Stellenangebote in Alsdorf

Stellenangebot
Installation, Wartung & Instandhaltung von Heizungs- und SanitäranlagenRohrleitungen und Bauteile von Ver- und Entsorgungsanlagen montieren (bzw. demontieren)Berufsübliche Dokumentationsaufgaben

Job ansehen

Stellenangebot
...s gelingt, brauchen wir Ihre Unterstützung. Werden Sie ein Teil der GLS Familie!Wir suchen in 52477 Alsdorf ab sofort Mitarbeiter Lager (w/m/d) in Alsdorf als Aushilfe auf 450€-Basis oder in

Job ansehen

Stellenangebot
Dragieren, wässriges und organisches Filmcoating, Ansetzen von Lösungen und Suspensionen sowie Tablettieren entsprechend den gültigen Anweisungen Durchführung von Inprozesskontrollen als Entscheidung

Job ansehen

Stellenangebot
Als engagierte Leitung des Bereichs Pflege steuern Sie die fachliche, organisatorische und personelle Führung der verschiedenen Wohnbereiche. Mit Ihrem Organisationsgeschick planen, organisieren und f

Job ansehen

Stellenangebot
25. November 2020 Oberarzt (m/w/d) für die Klinik Lungenheilkunde und Beatmungsmedizin Oberarzt (m/w/d) für die Klinik Lungenheilkunde und Beatmungsmedizin Die Rhein-Maas Klinikum GmbH ist eine Ge...

Job ansehen
Infobox

Stellenangebote Alsdorf

Hilfreiche Adressen

Agentur für Arbeit/Arbeitsamt Alsdorf

Postanschrift
Agentur für Arbeit Aachen-Düren
52028 Aachen

Besucheradresse
Otto-Wels-Str. 4
D - 52477 Alsdorf
Tel: 0241897 9900
 

Bürgeramt Alsdorf
Einwohnermeldeamt, Bürgerbüro, Bürgerservice

Hubertusstraße 17
52477 Alsdorf
Tel: 02404 / 500
Fax: 02404 / 22640
E-Mail: info@alsdorf.de

 

Was Sie über Alsdorf wissen müssen

Am Dreiländereck Deutschland, Belgien, Niederlande, liegt die Kleinstadt Alsdorf. Alsdorf ist etwa 15 km nordöstlich von Aachen in Nordrhein-Westfalen. Unter den Namen, ″alstorp“, kam der Name 1191 zum ersten mal in Erwähnung. Alsdorf gehört bis 1789 zu dem Herzogtum Limburg, des Österreichischen Niederlande. 

Welche Branchen und Firmen sind wichtig für den Stellenmarkt in Alsdorf?

Mehr als ein Jahrhundert lang war der Kohlebergbau das Herzstück der Alsdorfer Wirtschaft.

Die Kohleförderung begann 1849, als die Grube Maria in Hoengen eröffnet wurde. Im Jahr 1853 begann die Förderung in der Zeche Anna in Alsdorf. Dies führte zu einem Anstieg der Produktion und der Belegschaft, was vor allem in der Grube Anna messbar war, nicht aber in der Grube Maria, die im September 1962 geschlossen wurde.

Leider hat die Kohlekrise auch Alsdorf nicht verschont, die letzte Zeche wurde 1992 geschlossen.

Der größte Arbeitgeber Alsdorfs ist die Cinram GmbH mit ca. 2.000 Mitarbeitern im Stadtteil Schaufenberg. Dieses Unternehmen produziert täglich bis zu 2 Millionen DVDs, Blu-rays und CDs, die in ganz Europa exportiert werden.

Das Unternehmen wurde 1975 von Warner Music gegründet und im Jahr 2003 an die kanadische Aktiengesellschaft Cinram International verkauft. Kunden sind namhafte Plattenlabels und Medienunternehmen wie Warner Music, Twentieth Century Fox und Universal Pictures.

Daneben wurden Firmen akquiriert, die entweder die Nähe zur RWTH Aachen nutzten oder die günstige Lage nahe der Grenzen zu Belgien und den Niederlanden als Vorteil sahen. 

