Stellenangebote für Ostdeutschland

Im Jahr 1990 wurden die Länder der DDR aufgeteilt. Die fünf neuen Bundesländer (Ostdeutschland) waren Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Jobs Ostdeutschland - Jobangebote Ostdeutschland - offene Stellen

Stellenangebot
...estaltung langfristiger Kundenbeziehungen? Unser Kunde, Swarco Dambach GmbH, besetzt für die Region Ostdeutschland: Vertriebsexpertin (gn) Aufgaben im Überblick: Eigenverantwortliche Pflege und

Job ansehen

Stellenangebot
...rnehmen und ist einer der führenden Anbieter von Pool-Management Lösungen. Regional Sales Manager - Ostdeutschland (m|w|d) Am Standort in Ennepetal/NRW suchen wir für unser Unternehmen PAKi

Job ansehen

Stellenangebot
...viceteams suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Servicetechniker (m/w/d) mit Standort Nord-/Ostdeutschland Ihre Aufgaben Sie führen Inbetriebnahmen, Neumontagen, De- und Remontagen,

Job ansehen

Stellenangebot
Wartung, Instandhaltung und Störungsbehebung an Windenergieanlagen, speziell an WEA vom Typ Vestas Prüfung und Reparaturen an elektrischen, mechanischen und hydraulischen Komponenten, sowie im Bereich

Job ansehen
PNE AG

Brandenburg, Deutschland

Stellenangebot
Sie übernehmen die Akquisition geeigneter Flächen zur Planung, Errichtung und Betrieb von Photovoltaikanlagen. Dazu gehört: Identifizierung und Sicherung von Potenzialflächen Recherche/Beschaffung von

Job ansehen

Stellenangebote Ostdeutschland

Wie hat sich die Wirtschaft in Ostdeutschland entwickelt?

Die ostdeutsche Industrie erlebte in den Jahren nach 1990 bedeutende Veränderungen.

Die kommunistische Wirtschaftsstruktur wurde abgelöst und die Unternehmen fanden den Weg in die globalen Märkte. Diese Veränderungen führten zu einer Beschleunigung des Strukturwandels, der auch mit einer gewissen sozialen Kritik einherging.