Arbeitgebern in Kontakt zu treten und sich über Stellenangebote zu informieren. Es ist auch wichtig, sich über Unternehmen und Branchentrends auf dem Laufenden zu halten, um auf dem neuesten Stand zu bleiben und sich für passende Stellenangebote zu bewerben.

Wie sieht der Einstellungsprozess in der Immobilienbranche aus?

Der Einstellungsprozess in der Immobilienbranche kann je nach Unternehmen und Position variieren. In der Regel beginnt der Prozess mit der Bewerbung, gefolgt von einem Vorstellungsgespräch, bei dem der Bewerber seine Fähigkeiten und Erfahrungen präsentieren kann. Es ist auch möglich, dass eine Prüfung oder ein Assessment-Center durchgeführt wird, um die Eignung des Bewerbers für die Position zu beurteilen. Wenn der Bewerber erfolgreich ist, wird ihm ein Stellenangebot unterbreitet, das er annehmen oder ablehnen kann.

Welche Gehaltsaussichten gibt es in der Immobilienwirtschaft?

Die Gehaltsaussichten in der Immobilienwirtschaft variieren je nach Position, Erfahrung und Standort. Ein Immobilienmakler kann beispielsweise auf Provision arbeiten, während ein Vermögensverwalter ein festes Gehalt erhält. In der Regel sind Gehälter in der Immobilienwirtschaft jedoch wettbewerbsfähig und können mit anderen Branchen mithalten. Es ist wichtig, sich über die durchschnittlichen Gehälter für die gewünschte Position und den Standort zu informieren, um realistische Gehaltsvorstellungen zu haben.

Wie wichtig ist Netzwerken in der Immobilienwirtschaft und wie kann ich mein Netzwerk aufbauen?

Netzwerken ist in der Immobilienwirtschaft von großer Bedeutung, da es oft darum geht, Beziehungen aufzubauen und Kontakte zu knüpfen. Networking-Veranstaltungen und Karrieremessen sind eine Möglichkeit, um mit potenziellen Arbeitgebern und anderen Branchenexperten in Kontakt zu treten. Auch Social-Media-Plattformen wie LinkedIn können genutzt werden, um Kontakte zu knüpfen und sich über Branchentrends und Stellenangebote auf dem Laufenden zu halten. Es ist auch hilfreich, sich einem Verband oder einer Organisation anzuschließen, die sich auf die Immobilienbranche spezialisiert hat, um Zugang zu exklusiven Veranstaltungen und Ressourcen zu erhalten.

Wie wichtig sind Soft Skills in der Immobilienwirtschaft und welche sind besonders gefragt?

Soft Skills sind in der Immobilienwirtschaft von großer Bedeutung, da es oft darum geht, Beziehungen aufzubauen und Kunden zufrieden zu stellen. Zu den gefragtesten Soft Skills in der Immobilienbranche gehören kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit, Empathie, Flexibilität, Durchsetzungsvermögen und eine positive Einstellung. Es ist wichtig, diese Fähigkeiten zu entwickeln und im Bewerbungsprozess zu betonen, um sich von anderen Bewerbern abzuheben und die Karriereaussichten zu verbessern.

Welche Möglichkeiten gibt es zur Weiterbildung und Karriereentwicklung in der Immobilienbranche?

Es gibt viele Möglichkeiten zur Weiterbildung und Karriereentwicklung in der Immobilienbranche. Eine Möglichkeit ist, Zertifizierungen oder Lizenzen zu erwerben, die von Branchenverbänden oder Regulierungsbehörden angeboten werden. Auch berufsbegleitende Weiterbildungsprogramme, wie beispielsweise Masterstudiengänge in Immobilienmanagement oder -entwicklung, können helfen, die Karrierechancen zu verbessern. Es ist auch wichtig, Erfahrungen in verschiedenen Bereichen der Immobilienwirtschaft zu sammeln, um ein breiteres Verständnis für die Branche zu entwickeln und Karrierepfade zu erkunden.

Wie wichtig ist Arbeitsplatzsicherheit in der Immobilienbranche?

Arbeitsplatzsicherheit ist in der Immobilienbranche vergleichsweise hoch, da die Nachfrage nach Immobilien und damit auch nach Fachkräften in diesem Bereich in der Regel stabil ist. Auch die Tatsache, dass viele Immobilienunternehmen eine langfristige Strategie verfolgen und langfristige Kundenbeziehungen aufbauen, trägt zur Arbeitsplatzsicherheit bei. Allerdings kann es je nach Standort und Marktsituation Schwankungen geben, die Auswirkungen auf die Beschäftigungschancen haben können.

Welche Trends gibt es in der Immobilienbranche und wie beeinflussen sie die Karriereaussichten?

In der Immobilienbranche gibt es viele Trends, die sich auf die Karriereaussichten auswirken können. Dazu gehören beispielsweise der Einsatz von Technologie in der Immobilienverwaltung und -vermarktung, die steigende Nachfrage nach nachhaltigen Immobilien und die Verlagerung von Arbeitsplätzen in die Vororte. Es ist wichtig, über die neuesten Branchentrends auf dem Laufenden zu bleiben, um die Karriereaussichten zu verbessern und auf zukünftige Entwicklungen vorbereitet zu sein.

Welche Fähigkeiten und Qualifikationen sind für eine Karriere in der Immobilienwirtschaft erforderlich?

Für eine Karriere in der Immobilienwirtschaft sind technische Fähigkeiten wie mathematische Kenntnisse, Kenntnisse in Bau- und Planungsrecht und Kenntnisse in Finanzierung und Analyse von Immobilien erforderlich. Auch zwischenmenschliche Fähigkeiten wie Kommunikationsfähigkeit, Kundenorientierung und Verhandlungsgeschick sind von großer Bedeutung. Eine hohe Motivation, Problemlösungsfähigkeit und ein hohes Maß an Eigeninitiative können ebenfalls dazu beitragen, in der Immobilienbranche erfolgreich zu sein.

Wie sieht die Zukunft der Immobilienbranche aus und welche Auswirkungen hat dies auf die Karriereaussichten?

Die Zukunft der Immobilienbranche ist von vielen Faktoren abhängig, wie zum Beispiel von der Entwicklung des Arbeitsmarktes, der technologischen Entwicklungen und der demografischen Entwicklung. Allerdings wird erwartet, dass die Digitalisierung und die Nachfrage nach nachhaltigen Immobilien weiter zunehmen werden. Dies kann sowohl Herausforderungen als auch Chancen für die Karriereaussichten in der Immobilienbranche mit sich bringen. Es ist wichtig, sich über die neuesten Trends und Entwicklungen in der Branche auf dem Laufenden zu halten und seine Fähigkeiten entsprechend anzupassen, um zukünftigen Herausforderungen gerecht zu werden.