Stellenangebote für Design

Stellenangebot
...Welt gestalten? Dann sollten wir zusammenkommen. Weil zusammen mehr geht. Bewegen Sie etwas als… UX DESIGNER (M/W/D) Sie teilen unsere Begeisterung für IT-Technologien und möchten in einem

Job ansehen

Stellenangebot
UI/UX Designer (m/w/d) Du bist erfahrener UX Designer/ erfahrene UX Designerin und hast Lust eine richtig gute Gesundheits-App für die leider kaum beachteten Pflegekräfte zu entwickeln? Dann bist du

Job ansehen

Stellenangebot
...gewürdigt.Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den langfristigen Einsatz in Bremen eine/nUX-Designer (m/w/d) Ihre Aufgaben:• Begleitung von Projekten und Produktentwicklung im gesamten

Job ansehen

Stellenangebot
CAD Designer (Werkzeuge, Produktionszeichnungen, Layouts) m/w/d Unternehmensbeschreibung Knauf Ceiling Solutions ist der führende Anbieter von modularen, abgehängten Deckenlösungen. Unsere Kunden

Job ansehen

Stellenangebot
Wir suchen: Lead Visual Designer (M/W/X) Dein Kontakt Nina Cöster Director HR +49 228 9498354 Wir bieten Dir eine leitende Position, in der Du die Zukunft von Design bei uns und unseren Kunden

Job ansehen
Infobox

Stellenangebote Design - die wichtigsten Fragen

Was versteht man unter Design?

Design nennt man die Form und Gestaltung eines Produktes, welches vom Designer gefertigt wird, das können Medien, Webseiten, Bekleidung, Möbel, Schmuck, Autos oder Filme sein.

Dazu wird oft mit eigenen Programmen für die jeweilige Branche das Produkt nach eigenen Vorstellungen entworfen und in verschiedenen Formen und Farben hergestellt.

So werden verschiedene neue Möbelstücke entworfen, oder neue Kleider, welche meist auf Messen zum ersten Mal ausgestellt und vorgeführt werden.

Der Kreativität des Künstlers sind keine Grenzen gesetzt, in der Gestaltung und Form kann er sich verwirklichen und oft werden so neue Produkte gefunden, die in Serien produziert werden.

Auch Webseiten können nach Vorgabe des Kunden kreativ erstellt werden.

Dazu werden Bilder aus dem passenden Bereich zusammengestellt, meist wird das Logo der Firma eingebunden, Texte werden erstellt und Links, die auf andere Seiten verweisen, welche mit der Firma verbunden sind.

Auch Webshops zum Verkauf werden dann oft erstellt, über welche Kunden die Möglichkeit haben, Ware zu bestellen und sich diese liefern zu lassen. Verschiedene Zahlungssysteme sind auch hier je nach Shop eingebunden.

Als Modedesigner sollte man am laufenden über die aktuellen Farben und Schnitte sein und kann nach diesen Entwürfe gestalten, die vom einfachen T-Shirt bis zum Hochzeitskleid reichen.