Aktuelle Jobs und Stellenangebote für Category Manager - Feb. 2024

25 Jobangebote für Category Manager

Jobs Category Manager - Jobangebote Category Manager - offene Stellen

Stellenangebot
CATEGORY MANAGER FOOD (m,w,d) TÄTIGKEITEN Verantwortung für die Erarbeitung von strategischen Entscheidungsvorlagen zur weltweiten Ausrichtung unseres Produktsortimentes Foodwaagen im Bereich

Job ansehen

Stellenangebot
Raum KarlsruheSie erwartetPremiummarke eines familiengeführten Unternehmens im internationalen UmfeldDynamisches Arbeitsumfeld mit flachen Strukturen, einem agilen Managementboard und Freiräumen für e...

Job ansehen
Hays AG

Baden-Württemberg Vollzeit

Stellenangebot
...nterstützung des Unternehmenswachstums als Teil des globalen strategischen Einkaufsteams im Bereich Category ManagementVerantwortung für die Category Dienstleistungen im medizintechnischen

Job ansehen

Stellenangebot
...g sowie Realisierung von Vertriebs- & Marketingkonzepten in Abstimmung mit dem verantwortlichen Category Manager// Bearbeitung ​von öffentlichen Ausschreibungen// Objektberatung bei

Job ansehen

Passend zu Category Manager

Zukunftsberufe der Online-Wirtschaft: Suche nach digitalen Talenten

Zukunftsberufe der Online-Wirtschaft: Suche nach digitalen Talenten

Zukunftsberufe sind heute im Internet angesiedelt. Dementsprechend suchen die Unternehmen digitale Talente für ihre Online-Aktivitäten. Erfahren Sie in diesem Beitrag, welche Berufe mit Zukunft aktuell die größten Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben.

mehr
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2023

Stellenangebote Category Manager - die wichtigsten Fragen

Was macht ein Category Manager?

Ein Category Manager ist für die Entwicklung und Umsetzung von Marketingstrategien für eine bestimmte Produktkategorie eines Unternehmens verantwortlich. Sie analysieren den Markt und die Konkurrenz, um die Verkaufszahlen und Gewinne zu maximieren. Sie sind auch für die Preisgestaltung, die Produktplatzierung und die Bestandsverwaltung verantwortlich.

Welche Aufgaben hat ein Category Manager?

Ein Category Manager hat eine breite Palette von Aufgaben, einschließlich der Entwicklung von Marketingstrategien für eine Produktkategorie, der Analyse von Verkaufszahlen und Trends, der Verwaltung von Lieferantenbeziehungen, der Verwaltung des Produktbestands und der Überwachung der Einhaltung von Verkaufszielen und Budgets. Sie arbeiten eng mit anderen Abteilungen wie Einkauf, Vertrieb und Marketing zusammen, um sicherzustellen, dass die Produktkategorie erfolgreich ist.

Was macht den Beruf des Category Manager spannend?

Der Beruf des Category Manager ist spannend, weil er eine Mischung aus Marketing, Analyse und Management ist. Sie haben die Möglichkeit, Marketingstrategien zu entwickeln und umzusetzen, während Sie gleichzeitig Daten analysieren, um den Erfolg Ihrer Strategien zu messen. Außerdem können Sie die Chance haben, mit anderen Abteilungen zusammenzuarbeiten und eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der gesamten Unternehmensstrategie zu spielen.

Wie unterscheidet sich ein Category Manager von einem Marketing Manager?

Obwohl es Ähnlichkeiten zwischen den Aufgaben eines Category Managers und eines Marketing Managers gibt, gibt es auch einige Unterschiede.

Ein Category Manager ist für die Verwaltung einer bestimmten Produktkategorie innerhalb eines Unternehmens verantwortlich. Sie analysieren den Markt und die Konkurrenz, um Marketingstrategien zu entwickeln, die den Verkauf ihrer spezifischen Produktkategorie maximieren. Sie arbeiten eng mit anderen Abteilungen wie Einkauf, Vertrieb und Marketing zusammen, um sicherzustellen, dass ihre Produktkategorie erfolgreich ist.