Alsdorf verfügt über eine Psychiatrische Tagesklinik. Die nächsten Krankenhäuser sind das Rhein-Maas Klinikum in Würselen und das St.-Antonius-Hospital Eschweiler. Alle drei Häuser suchen neben Ärzten und Pflegekräfte auch Ärzte, Pflegekräfte und Verwaltungsmitarbeiter in allen Hierarchie-Ebenen.

Jobangebote in der Region Alsdorf

Aachen , Düren und Eschweiler sind drei Städte in der Region, die regelmäßigen Arbeitskräftebedarf für alle Beschäftigungsverhältnisse haben.

Weitere Jobs in der Region Alsdorf finden Sie in zahlreichen Berufen und Branchen in

Welche Tageszeitungen veröffentlichen regionale Stellenanzeigen in Alsdorf?

Die Aachener Zeitung berichtet über den Arbeitsmarkt und die Wirtschaft vor Ort. Hier finden Sie Informationen über Unternehmen, die Personal einstellen und welche Mehrwerte, wie Kindergarten etc. sie anbieten.

Im Print-Stellenmarkt und der Online-Jobbörse dieser Medien erscheinen zahlreiche lokale und regionale Stellenanzeigen aus allen Branchen und für alle Fachbereiche. Der Manager findet hier genauso einen Job, wie die Teilzeit Arbeitskraft.

Welche Personaldienstleister suchen in Alsdorf Personal?

INDUSTRIUM und Magista sind zwei Namen, die man sich in Alsdorf merken sollte, wenn man sich vermitteln lassen will oder einen Zeitarbeitsjob sucht. Daneben sind die großen Anbieter wie HAYS, ARWA und Dahmen für Unternehmen in der Region tätig und suchen für diese qualifzierte Bewerber.

Was Ihnen an Alsdorf gefallen wird

Damals gehörten die Stadtteile Warden und Hoengen zu dem Oberamt Jülich. Zu dem Oberamt Jülich gehörte der Stadtteil Often.  Die Marie Alsdorf gehörte 1813 zu dem Kanton Rolduc und Marien Hoengen, Bardenberg und Broich zu dem Kanton Eschweiler gehörte. Die Grube Anna des Eschweiler Bergwerkes befand sich in Alsdorf wo sich 1930 ein schweres Grubenunglück mit 271 Toten ereignete. Seit 1983 ist das Kohle Bergwerk geschlossen. Zur Erinnerung an die Toten, hat vermutlich Alsdorfer Bergleute in der Eifel bei Widdau ein Bergmannskreuz aufgestellt. Alsdorf erhält 1950 die Stadtrechte und der Contergan Skandal wurde von1968 bis 1970 in Alsdorf der Prozess gemacht.

Für Erholung und Freizeitgestaltung ist das Naherholungsgebiet eine Willkommene Abwechslung um den Alltag hinter sich zu lassen. Das Schloss Ottenfeld liegt in dem Naherholungsgebiet, jedoch ist es in Privatbesitz und kann daher leider nicht besichtigt werden.

Zu den Attraktionen gehört der Tierpark in Alsdorf. Der über 20 ha. Große Tierpark und mehr als 30 verschiedenen Tierarten, wurde 1969 ins Leben gerufen. Der Tierpark liegt mitten im Naherholungsgebiet Broichbach. Kinder lieben den Tier- und Freizeitpark, denn er hat noch viele Überraschungen für jung und alt zu bieten. Auf dem Gelände befindet sich ein Restaurant mit Biergarten, eine Skaterbahn, zwei Abenteuerspielplätze mit einer Dampflok und Dampfwalze. Auf einem weiteren Spielplatz befindet sich ein künstlich angelegter See mit einem Floß und Spielwaren. Für sportliche Aktivitäten ist der Kahnweiher mit einem Tretboot und Ruderboot Verleih genau das richtige. Oberhalb des Weihers darf gegolft werden. Sehenswert ist noch das Wasserschloss, Schloss Ottenfeld, die Grabkreuze an der alten Kapelle die Mariensäule und die Kriegergedächtniskapell.