Aktuelle Jobs und Stellenangebote für Arzt Pädiatrie - Juni 2024

37 Jobangebote für Arzt Pädiatrie

Jobs Arzt Pädiatrie - offene Stellen

Stellenangebot
...e _ Verantwortung in einem interdisziplinären Team _ Aus- und Weiterbildung von Kollegen in der Facharztausbildung _ Teilnahme am oberärztlichen Hintergrunddienst _ DRG Dokumentation und

Job ansehen

Stellenangebot
...Magdeburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit oder Vollzeit mit 40 h/Wo eine/n Assistenzarzt/ -ärztin für Pädiatrie (m/w/d) Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin hat ein

Job ansehen

Stellenangebot
Pflegefachkraft (m/w/d) Pflegepool Pädiatrie Münster with immediate effect Voll- oder Teilzeit Einrichtung: Clemenshospital Die Ludgerus-Kliniken Münster GmbH gehört zum Verbund der Alexianer in

Job ansehen

Stellenangebot
...- und Weiterbildungsmöglichkeiten nutzen. Wir unterstützen Sie gern, wenn Sie die Fachweiterbildung Pädiatrie anstreben.Benefits: Wir bieten Ihnen wettbewerbsfähige Löhne in unbefristeter

Job ansehen

Stellenangebot
...zugewandheit in der Kliniklandschaft herausragt, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Oberarzt (m/w/d) Pädiatrie Arbeitsort: Norddeutschland Das Krankenhaus: Ca. 800 Betten | 25

Job ansehen

Stellenangebot
...liativversorgung für Kinder und Jugendliche in Niederbayern Wir erwarten / das bringen Sie mit: Facharzt oder Arzt in fortgeschrittener Weiterbildung für Kinder- und Jugendmedizin, alternativ

Job ansehen

Stellenangebot
IN EINEM GESUNDEN UNTERNEHMEN STECKT EIN GESUNDER GEIST! HIER WILL ICH ARBEITEN, Z.B. ALS ARZT (M/W/D) in der SAPV KJ IN VOLLZEIT DAS KINDERKRANKENHAUS ST. MARIEN IN LANDSHUT IST DAS ZENTRUM FÜR

Job ansehen

Stellenangebot
...ation mit weiteren Institutionen außerhalb der Klinik Was wir uns wünschen Was wir uns wünschen Facharztanerkennung für Kinder- und Jugendmedizin ODER mind. 4-jährige Erfahrung in der

Job ansehen

Stellenangebot
...dmedizin und Psychosomatik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Assistenzärztin*Assistenzarzt (w/m/d) in Weiterbildung zur Fachärztin*Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin in Voll-

Job ansehen

Stellenangebot
...iew“ Verfahrens Das bieten wir IhnenEntgeltgruppe III TV-Ärzte / VKA Das erwarten wir von Ihnen Facharztanerkennung aus der direkten Patientenversorgung z. B. Innere Medizin, Chirurgie,

Job ansehen

Stellenangebot
...ie und PädiatrischeIntensivmedizin in Nordrhein-Westfalen sucht absofort Verstärkung Oberärztin/Oberarzt Neonatologie undPädiatrische Intensivmedizin (m|w|d) • in Voll- oder Teilzeit

Job ansehen

Stellenangebot
...und des Diversity Netzwerkes der DRG genannt. Für dieses spannende Fachgebiet unter Leitung von Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Bansmann suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Teil- oder Vollzeit

Job ansehen

Stellenangebot
... für Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums Memmingen AöR sucht zum 01.09.2024 einen Leitenden Oberarzt (m/w/d) mit Schwerpunkt Kinderkardiologie in Vollzeit Die Klinik für Kinder- und

Job ansehen

Stellenangebot
...lltests und Labortests (ELISA, EIA) für die verlässliche Diagnostik in den Bereichen Infektiologie, Pädiatrie, Gynäkologie, Urologie, Kardiologie, Gastroenterologie, Toxikologie und weiteren.

Job ansehen

Stellenangebot
...Fachrichtungen wird die Ausbildung stattfinden? Innere Medizin, Geriatrie Gynäkologie/Geburtshilfe, Pädiatrie Chirurgie, Neurochirurgie Psychiatrie, Neurologie ambulante Pflegeeinrichtungen

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2024

Aktuelle Stellenangebote und Jobs Arzt Pädiatrie

Die wichtigsten Fragen

Was macht ein Arzt Pädiatrie?