Ein Marketing Manager hingegen ist für die gesamte Marketingstrategie eines Unternehmens verantwortlich. Sie sind dafür verantwortlich, die Marke des Unternehmens zu fördern, die Kundengewinnung und -bindung zu erhöhen und die Verkaufszahlen zu steigern. Sie arbeiten auch eng mit anderen Abteilungen wie Vertrieb und Produktmanagement zusammen, um sicherzustellen, dass die Marketingstrategie des Unternehmens erfolgreich ist.

Ein Category Manager konzentriert sich also auf eine bestimmte Produktkategorie, während ein Marketing Manager die gesamte Marketingstrategie des Unternehmens im Blick hat.

Für wen ist der Beruf des Category Manager geeignet?

Der Beruf des Category Manager ist geeignet für Personen, die eine Leidenschaft für Marketing und Analyse haben. Erfolgreiche Category Manager sind in der Lage, komplexe Daten zu interpretieren und in verständliche und nutzbare Informationen umzuwandeln. Sie haben auch ausgezeichnete Kommunikations- und Managementfähigkeiten, um effektiv mit anderen Abteilungen und Lieferanten zu interagieren.

Kann man als Quereinsteiger in den Beruf des Category Manager wechseln und was muss man tun?

Ja, man kann als Quereinsteiger in den Beruf des Category Manager wechseln. Um in diese Position zu kommen, benötigen Sie jedoch relevante Erfahrungen in Bereichen wie Marketing, Analyse oder Einkauf. Eine Möglichkeit besteht darin, in einer anderen Rolle innerhalb des Unternehmens zu arbeiten und dann in die Position des Category Managers aufzusteigen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine Fortbildung oder ein Zertifikatsprogramm in Category Management zu absolvieren, um Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse zu verbessern.

Welche Unternehmen suchen Category Manager?

Category Manager werden in vielen Branchen und Unternehmen gesucht, darunter:

  • Einzelhandelsgeschäfte
  • Lebensmittel- und Getränkeindustrie
  • Kosmetik- und Schönheitsindustrie
  • Elektronik- und Technologieindustrie
  • Automobilindustrie


Die Einsatzgebiete von Category Manager variieren je nach Branche und Unternehmen. Ein Category Manager im Einzelhandel ist beispielsweise für die Platzierung von Produkten im Laden und die Steigerung des Umsatzes verantwortlich, während ein Category Manager in der Automobilindustrie die Verkaufszahlen von Fahrzeugen steigern muss.

In der Elektronik- und Technologieindustrie kann ein Category Manager für die Einführung neuer Produkte verantwortlich sein, während ein Category Manager in der Kosmetik- und Schönheitsindustrie für die Entwicklung neuer Marken und Produkte zuständig sein kann.

Was verdient man als Category Manager?

Das Gehalt eines Category Managers kann je nach Unternehmen, Branche und Erfahrung variieren. Einsteiger können zwischen 40.000 und 50.000 Euro pro Jahr verdienen, während erfahrene Category Manager ein Gehalt von über 100.000 Euro pro Jahr verdienen können. Zusätzlich können Boni und andere Vergünstigungen wie Firmenwagen oder Aktienoptionen angeboten werden.

Wie kann ich meine Bewerbung für den Job als Category Manager am besten gestalten?

Um eine erfolgreiche Bewerbung als Category Manager einzureichen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Lebenslauf und Ihr Anschreiben auf Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen ausgerichtet sind. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Erfolge und Erfahrungen im Bereich Category Management hervorheben und wie sie das Unternehmen, für das Sie sich bewerben, unterstützen können. Es ist auch wichtig, dass Sie Ihre Kommunikations- und Managementfähigkeiten betonen, da diese für den Beruf des Category Managers von großer Bedeutung sind.

Welche Fragen werden dem Category Manager beim Jobinterview wahrscheinlich gestellt?

Bei einem Vorstellungsgespräch für die Position des Category Managers können folgende Fachfragen gestellt werden:

  • Wie würden Sie eine Marketingstrategie für eine neue Produktkategorie entwickeln?
  • Wie würden Sie den Erfolg einer Marketingkampagne messen?
  • Wie würden Sie den Produktbestand verwalten, um sicherzustellen, dass die Verkaufszahlen maximiert werden?
  • Wie würden Sie mit Lieferanten zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass die Produktkategorie wettbewerbsfähig bleibt?
  • Wie würden Sie sicherstellen, dass die Preisgestaltung der Produktkategorie wettbewerbsfähig ist?


