Aktuelle Jobs und Stellenangebote für Baurecht - Juli 2024

46 Jobangebote für Baurecht

Jobs Baurecht - offene Stellen

Stellenangebot
...g suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in Schifferstadt einen Juristen für Baurecht (m/w/d) Ihr Aufgabengebiet Juristische Begleitung unserer Bauvorhaben: Von der

Job ansehen

Stellenangebot
Deine Aufgaben Du berätst das Unternehmen in allen Fragen des Baurechts, einschließlich Vertragsgestaltung und -verhandlung, Bau- und Immobilienprojekten.Du erstellst, prüfst und verhandelst

Job ansehen

Stellenangebot
...eits erste praktische Erfahrungen als Jurist sammeln Du kannst umfangreiches Wissen im öffentlichen Baurecht, Naturschutz, Artenschutzrecht sowie Verfahrensrecht vorweisen und hast erste

Job ansehen

Stellenangebot
...chlossene Staatsexamina (mindestens befriedigend)Sie verfügen über erste Berufserfahrung in Bereich Baurecht Anspruchsvolle Mandanten und direkter MandantenkontaktAbwechslungsreiche

Job ansehen

Stellenangebot
...mationAbteilung PersonalAbteilung BreitbandOrdnungsverwaltungAbteilung Öffentliche OrdnungAbteilung BaurechtLeistungsverwaltungFachbereich Schulen, Bildung, BetreuungWirtschaft und

Job ansehen

Stellenangebot
...e vergleichbare Ausbildung/ein vergleichbares Studium mit mehrjähriger Berufserfahrung verfügen, im Baurecht, der Bautechnik und -physik fit sind und betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse

Job ansehen

Stellenangebot
...), Warengruppen- und Lieferanten-Management, Reporting und Controlling) Kenntnisse im Planungs- und Baurecht (HOAI, VOB), insbesondere für Hoch- und Tiefbauprojekte ausgeprägtes

Job ansehen

Stellenangebot
...kten der öffentlichen Hand Erfahrung in der Projektrealisierung sowie im Vergabewesen Kenntnisse im Baurecht und in der Vertragsprüfung Engagement, Durchsetzungsvermögen und Führungskompetenz

Job ansehen

Stellenangebot
...ügst über Erfahrung in Planung und Umsetzung komplexer Sanierungsvorhaben im Bestand (Industriebau, Baurecht, Brandschutz)Deine guten Kenntnisse in den genannten Themenfeldern einschließlich des

Job ansehen

Stellenangebot
...en Sie sich im Projektmanagement aus. Des Weiteren haben Sie Erfahrung im öffentlichen und privaten Baurecht, sowie in der Anwendung der HOAl und VOB. Darüber hinaus verfügen Sie über

Job ansehen

Stellenangebot
...nden des Landkreises Göppingen bautechnische Bearbeitung von Bauanträgen, Bauvorhaben und sonstigen baurechtlichen Anträgen und Vorgängen Sie überzeugen mit folgendem Profil: abgeschlossenes

Job ansehen

Stellenangebot
...und Überwachung detaillierter Bauzeitenplänen in der Ausführungsphase mit MS-Project Erstellung der baurechtlich und vertraglich vereinbarten Projektdokumentationen Überwachung der Einhaltung

Job ansehen

Stellenangebot
... suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Architekten bzw. Bauingenieure als Bauverständige (m/w/d) Baurechtsamt, Abteilung Bauordnung und Baugenehmigungsverfahren, Stadtbezirk Schwenningen,

Job ansehen

Stellenangebot
...eise erste Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position Kenntnisse in den LPH 1-9 nach HOAI, im Baurecht sowie der HOAI und VOB sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung Erfahrung im

Job ansehen

Stellenangebot
...ng (TGA) oder abgeschlossenes Bachelor-Studium im Bereich Facility Management Solide Kenntnisse des Baurechts sowie der einschlägigen technischen Vorschriften Idealerweise vertiefte Kenntnisse in

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2024

Aktuelle Stellenangebote und Jobs Baurecht

Die wichtigsten Fragen

Was versteht man unter Baurecht?

Baurecht ist ein Rechtsgebiet, das sich mit allen rechtlichen Aspekten rund um das Bauen beschäftigt. Es umfasst Gesetze, Verordnungen und Regelungen, die Bauvorhaben betreffen, sowie die Rechte und Pflichten aller Beteiligten, einschließlich Bauherren, Architekten, Bauunternehmen und Behörden.

Welche Aufgaben hat Baurecht im Detail?

Baurecht umfasst eine Vielzahl von Aufgaben, darunter:

  • Bauvertragsrecht: Gestaltung und Prüfung von Bauverträgen
  • Baugenehmigungsverfahren: Unterstützung bei der Beantragung von Baugenehmigungen
  • Bauüberwachung: Kontrolle der Bauausführung und Einhaltung von Vorschriften
  • Streitschlichtung: Lösung von Baurechtsstreitigkeiten, z.B. Mängel am Bau
  • Haftungsfragen: Beratung zu Haftungsrisiken und -vermeidung
  • Bauplanung: Unterstützung bei der Entwicklung von Bauprojekten
  • Umweltrechtliche Aspekte: Berücksichtigung von Umweltvorschriften beim Bauen
  • Bauabnahme: Durchführung von Bauabnahmen und Dokumentation von Mängeln
  • Öffentliches Baurecht: Beratung zu öffentlich-rechtlichen Bauvorschriften
  • Baubegleitung: Begleitung von Bauprojekten von der Planung bis zur Fertigstellung

Welche Berufe gibt es im Bereich Baurecht?