Ein Arzt Pädiatrie kümmert sich um die Gesundheit und Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Mit Fachwissen und Empathie diagnostizieren sie Krankheiten, bieten präventive Maßnahmen an und behandeln junge Patienten, um ihre bestmögliche Gesundheit sicherzustellen. Stellenangebote für Arzt Pädiatrie bieten spannende Chancen, um in diesem wichtigen Berufsfeld tätig zu werden.

Welche Aufgaben hat ein Arzt Pädiatrie im Detail?

  • Diagnosestellung: Ein Arzt Pädiatrie untersucht Kinder und Jugendliche, um Krankheiten und Gesundheitsprobleme festzustellen.
  • Behandlung: Sie entwickeln individuelle Behandlungspläne, verschreiben Medikamente und führen medizinische Eingriffe durch.
  • Beratung: Eltern erhalten wichtige Ratschläge zur Gesundheit und Entwicklung ihrer Kinder.
  • Impfungen: Impfungen werden verabreicht, um vor Krankheiten zu schützen.
  • Forschung: Einige Ärzte Pädiatrie beteiligen sich an medizinischer Forschung zur Verbesserung der Kindermedizin.
  • Notfallversorgung: Im Notfall stehen sie bereit, um akute Gesundheitsprobleme zu behandeln.
  • Entwicklungskontrolle: Kinder werden auf ihre körperliche und geistige Entwicklung überwacht.
  • Präventive Medizin: Vorsorgeuntersuchungen und Aufklärung über gesunde Lebensführung sind ebenfalls Teil ihrer Aufgaben.
  • Kommunikation: Sie arbeiten eng mit anderen medizinischen Fachkräften und Schulen zusammen, um die bestmögliche Versorgung sicherzustellen.
  • Fortbildung: Ärzte Pädiatrie halten ihr Wissen auf dem neuesten Stand, um die besten Ergebnisse für ihre Patienten zu erzielen.

Was macht den Beruf des Arzt Pädiatrie spannend?

Die Möglichkeit, die Gesundheit und Entwicklung junger Menschen zu fördern, macht den Beruf des Arztes Pädiatrie spannend. Die Genesung von Kindern zu erleben und deren zukünftiges Wohlbefinden zu beeinflussen, ist eine erfüllende Aufgabe.

Für wen ist der Beruf des Arzt Pädiatrie geeignet?

Der Beruf des Arztes Pädiatrie ist für diejenigen geeignet, die eine Leidenschaft für die medizinische Betreuung von Kindern und Jugendlichen haben. Eltern, Lehrer und die Gemeinschaft verlassen sich auf ihre Expertise, um die Gesundheit der jungen Generation zu schützen.

Kann man als Quereinsteiger in den Beruf des Arzt Pädiatrie wechseln und was muss man tun?

Ein Quereinstieg in den Beruf des Arztes Pädiatrie ist möglich, erfordert jedoch zusätzliche Ausbildung und Prüfungen. Quereinsteiger müssen ein Medizinstudium absolvieren, gefolgt von einer Facharztausbildung in Pädiatrie. Dieser Weg erfordert Engagement und Ausdauer.

Welche Unternehmen suchen Arzt Pädiatrie?

Eine Vielzahl von Unternehmen und Organisationen sucht nach Ärzten Pädiatrie, darunter:

  • Gesundheitszentren: Hier bieten sie ambulante Versorgung für Kinder.
  • Krankenhäuser: In Kinderkliniken und Allgemeinkrankenhäusern sind sie gefragt.
  • Privatpraxen: Einige Ärzte Pädiatrie eröffnen ihre eigenen Praxen.
  • Schulen: Schulgesundheitsdienste sind wichtige Arbeitgeber.
  • Forschungseinrichtungen: In der Kindermedizin sind Forschung und Entwicklung von großer Bedeutung.

Was verdient man als Arzt Pädiatrie?

Das Einkommen eines Arztes Pädiatrie kann variieren, aber in Deutschland liegt das durchschnittliche Gehalt bei etwa 90.000 bis 120.000 Euro pro Jahr. Erfahrene Fachärzte können noch mehr verdienen.