Es ist ratsam, sich vor einem Vorstellungsgespräch eigene Antworten auf diese Fragen aufzuschreiben und zu trainieren, um selbstbewusst und kompetent während des Interviews aufzutreten.

Welche Herausforderungen hat der Category Manager in der Zukunft?

In Zukunft wird es für den Category Manager eine Reihe von Herausforderungen geben. Dazu gehört beispielsweise die steigende Bedeutung von E-Commerce und die Notwendigkeit, eine Online-Präsenz aufzubauen und zu verwalten. Ein weiteres Problem ist die zunehmende Konkurrenz auf dem Markt, die es schwieriger macht, die Verkaufszahlen zu steigern. Schließlich müssen Category Manager auch in der Lage sein, schnell auf sich ändernde Marktbedingungen zu reagieren und innovative Marketingstrategien zu entwickeln, um im Wettbewerb zu bestehen.

Wie kann man sich als Category Manager weiterbilden, um diese Herausforderungen zu meistern?

Als Category Manager können Sie sich durch Fortbildung und Schulung weiterbilden, um die Fähigkeiten zu erwerben, die Sie benötigen, um diese Herausforderungen zu meistern. Hier sind drei wichtige Weiterbildungsmaßnahmen:

  • Zertifikatsprogramme: Es gibt Zertifikatsprogramme, die speziell auf Category Management ausgerichtet sind und Kenntnisse in den Bereichen Marketing, Analyse und Management vermitteln.
  • Master-Abschluss: Ein Master-Abschluss in einem verwandten Bereich wie Marketing oder Business Administration kann auch dabei helfen, die Fähigkeiten und das Wissen zu erwerben, die Sie als Category Manager benötigen.
  • Konferenzen und Schulungen: Es gibt eine Vielzahl von Konferenzen und Schulungen, die sich auf Category Management und verwandte Themen konzentrieren. Diese können eine hervorragende Möglichkeit sein, um sich mit anderen Branchenexperten zu vernetzen und von ihnen zu lernen.

Durch diese Weiterbildungsmaßnahmen können Sie die Fähigkeiten und das Wissen erwerben, die Sie benötigen, um die Herausforderungen des Berufs zu meistern und erfolgreich zu sein.

Wie kann man als Category Manager Karriere machen?

Als Category Manager gibt es verschiedene Möglichkeiten, um Karriere zu machen. Hier sind fünf Aufstiegspositionen, die Sie anstreben können:

  • Senior Category Manager: In dieser Position haben Sie eine größere Verantwortung und arbeiten möglicherweise an einer größeren Produktkategorie oder haben ein größeres Team unter sich.
  • Marketing Manager: Diese Position beinhaltet die Verantwortung für die gesamte Marketingstrategie des Unternehmens und erfordert eine breitere Kenntnis der Marketingpraktiken.
  • Produktmanager: In dieser Position sind Sie für die Verwaltung des gesamten Produktlebenszyklus eines Unternehmens verantwortlich.
  • Geschäftsentwicklung: In dieser Position arbeiten Sie daran, neue Geschäftsmöglichkeiten für das Unternehmen zu identifizieren und zu entwickeln.
  • General Manager: Als General Manager sind Sie für die gesamte Geschäftstätigkeit des Unternehmens verantwortlich, einschließlich Finanzen, Personal und Betrieb.

Um für diese Aufstiegspositionen qualifiziert zu sein, benötigen Sie Erfahrung und Kenntnisse in den Bereichen Marketing, Analyse und Management sowie eine nachgewiesene Erfolgsbilanz in der Arbeit als Category Manager.

Auf welche Stellenangebote kann man sich als Category Manager noch bewerben?

Als Category Manager können Sie sich auch für andere Positionen bewerben, die ähnliche Fähigkeiten und Erfahrungen erfordern. Hier sind zehn Berufe, für die Sie sich bewerben könnten:

  • Brand Manager
  • Product Manager
  • Marketing Manager
  • E-Commerce Manager
  • Sales Manager
  • Channel Manager
  • Business Development Manager
  • Account Manager
  • Market Research Analyst
  • Retail Manager

Für jeden dieser Berufe benötigen Sie ähnliche Fähigkeiten wie für den Beruf des Category Managers, einschließlich Kenntnisse in Marketing, Analyse und Management.