Im Bereich Baurecht gibt es verschiedene Berufe, die sich mit rechtlichen Aspekten des Bauwesens befassen. Dazu gehören:

  • Bauanwalt: Bauanwälte vertreten Bauherren, Bauunternehmen und andere Beteiligte in rechtlichen Angelegenheiten rund um das Bauwesen.
  • Baurechtsreferendar: Baurechtsreferendare absolvieren eine praktische Ausbildung im Baurecht während ihres Jurastudiums.
  • Baurechtsberater: Baurechtsberater beraten Bauherren und Bauunternehmen zu rechtlichen Fragen im Bauwesen.
  • Baurechtssachbearbeiter: Baurechtssachbearbeiter unterstützen Anwälte und Berater bei der Bearbeitung von baurechtlichen Angelegenheiten.
  • Baurechtsexperte: Baurechtsexperten verfügen über umfassendes Fachwissen im Bereich Baurecht und sind in der Lage, komplexe Rechtsfragen zu klären.
  • Baujurist: Baujuristen spezialisieren sich auf rechtliche Fragen im Bauwesen und vertreten ihre Mandanten in gerichtlichen und außergerichtlichen Verfahren.
  • Baurechtsanwalt: Baurechtsanwälte sind auf baurechtliche Fragestellungen spezialisiert und vertreten ihre Mandanten in rechtlichen Angelegenheiten rund um das Bauwesen.
  • Baujuristin: Baujuristinnen sind Fachanwältinnen für Baurecht und vertreten ihre Mandanten in rechtlichen Fragen rund um das Bauwesen.
  • Baurechtsfachangestellte: Baurechtsfachangestellte unterstützen Anwälte und Berater in Kanzleien, die sich auf Baurecht spezialisiert haben.
  • Baurechtsnotar: Baurechtsnotare beurkunden Verträge und Urkunden im Zusammenhang mit baurechtlichen Angelegenheiten und beglaubigen Unterschriften.

Was macht das Arbeiten im Bereich Baurecht spannend?

Das Arbeiten im Bereich Baurecht bietet zahlreiche spannende Aspekte, darunter:

  • Vielseitigkeit: Jedes Bauprojekt ist einzigartig und bringt neue Herausforderungen mit sich.
  • Rechtliche Komplexität: Das Baurecht ist ein komplexes Rechtsgebiet, das ständig weiterentwickelt wird.
  • Praxisbezug: Baurechtler arbeiten direkt an realen Bauprojekten und können so unmittelbar Einfluss nehmen.
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit: Baurechtler arbeiten eng mit Architekten, Ingenieuren und anderen Fachleuten zusammen.
  • Hohe Verantwortung: Die Entscheidungen im Baurecht haben oft weitreichende Auswirkungen auf Bauvorhaben und Unternehmen.

Für wen eignet sich ein Job im Bereich Baurecht?

Ein Job im Bereich Baurecht eignet sich für Personen, die:

  • Interesse an rechtlichen Fragestellungen haben und gerne mit Gesetzen arbeiten
  • analytisch denken und komplexe Sachverhalte strukturieren können
  • gerne im Team arbeiten und sich für Bau- und Planungsprozesse interessieren
  • kommunikationsstark sind und gut mit unterschiedlichen Interessengruppen umgehen können

Kann man als Quereinsteiger in den Bereich Baurecht wechseln?

Ja, ein Quereinstieg in den Bereich Baurecht ist möglich. Hier sind die Schritte, die du unternehmen kannst:

  • Weiterbildung: Absolvieren Sie gezielte Weiterbildungen oder Seminare im Bereich Baurecht, um Ihr Fachwissen zu vertiefen.
  • Praktische Erfahrung: Sammeln Sie praktische Erfahrung, z.B. durch Praktika oder Hospitanzen in baurechtlichen Kanzleien oder Unternehmen.
  • Netzwerk: Knüpfen Sie Kontakte zu Personen, die bereits im Baurecht tätig sind, um von deren Erfahrungen zu profitieren und mögliche Einstiegsmöglichkeiten zu finden.
  • Bewerbung: Bewerben Sie sich gezielt auf Stellenangebote im Bereich Baurecht und betonen Sie Ihre relevanten Kenntnisse und Erfahrungen.

Wie kann man im Bereich Baurecht Karriere machen?

Im Bereich Baurecht gibt es verschiedene Möglichkeiten, Karriere zu machen. Typische Karriereschritte sind:

  • Juristisches Studium: Abschluss eines Jurastudiums mit Schwerpunkt Baurecht oder anschließende Weiterbildung im Baurecht.
  • Berufspraxis: Sammeln Sie Erfahrungen in baurechtlichen Kanzleien, Unternehmen oder Behörden, um Ihr Fachwissen zu vertiefen.
  • Weiterbildung: Absolvieren Sie Fachanwaltslehrgänge oder andere Weiterbildungen, um sich auf das Baurecht zu spezialisieren.
  • Spezialisierung: Spezialisieren Sie sich auf bestimmte Teilbereiche des Baurechts, z.B. Bauplanungsrecht oder Bauvertragsrecht.
  • Führungsaufgaben: Übernehmen Sie Führungsaufgaben, z.B. als Partner in einer Anwaltskanzlei oder als Leiter einer Rechtsabteilung.