Wie kann ich meine Bewerbung für den Job als Arzt Pädiatrie am besten gestalten?

Die Bewerbung sollte sorgfältig gestaltet sein und die Qualifikationen und Erfahrungen hervorheben. Außerdem ist es wichtig, die Motivation für die Kindermedizin zu betonen. Vor dem Bewerbungsgespräch sollte man sich auf Fachfragen vorbereiten und eigene Antworten darauf formulieren.

Welche Fragen werden dem Arzt Pädiatrie beim Jobinterview wahrscheinlich gestellt?

Bei einem Jobinterview für den Beruf Arzt Pädiatrie können folgende Fachfragen gestellt werden:

  • Patientenbetreuung: Wie gehen Sie mit schwierigen Patienten oder Eltern um?
  • Medizinische Behandlungen: Welche Erfahrung haben Sie in der Behandlung bestimmter Kinderkrankheiten?
  • Notfälle: Wie reagieren Sie in Notfallsituationen?
  • Zusammenarbeit: Wie arbeiten Sie im Team mit anderen medizinischen Fachkräften zusammen?
  • Fortbildung: Wie halten Sie Ihr Wissen auf dem neuesten Stand?
  • Kommunikation: Wie erklären Sie medizinische Informationen verständlich für Eltern und Kinder?
  • Ethik: Wie gehen Sie mit ethischen Fragen im medizinischen Bereich um?
  • Präventive Medizin: Welche Ansätze verfolgen Sie zur Prävention von Kinderkrankheiten?
  • Langfristige Betreuung: Wie unterstützen Sie Kinder mit chronischen Erkrankungen?
  • Stressbewältigung: Wie gehen Sie mit dem Stress und der Verantwortung in diesem Beruf um?

Vor dem Interview ist es ratsam, sich auf diese Fragen vorzubereiten und eigene Antworten zu formulieren.

Welche Herausforderungen hat der Arzt Pädiatrie in der Zukunft?

Die Zukunft des Berufs Arzt Pädiatrie wird von Herausforderungen geprägt sein, darunter:

  • Technologische Fortschritte: Die Integration von Technologie in die Kindermedizin erfordert Anpassung und Weiterbildung.
  • Demografische Veränderungen: Eine alternde Bevölkerung und neue gesundheitliche Trends werden die Anforderungen an Pädiater verändern.
  • Gesundheitspolitik: Gesetzliche Änderungen und Gesundheitsreformen beeinflussen die Arbeitsweise von Ärzten Pädiatrie.
  • Psychosoziale Gesundheit: Die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen wird zunehmend wichtig.

Wie kann man sich als Arzt Pädiatrie weiterbilden, um diese Herausforderungen zu meistern?

Um den zukünftigen Herausforderungen gerecht zu werden, können Ärzte Pädiatrie sich durch folgende Maßnahmen weiterbilden:

  • Weiterbildungsprogramme: Teilnahme an Kursen und Seminaren zur Vertiefung des Fachwissens.
  • Forschung: Aktive Teilnahme an Forschungsprojekten, um innovative Lösungen zu entwickeln.
  • Netzwerken: Austausch mit Kollegen und Experten, um aktuelle Entwicklungen zu verfolgen.

Wie kann man als Arzt Pädiatrie Karriere machen?

Die Karriereaussichten als Arzt Pädiatrie können sich durch folgende Aufstiegspositionen verbessern:

  • Chefarzt Pädiatrie: Leitung einer Abteilung oder Klinik in einem Krankenhaus.
  • Lehrarzt: Ausbildung und Betreuung von Medizinstudenten und jungen Ärzten.
  • Forschungsleiter: Leitung von Forschungsprojekten und -teams.
  • Klinikmanager: Verwaltung und Organisation von Pädiatrie-Einrichtungen.
  • Kinderarzt-Spezialist: Spezialisierung auf ein bestimmtes Fachgebiet in der Kindermedizin.

Auf welche Stellenangebote kann man sich als Arzt Pädiatrie noch bewerben?

Neben Stellenangeboten als Arzt Pädiatrie gibt es weitere Berufe, die für Pädiater attraktiv sein könnten:

Jeder dieser Berufe bietet eine einzigartige Möglichkeit, einen Beitrag zur Gesundheit und Entwicklung von Kindern zu leisten.